Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hamburger SV

 - 

SV Darmstadt 98

 
Hamburger SV

6:1 (5:0)

SV Darmstadt 98
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 14.11.1981 15:30, 14. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion, Hamburg
Hamburger SV   SV Darmstadt 98
1 Platz 18
20 Punkte 9
1,43 Punkte/Spiel 0,64
40:16 Tore 16:34
2,86:1,14 Tore/Spiel 1,14:2,43
BILANZ
3 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Knäbel:
Am Ende stimmte alles, sogar das Datum. Auf den Tag genau acht Jahre nach seiner ersten Vorstellung in Hamburg nahm Ivica Olic Freitagnachmittag um kurz nach 14 Uhr im Presseraum der Hamburger Arena Platz und war sichtlich gelöst. "Damals hatte ich noch die typisch russische Frisur." Und: Damals wie heute befand sich der HSV im Abstiegskampf. Zweifel an dem Schritt zurück hatte der 35-Jährige dennoch zu keinem Zeitpunkt. ... [weiter]
 
Olic-Rückkehr zum HSV perfekt:
Das Abschlusstraining vor der Partie gegen den FC Bayern hatte er am Donnerstagabend noch bestritten, im Wolfsburger Kader aber fehlte Ivica Olic. Weil der Kroate am morgigen Freitag erneut ein Abschlusstraining absolvieren soll - mit dem HSV, vor der Partie gegen Köln. ... [weiter]
 
Olic beim HSV weiterhin ein Thema
Am Samstag um 15.30 Uhr beginnt für den Hamburger SV die Rückrunde in einer Saison, die man bisher - wie die vergangene auch - am liebsten schon abhaken würde. Doch für die Mannschaft von Trainer Joe Zinnbauer geht es darum, die Klasse zu halten. Dafür braucht der HSV etwas Hilfe in der Offensive. Nur neun Treffer sind mit Abstand der schlechteste Wert der Liga. Darum gibt der Verein im Buhlen um Wolfsburgs Ivica Olic nicht auf. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98 - Vereinsnews

Lieberknecht hadert - Schuster sieht Luft nach oben
Die Bundesliga ist bereits wieder aus dem Winterschlaf erwacht, die 2. Bundesliga dagegen befindet sich noch im Testspiel-Modus. Vier Teams waren am Freitagabend im Einsatz, zwei davon im direkten Duell. Das entschied Darmstadt knapp gegen Sandhausen für sich. Ingolstadt und Braunschweig setzten sich gegen internationale Gegner jeweils mit 2:0 durch. ... [weiter]
 
Darmstadt: Mehr als der Klassenerhalt kein Muss
Dass der Zweitligaaufsteiger als Tabellendritter in den Rest der Saison gehen kann, ist kein Zufall. Immerhin stellen die Lilien mit nur 15 Gegentoren die drittbeste Abwehr und hat zudem die zweitwenigsten Niederlagen kassiert. Dass da mehr als nur der Klassenerhalt - immer noch das offizielle Saisonziel - drin ist, lässt die Anhänger träumen. 500 Dauerkarten verkauften die Darmstädter allein in der Winterpause, insgesamt 6000 bedeutet Vereinsrekord. ... [weiter]
 
Frankfurt lässt Kadlec nicht gehen
An Angeboten für Vaclav Kadlec mangelte es nicht. Doch Eintracht Frankfurt wird den tschechischen Stürmer nicht ziehen lassen - weder in die 2. Liga und schon gar nicht zu einem Ligakonkurrenten. Dafür zeichnet sich bei Jan Rosenthal ein Leihgeschäft ab. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
31.01.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 24 20:8
 
2 14 16 20:8
 
3 14 10 19:9
 
4 14 6 19:9
 
5 14 13 17:11
 
6 14 -1 16:12
 
7 14 3 15:13
 
8 14 5 14:14
 
9 14 2 14:14
 
10 14 1 14:14
 
11 14 -5 12:16
 
12 14 -4 11:17
 
13 14 -8 11:17
 
14 14 -12 11:17
 
15 14 -8 10:18
 
16 14 -9 10:18
 
17 14 -15 10:18
 
18 14 -18 9:19
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -