Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Arminia Bielefeld

 - 

FC Schalke 04

 
Arminia Bielefeld

3:2 (2:0)

FC Schalke 04
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 13.11.1982 15:30, 13. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Alm, Bielefeld
Arminia Bielefeld   FC Schalke 04
7 Platz 16
15 Punkte 8
1,15 Punkte/Spiel 0,62
23:30 Tore 16:24
1,77:2,31 Tore/Spiel 1,23:1,85
BILANZ
6 Siege 17
7 Unentschieden 7
17 Niederlagen 6
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Arminia BielefeldArminia Bielefeld - Vereinsnews

Alaba:
So sahen die Trainer und Beteiligten die Leistungen ihrer Teams ... ... [weiter]
 
Meier:
In der Liga kann aktuell niemand mit Arminia Bielefeld mithalten, neun Punkte Vorsprung hat der Spitzenreiter schon auf den Zweitplatzierten Holstein Kiel, mit 56 geschossenen Toren hat die Arminia klar die stärkste Offensive. Im DFB-Pokal haben die Ostwestfalen bereits den Zweitligisten SV Sandhausen und den Bundesligisten Hertha BSC augeschaltet. Heute Abend (LIVE! ab 19 Uhr bei kicker.de) wartet im Achtelfinale Werder Bremen. ... [weiter]
 
Bielefeld hat noch keine Zeit für Bremen
Nach einem klassischen Fehlstart ins neue Jahr (0:3 bei Fortuna Köln) ist die Stimmung bei Arminia Bielefeld nach drei Siegen in Serie und einer deutlichen Tabellenführung wieder bestens. Vor der Partie am Samstag gegen die Spielvereinigung Unterhaching (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) sind nun alle darum bemüht, die Konzentration hochzuhalten. Denn das Saisonhighlight DFB-Pokal in der kommenden Woche wirft natürlich seine Schatten voraus. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Goretzka ist bereit für Hoffenheim
Die Derby-Blamage in Dortmund - auch am Mittwoch wurden Schalkes Profis damit wieder spürbar konfrontiert. Am Trainingsgelände im Parkstadion hatten Fans ein neues, riesiges Transparent angebracht: "Was für eine Schande - versucht es mal mit 11 Mann", prangte darauf in großen Lettern. Nach knapp einer Stunde wurde das Plakat dann vom Ordnungsdienst entfernt. "Den Ärger der Fans kann man absolut verstehen", sagte Leon Goretzka, der gegen Hoffenheim möglicherweise sein Comeback feiert. ... [weiter]
 
Höger:
Auch drei Tage nach dem 0:3 in Dortmund schlägt die Derby-Schmach auf Schalke noch hohe Wellen. Für Wirbel sorgte unter anderem ein Transparent mit der Aufschrift "Versager", das Fans am trainingsfreien Montag am Vereinsgelände angebracht hatten. ... [weiter]
 
Hoffnungsträger Meyer, Rätsel Sam
Schalkes Defensiv-Taktik sorgte selbst dann für Diskussionen, als die Ergebnisse stimmten. Nach dem 0:3 in Dortmund ließ nun auch Trainer Roberto di Matteo durchblicken: Die Ausrichtung der Königsblauen müsse künftig wieder konstruktiver werden, um weiter ernsthaft um einen Champions-League-Platz mitmischen zu können. Freilich: Die personellen Alternativen bleiben relativ dünn gesät. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
05.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 19 20:6
 
2 13 18 19:7
 
3 13 20 18:8
 
4 13 11 18:8
 
5 13 13 17:9
 
6 13 5 15:11
 
7 13 -7 15:11
 
8 13 0 14:12
 
9 13 -3 14:12
 
10 13 -5 14:12
 
11 13 1 11:15
 
12 13 -5 10:16
 
13 13 -1 9:17
 
14 13 -8 9:17
 
15 13 -14 9:17
 
16 13 -8 8:18
 
17 13 -16 8:18
 
18 13 -20 6:20
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -