Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hamburger SV

 - 

Eintracht Frankfurt

 
Hamburger SV

2:0 (0:0)

Eintracht Frankfurt
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 27.02.1982 15:30, 23. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion, Hamburg
Hamburger SV   Eintracht Frankfurt
3 Platz 8
29 Punkte 22
1,38 Punkte/Spiel 1,00
61:26 Tore 52:47
2,90:1,24 Tore/Spiel 2,36:2,14
BILANZ
41 Siege 29
22 Unentschieden 22
29 Niederlagen 41
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Über Lieblingsgegner, Chancentod und Hannovers Angst
Über Lieblingsgegner, Chancentod und Hannovers Angst
Über Lieblingsgegner, Chancentod und Hannovers Angst
Über Lieblingsgegner, Chancentod und Hannovers Angst

 
Wie viele Rückkehrer verträgt die HSV-Startelf?
Josef Zinnbauer pokert noch, oder er wartet schlicht die letzten Trainingseindrücke ab: Mit Valon Behrami, Marcell Jansen, Cleber und Ivica Olic stehen dem Trainer des Hamburger SV wieder vier Alternativen nach auskurierten Verletzungen zur Verfügung. Die Frage wird vor dem Duell mit dem BVB sein: Wie viele Rückkehrer verträgt die HSV-Startelf? ... [weiter]
 
BVB-Lauf: Zinnbauer schmeckt Zeitpunkt nicht
Gemeinsam mit Sportdirektor Peter Knäbel sah Joe Zinnbauer am Dienstag Dortmunds Pokalsieg live im Dresdner Stadion. Hamburgs Trainer freut sich, dass die Borussia generell zurück in die Spur gefunden hat. Eines passt dem 44-Jährigen aber gar nicht: der Zeitpunkt. ... [weiter]
 
Zinnbauer hofft auf Siegertyp Behrami
Joe Zinnbauer baut auf Valon Behrami. "Er ist mein Leader, der Chef auf dem Platz", sagt Hamburgs Trainer vor der Heimaufgabe am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) gegen Dortmund. "Wenn er mir das positive Signal gibt, wird er von Anfang an auflaufen." Seinen Startelf-Anspruch unterstreicht derweil Rafael van der Vaart. ... [weiter]
 
Die größten Pokal-Sensationen
Dass der Pokal seine eigenen Gesetze schreibt, hat sich auch in der Pokalrunde 2014/15 bewahrheitet. Unter anderem erwischte es Augsburg bei Regionalligist Magdeburg oder Schalke beim Drittligisten Dresden. Regionalligist Offenbach könnte am Mittwoch Gladbach ein Schnippchen schlagen. Sieben Partien bleiben auf jeden Fall unvergessen, zweimal erwischte es den FC Bayern bei historischen Pokal-Blamagen. 1974 war in Eppingen ein ganz besonders frecher Fußball-Zwerg unterwegs. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Über Lieblingsgegner, Chancentod und Hannovers Angst
Über Lieblingsgegner, Chancentod und Hannovers Angst
Über Lieblingsgegner, Chancentod und Hannovers Angst
Über Lieblingsgegner, Chancentod und Hannovers Angst

 
Noch kein Vollzug bei Oczipka
Die Verhandlungen über eine Vertragsverlängerung von Bastian Oczipka bei Eintracht Frankfurt dauern an. Wie SGE-Sportdirektor Bruno Hübner bestätigte, ist die angestrebte Verlängerung mit Oczipka noch nicht perfekt: "Wir sind wir in sehr guten Gesprächen, deshalb bin ich optimistisch." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kittel und der Weg der kleinen Schritte
Im Mannschaftshotel teilen sich Sonny Kittel und Marc Stendera ein Zimmer. In der Bundesliga ist ihr Weg auseinandergedriftet. Stendera hat nach einem Kreuzbandriss den Sprung zum Stammspieler geschafft, Kittel kämpft gegen die Defizite nach seiner Knorpel-OP. ... [weiter]
 
Eintrachts Pechvogel heißt Gerezgiher
Erst vor kurzem war Joel Gerezgiher von einem Muskelfaserriss genesen - jetzt ist die Verletzung erneut aufgebrochen. An der bevorstehenden Vertragsverlängerung ändert das nichts, wie Eintracht Frankfurts Sportdirektor Bruno Hübner bereits angekündigt hat. ... [weiter]
 
Seferovic sucht den Rhythmus
Beim Eintracht-Trainingsspiel am Dienstagnachmittag gegen den FC Eschborn war Haris Seferovic ein Platz in der Startelf sicher - am Sonntag beim 1. FC Köln muss er sich ihn nach seiner Gelbsperre wieder erkämpfen. Unterdessen fällt Aleksandar Ignjovski verletzt aus. ... [weiter]
 
 
 
 
 
06.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 22 23 32:12
 
2 23 12 30:16
 
3 21 35 29:13
 
4 22 22 29:15
 
5 21 4 26:16
 
6 23 11 26:20
 
7 21 1 22:20
 
8 22 5 22:22
 
9 22 -1 22:22
 
10 21 2 21:21
 
11 22 -2 20:24
 
12 22 -16 18:26
 
13 23 -16 18:28
 
14 21 -17 17:25
 
15 20 -6 16:24
 
16 23 -23 16:30
 
17 22 -13 15:29
 
18 23 -21 15:31
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -