Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bor. Mönchengladbach

 - 

Hamburger SV

 
Bor. Mönchengladbach

2:2 (1:0)

Hamburger SV
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 13.09.1980 15:30, 6. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Bökelbergstadion, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   Hamburger SV
9 Platz 2
7 Punkte 10
1,17 Punkte/Spiel 1,67
12:11 Tore 14:7
2,00:1,83 Tore/Spiel 2,33:1,17
BILANZ
33 Siege 36
24 Unentschieden 24
36 Niederlagen 33
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Kramer fehlt, Xhaka ist bereit
Borussia Mönchengladbach ist in der Bundesliga seit zehn Heimspielen unbesiegt. Da könnte man eigentlich ganz entspannt der Partie gegen Eintracht Frankfurt entgegensehen. Doch Lucien Favre hat Sorgen, das Mittelfeld schwächelt. Christoph Kramer muss für die Partie am Samstag passen. Granit Xhaka kehrt zwar zurück, doch ihm fehlt der Rhythmus. Offen ist der Einsatz von Martin Stranzl und Ibrahima Traoré. ... [weiter]
 
Verletzung bremst Dahouds Aufstieg
Er ist Gladbachs Hoffnung für die Zukunft, aber aktuell kommt Mahmoud Dahoud nicht richtig in Fahrt. Der planmäßige schrittweise Aufstieg des 18-Jährigen bei Borussia Mönchengladbach wird aktuell ausgebremst: Verletzungsbedingt ist für Dahoud das Fußballjahr 2014 bereits beendet. ... [weiter]
 
Pause für
Heute geht es um alles für Ibrahima Traoré. Ein Sieg gegen Uganda am letzten Spieltag der Qualifikation für den Afrika-Cup bedeutet für Guinea die Teilnahme an der Kontinental-Meisterschaft im nächsten Jahr. Der Einsatz des 26-jährigen Kapitäns Guineas könnte Borussia Mönchengladbachs Flügelstürmer aber das Mitwirken gegen Eintracht Frankfurt kosten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Kapitel HSV-Slomka ist beendet
Das Kapitel Hamburger SV und Mirko Slomka ist endgültig beendet. Beide Seiten haben sich außergerichtlich geeinigt und das Arbeitsverhältnis einvernehmlich beendet. Dies teilten die Hanseaten am Donnerstagabend mit. ... [weiter]
 
Di Santo fehlt! Kommt jetzt der HSV-Schreck zum Zug?
Das sind sehr schlechte Nachrichten für den SV Werder. Franco di Santo, der in der bisherigen Saison beste Torjäger der Bremer, verletzte sich am Knie und wird im prestigeträchtigen Nord-Derby am Sonntagnachmittag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) fehlen. Trainer Viktor Skripnik zeigte sich bedrückt und grübelt über Alternativen. ... [weiter]
 
Bei Jarolim denkt Beiersdorfer an eine Zeitmaschine
Seine Anwesenheit auf dem Platz wäre ein weiterer Garant für Gift und Galle im Nordderby am Sonntag. Acht Gelbe Karten kassierte David Jarolim in seinen Duellen mit dem HSV gegen Werder Bremen - kein Profi bekam in 100 Bundesliga-Derbys zwischen den beiden Hansestädten mehr Verwarnungen. Der 35-Jährige ist in Hamburg vor Ort, wenn von 15.30 Uhr an der 101. Vergleich steigt. Allerdings nicht in der Rolle des emotionalen Anführers, sondern als Fan auf der Tribüne. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 10 10:2
 
2 6 7 10:2
 
3 6 6 9:3
 
4 6 4 8:4
 
5 6 3 8:4
 
6 6 2 8:4
 
7 6 4 7:5
 
8 6 2 7:5
 
9 6 1 7:5
 
10 6 1 7:5
 
11 6 -1 5:7
 
12 6 -5 5:7
 
13 6 1 4:8
 
14 6 -4 4:8
 
15 6 -4 3:9
 
16 6 -8 3:9
 
17 6 -7 2:10
 
18 6 -12 1:11
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -