Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Arminia Bielefeld

 - 

1. FC Kaiserslautern

 
Arminia Bielefeld

2:2 (1:1)

1. FC Kaiserslautern
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 30.10.1982 15:30, 11. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Alm, Bielefeld
Arminia Bielefeld   1. FC Kaiserslautern
6 Platz 10
13 Punkte 10
1,18 Punkte/Spiel 1,00
19:17 Tore 12:15
1,73:1,55 Tore/Spiel 1,20:1,50
BILANZ
5 Siege 13
8 Unentschieden 8
13 Niederlagen 5
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Arminia BielefeldArminia Bielefeld - Vereinsnews

Lange Zeit sah Arminia Bielefeld wie der sichere Sieger aus, doch die Kieler hatten am Ende noch eine Pointe parat. Der eingewechselte Breitkreuz markierte in der 90. Minute den 2:2-Ausgleichstreffer. Somit bleibt der Abstand zwischen den beiden weiterhin bei fünf Punkten, Duisburg könnte allerdings mit einem Sieg am Sonntag die Störche überholen. ... [weiter]
 
Topspiel: Bielefelds Aufstiegsträume gegen Kiels Serie
Am Samstag (14 Uhr) kommt es zum Gipfeltreffen in der 3. Liga: Der Tabellenerste Arminia Bielefeld empfängt den Tabellenzweiten Holstein Kiel. Gleichzeitig trifft dabei der torgefährlichste Sturm auf die stärkste Verteidigung der Liga. Fünf Punkte trennen die beiden Teams aktuell voneinander. Sollte Bielefeld gewinnen, könnten sie tags drauf schon ihren Aufstieg in die 2. Liga feiern. Arminia-Stürmer Fabian Klos gibt vor: "Wenn wir jetzt Kiel schlagen, dann sind wir durch." ... [weiter]
 
Wolfsburg beendet Bielefelds Traum
"Das ist nicht selbstverständlich, dass man in Bielefeld gewinnt", sagte Wolfsburgs Coach Dieter Hecking, nachdem seine Mannschaft durch einen letztlich verdienten 4:0-Erfolg bei der Arminia ins DFB-Pokal-Finale gegen Borussia Dortmund eingezogen war. "Nicht grämen", forderte danach Arminia-Trainer Norbert Meier, der mit seinem Team zuvor drei Bundesligisten rausgeschmissen hatte. ... [zum Video]
 
Rummenigge:
... [weiter]
 
Arnold bereitet Bielefelds Hoffnungen ein jähes Ende
Schon vor dem Anpfiff war sich Wolfsburg des Finaleinzugs offenbar sicher, bot der VfL aus Versehen auf seiner Homepage doch schon Tickets für das Endspiel in Berlin an. Dem Hochmut der Niedersachsen folgte aber nicht der Fall: Die Angelegenheit auf der Bielefelder Alm war eine eindeutige. Die Wölfe waren dem Drittligisten klar überlegen, erzielten ein frühes Tor und machten spätestens mit Beginn des zweiten Durchgangs alles klar. Somit fährt Dieter Hecking im vierten Anlauf erstmals zum Pokalfinale in die Hauptstadt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Lilien setzen Ausrufezeichen im Aufstiegsrennen
Beim Aufstiegskracher zwischen Darmstadt und Kaiserslautern setzten die Lilien ein eindrucksvolles Ausrufezeichen und feierten vor ausverkauftem Haus am Böllenfalltor (16.150 Zuschauer) einen 3:2-Sieg. Zwar gingen die Roten Teufel mit einer direkt verwandelten Ecke in Führung, doch der SV 98 drehte den 0:1-Rückstand noch in der ersten Halbzeit in ein 3:1. Der FCK machte die Partie dann erst in der Schlussphase wieder richtig spannend. ... [weiter]
 
Vertrauen zu Müller und Karl
Im Topspiel des 31. Spieltages der 2.Liga kehrt Trainer Kosta Runjaic mit dem 1.FC Kaiserslautern an seine ehemalige Wirkungsstätte in Darmstadt zurück. Im Duell mit den "Lilien" wollen die Roten Teufel einen Verfolger auf Distanz und einen weiteren wichtigen Schritt im Kampf um die Bundesligarückkehr vollziehen. ... [weiter]
 
Schupp äußert sich zu den Leihspielern
Ab Dienstag liegt beim 1. FC Kaiserslautern der Fokus auf dem Topspiel beim SV Darmstadt 98 am kommenden Samstag (13 Uhr LIVE! bei kicker.de). Nach zwei freien Tagen hat Trainer Kosta Runjaic seine Profis um 14 Uhr wieder zum Training gebeten. Unterdessen ist Sportdirektor Markus Schupp mit der Kaderplanung befasst, kümmert sich dabei auch um die zahlreichen, laufenden Leihgeschäfte. Fünf Akteure hat Lautern ausgeliehen, vier verliehen. Ein Überblick. ... [weiter]
 
Restprogramm oben: FCI vor Matchball
Ein Sextett macht sich mehr oder minder große Hoffnungen auf den Sprung ins Oberhaus: In der Poleposition befindet sich der FC Ingolstadt mit sieben Zählern Vorsprung auf das drittplatzierte Karlsruhe. Dazwischen hat sich der 1. FC Kaiserslautern in eine gute Ausgangsposition gebracht, in Lauerstellung befinden sich der nächste Gegner der "Roten Teufel", Darmstadt, sowie Leipzig und Braunschweig. ... [weiter]
 
Lautern auf Kurs: Runjaic
Durch den 2:0-Erfolg beim VfL Bochum festigt der 1. FC Kaiserslautern den zweiten Platz in der Tabelle und steuert auf stabilem Kurs in Richtung Bundesliga. Kosta Runjaics Maßnahme, mit Simon Zoller und Philipp Hofmann auf eine Doppelspitze zu setzen, zahlte sich aus. Beide Angreifer trafen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
03.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 18 17:5
 
2 11 10 17:5
 
3 11 19 16:6
 
4 11 11 15:7
 
5 11 7 14:8
 
6 11 2 13:9
 
7 11 4 12:10
 
8 11 -6 12:10
 
9 10 -1 11:9
 
10 10 -3 10:10
 
11 11 1 9:13
 
12 11 -2 9:13
 
13 11 -11 9:13
 
14 11 -6 8:14
 
15 11 0 7:15
 
16 11 -15 7:15
 
17 11 -9 6:16
 
18 11 -19 4:18
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -