Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig

2
:
1

Halbzeitstand
0:0
Hamburger SV

Hamburger SV


Spielinfos

Anstoß: Sa. 16.01.1982 15:30, 18. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Eintracht-Stadion, Braunschweig
Eintracht Braunschweig   Hamburger SV
8 Platz 5
20 Punkte 20
1,11 Punkte/Spiel 1,25
32:28 Tore 43:21
1,78:1,56 Tore/Spiel 2,69:1,31
BILANZ
14 Siege 20
8 Unentschieden 8
20 Niederlagen 14
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Lieberknecht lobt die
Der Stachel bei Eintracht Braunschweig nach dem bitteren 0:1 gegen 1860 München in der Vorwoche saß tief. Torsten Lieberknecht hatte vor allem mit der Mentalität ein Problem, die passende Antwort fand seine Elf aber beim 3:1 über Aufstiegs-Aspirant Nürnberg. Während der 42-Jährige zufrieden sein konnte, gab es indes neue Nahrung für einen Verbleib von Leistungsträger Ken Reichel. ... [weiter]
 
Wann verlängert Reichel in Braunschweig?
Schon mehrfach hatte Braunschweigs Defensivspieler Ken Reichel, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft, sein Interesse bekundet, bei der Eintracht bleiben zu wollen. Der torgefährliche Linksfuß (sieben Ligatore) befindet sich in Gesprächen mit Manager Marc Arnold, eine Einigung ist wahrscheinlich, steht aber noch aus. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Braunschweig zerstört Nürnbergs Hoffnung auf Rang zwei
Durch das Remis von RB Leipzig am Freitag hatte Nürnberg die Chance, mit einem Dreier bis auf zwei Zähler an Platz zwei heranzurücken. Doch daraus sollte in Braunschweig nichts werden. Die Eintracht trat sehr fokussiert auf und nutzte die sich bietenden Konterchancen eiskalt aus. Der FCN muss nach dieser 1:3-Niederlage wohl den direkten Aufstieg abschreiben. ... [weiter]
 
Lieberknecht:
Braunschweig befindet sich im Niemandsland der Tabelle, abhaken will man bei der Eintracht die Spielzeit aber noch nicht. "Wir wollen in keinster Weise die Saison austrudeln lassen", unterstreicht Manager Marc Arnold. "Eine bessere Platzierung" strebt Torsten Lieberknecht an und setzt sein Team vor dem Duell gegen Nürnberg am Samstag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) unter Druck. Den hat Niko Kijewski mit Blick auf seine Zukunft nicht. ... [weiter]
 
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer

 
 
 
 
 

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Der Zukunftsplan mit Mathenia
Der Auftrag ist klar. HSV-Sportchef Peter Knäbel soll Hamburgs Kader zukunftsfähiger machen. Der Anfang wird wohl im Tor gelingen: Christian Mathenia, 24-jähriger Torhüter des SV Darmstadt 98, soll ab Sommer Jaroslav Drobny (36) ersetzen - und außerdem mittelfristig Druck auf René Adler (31) machen. ... [weiter]
 
HSV plant Verjüngungskur: Mathenia für Drobny
Der HSV plant eine Verjüngungskur im Tor. Das Objekt der Begierde ist Christian Mathenia vom SV Darmstadt, der Jaroslav Drobny (36) ersetzen soll. Der 24-Jährige ist deutlich jünger als Drobny, würde weniger verdienen als der Tscheche und somit trotz fälliger Ablöse den angespannten Etat entlasten. Obendrein wäre Mathenia, der in dieser Saison nachgewiesen hat, dass er eine potenzielle Nummer eins für die Zukunft ist, ein guter Backup für den verletzungsanfälligen René Adler (31). ... [Alle Transfermeldungen]
 
Labbadia verspricht: Olic ist zum Abschied dabei
Die Wolfsburger Misserfolgsserie soll niemandem die Sinne vernebeln. "Obwohl die letzten Ergebnisse des VfL nicht gut waren, ist und bleibt es eine absolute Qualitäts-Mannschaft, die vor der Saison alle unter den ersten Vier erwartet haben", warnt Bruno Labbadia vor der finalen Heimaufgabe des HSV gegen den Nord-Nachbarn und glaubt: "Dass sie extra nochmal ein Trainingslager beziehen, zeigt auch, dass sie die Partie bei uns ernst nehmen." ... [weiter]
 
Müller hat kaum Hoffnung für Wolfsburg
Die Einheit am Mittwoch war schweißtreibend und stellte HSV-Offensivkraft Nicolai Müller zufrieden. "Ich konnte das geplante Programm voll durchziehen." Für einen Einsatz im Heim-Finale am Samstag gegen den VfL Wolfsburg (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) aber wird es wohl dennoch nicht reichen. "Ich kann noch nicht sprinten." ... [weiter]
 
Trainerwechsel im Endspurt: Was bringt's?
Trainerwechsel im Endspurt: Was bringt's?
Trainerwechsel im Endspurt: Was bringt's?
Trainerwechsel im Endspurt: Was bringt's?

 
 
 
 
 
06.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 18 14 26:10
 
2 18 9 25:11
 
3 17 21 24:10
 
4 18 0 21:15
 
5 16 22 20:12
 
6 17 13 20:14
 
7 18 8 20:16
 
8 18 4 20:16
 
9 18 -3 18:18
 
10 18 -1 16:20
 
11 16 0 15:17
 
12 18 -9 15:21
 
13 18 -17 14:22
 
14 17 -8 13:21
 
15 18 -8 13:23
 
16 18 -16 13:23
 
17 16 -10 11:21
 
18 17 -19 10:24