Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Arminia Bielefeld

 - 

Hamburger SV

 
Arminia Bielefeld

1:1 (1:0)

Hamburger SV
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 24.10.1981 15:30, 11. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Alm, Bielefeld
Arminia Bielefeld   Hamburger SV
17 Platz 5
6 Punkte 14
0,55 Punkte/Spiel 1,27
8:17 Tore 27:14
0,73:1,55 Tore/Spiel 2,45:1,27
BILANZ
5 Siege 20
9 Unentschieden 9
20 Niederlagen 5
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Arminia BielefeldArminia Bielefeld - Vereinsnews

Pokalschreck Bielefeld träumt weiter
Neun Monate nach dem Abstieg herrscht bei Drittligist Arminia Bielefeld wieder eitel Sonnenschein. Nach dem berauschenden 3:1 im Achtelfinale gegen Werder Bremen geht der Pokaltraum des Teams von Trainer Norbert Meier weiter. Mit neun Siegen aus den letzten zehn Ligapartien sind die Ostwestfalen zudem die beste Profimannschaft in ganz Europa! Balsam auf den Seelen der leidgeprüften Fans. Selbst die Kritik am Rasen lässt Arminia nicht zu. "Die Bedingungen waren für alle gleich", stellte Torjäger Fabian Klos klar. ... [zum Video]
 
Muskelbündelriss bei Schwolow
Ganz bittere Nachricht für Arminia Bielefeld: Torhüter Alexander Schwolow erlitt im DFB-Pokal-Spiel gegen Werder Bremen (3:1) einen Muskelbündelriss. Wie der Verein mitteilte wird der Keeper der Arminia im Aufstiegsrennen der 3. Liga mehrere Wochen fehlen. ... [weiter]
 
Schuppan sicher: DSC hat
Durch einen starken Pokalfight zog Arminia Bielefeld mit einem 3:1-Sieg gegen Bundesligist Werder Bremen in die nächste Runde ein. Ein tolles Erlebnis für die Mannschaft von Norbert Meier, doch der Schalter muss nun schnellstmöglich wieder umgelegt werden, denn bereits am Samstag (14 Uhr, LIVE bei kicker.de) gastiert die Arminia bei Borussia Dortmund II. Doch die Bilanz gegen Reservemannschaften ist bisher makellos und auch Abwehrspieler Sebastian Schuppan ist guten Mutes. ... [weiter]
 
Klos soll Armine bleiben
Pokalschreck Arminia Bielefeld will mit Kapitän und Toptorjäger Fabian Klos verlängern. Der Vertrag mit dem 27-Jährigen läuft derzeit bis 2016. "Wir wissen, was wir an Fabian haben und er weiß, was er an uns hat", sagte DSC-Sportchef Samir Arabi. Klos führt mit 18 Toren die Drittliga-Schützenliste an. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Werder Bremen ist im Achtelfinale des DFB-Pokals überraschend beim Drittligisten Arminia Bielefeld (1:3) gescheitert. "Der Trainerstab wollte mehr als die Mannschaft. Wir sind enttäuscht", resümierte Gästecoach Viktor Skripnik nach dem Spiel und forderte eine Reaktion seiner Spieler für das kommende Ligaspiel. Ex-Werderaner Norbert Meier war mit seinen Arminen natürlich zufrieden: "Wir sind nach dem 2:1 nicht eingebrochen. Riesenkompliment." ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Zahlenwerk und Rückkehrer: Die HSV-Mutmacher
Die Konstellation sieht bedrohlich aus. Auf den ersten Blick. Hamburg ist den Abstiegsplätzen nah, Borussia Dortmund auf dem Vormarsch. Doch ein zweiter Blick in die Historie kann durchaus zum Mutmacher werden. Denn: Als Kellerkind hat der HSV gegen die Westfalen in der Vergangenheit oft gut ausgesehen. ... [weiter]
 
Zukunftsgespräch mit Zinnbauer - HSV-Ikone Seeler wundert sich
Joe Zinnbauer steht vor den Spielen gegen Dortmund, bei Hoffenheim und gegen Hertha gehörig unter Druck. Fährt der HSV vor der Länderspielpause ordentlich Punkte ein? Klub-Ikone Uwe Seeler hofft schwer, dass die gelingt, eine erneute Trainerdiskussion hält er "gerade im Abstiegskampf nicht förderlich" und sieht einen Wechsel auf dem Trainerposten auch nicht als "Allheilmittel". Seeler hofft, dass sein HSV "mit dem vorhandenen Material über die Runden kommt". ... [zum Video]
 
Klopp:
Der Einsatz von Dortmunds Marco Reus am Samstag beim Hamburger SV ist noch fraglich. Der Dribbelkünstler erlitt im Pokal in Dresden einen heftigen Pferdekuss. Dabei wäre Reus gerade im Spiel bei den angeschlagenen Hanseaten wichtig für Trainer Jürgen Klopp. Dessen Bilanz mit dem BVB in Hamburg ist äußerst dürftig. "Hamburg hat genug Punkte von uns bekommen in den letzten Jahren", sagt der BVB-Coach. ... [zum Video]
 
Über Lieblingsgegner, Chancentod und Hannovers Angst
Über Lieblingsgegner, Chancentod und Hannovers Angst
Über Lieblingsgegner, Chancentod und Hannovers Angst
Über Lieblingsgegner, Chancentod und Hannovers Angst

 
Wie viele Rückkehrer verträgt die HSV-Startelf?
Josef Zinnbauer pokert noch, oder er wartet schlicht die letzten Trainingseindrücke ab: Mit Valon Behrami, Marcell Jansen, Cleber und Ivica Olic stehen dem Trainer des Hamburger SV wieder vier Alternativen nach auskurierten Verletzungen zur Verfügung. Die Frage wird vor dem Duell mit dem BVB sein: Wie viele Rückkehrer verträgt die HSV-Startelf? ... [weiter]
 
 
 
 
 
06.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 13 16:6
 
2 11 7 15:7
 
3 11 6 15:7
 
4 11 4 15:7
 
5 11 13 14:8
 
6 11 4 13:9
 
7 11 2 11:11
 
8 11 2 11:11
 
9 11 1 11:11
 
10 11 -1 11:11
 
11 11 -7 11:11
 
12 11 2 10:12
 
13 11 -4 9:13
 
14 11 -2 8:14
 
15 11 -10 8:14
 
16 11 -10 8:14
 
17 11 -9 6:16
 
18 11 -11 6:16
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -