Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Bayer 05 Uerdingen

Bayer 05 Uerdingen

0
:
3

Halbzeitstand
0:0
Hamburger SV

Hamburger SV


Spielinfos

Anstoß: Sa. 14.03.1981 15:30, 24. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Grotenburg-Stadion, Krefeld
Bayer 05 Uerdingen   Hamburger SV
16 Platz 1
17 Punkte 38
0,71 Punkte/Spiel 1,58
36:49 Tore 56:25
1,50:2,04 Tore/Spiel 2,33:1,04
BILANZ
6 Siege 13
9 Unentschieden 9
13 Niederlagen 6
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

KFC Uerdingen 05 - Vereinsnews

Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab

 
Oberliga Niederrhein: SSVg Velbert vs. KFC Uerdingen
1:1 trennten sich die SSVg Velbert 02 und der KFC Uerdingen im Spitzenspiel der Oberliga Niederrhein! Trotz des Unentschieden gibt es leider trotzdem einen Verlierer. ... [zum Video]
 
Takyi heuert in der Grotenburg an
Der ehemalige Bundesligist KFC Uerdingen hat einen prominenten Neuzugang zu verzeichnen: Charles Takyi, mit 139 Erst- und Zweitliga-Spielen ausgestattet, heuert für zwei Jahre in Krefeld an. Dies vermeldet der Oberligist auf seiner Internetseite. ... [weiter]
 
Großkopf wird Eichedes neuer Chefcoach
Das Trainerdomino im deutschen Profifußball hat Auswirkungen bis nach Eichede: Dass Aufstiegstrainer Oliver Zapel den SVE vor wenigen Tagen in Richtung Drittligist Großaspach verlassen hat, ist eine mittelbare Konsequenz aus der Kettenreaktion auf dem Trainermarkt, die der FC Schalke 04 durch die Verpflichtung von Markus Weinzierl aus Augsburg ausgelöst hat. Nun hat der SV Eichede den nächsten Stein angetippt: Ex-Bundesligaprofi Jörn Großkopf wird der neue Trainer bei den Rot-Weißen. ... [weiter]

Hamburger SV - Vereinsnews

Von Jol bis Gisdol: Wilde Wechsel auf der HSV-Trainerbank
Von Jol bis Gisdol: Wilde Wechsel auf der HSV-Trainerbank
Von Jol bis Gisdol: Wilde Wechsel auf der HSV-Trainerbank
Von Jol bis Gisdol: Wilde Wechsel auf der HSV-Trainerbank

 
Gisdol in Hamburg gelandet: Finale Gespräche beendet
Bruno Labbadia ist seit heute Vormittag nicht mehr Trainer des Hamburger SV. Klubboss Dietmar Beiersdorfer sah keine zufriedenstellende fußballerische Entwicklung und beurlaubte den 50-jährigen Coach. Zudem bestätigte er Gespräche mit dem auserkorenen Nachfolger Markus Gisdol. Der frühere Trainer der TSG Hoffenheim landete am späteren Sonntagabend in Hamburg, um die finalen Gespräche mit den HSV-Bossen zu Ende zu führen. Am Montag wird der 47-Jährige offiziell vorgestellt. ... [weiter]
 
Gisdol beerbt Labbadia - Vertrag nur bis Juni 2017
Nun ist es perfekt: Der Nachfolger von Bruno Labbadia heißt Markus Gisdol. Der Ex-Hoffenheimer unterzeichnete auf eigenen Wunsch einen Vertrag nur bis zum 30. Juni 2017. Gisdol wird gemeinsam mit seinen Co-Trainern Frank Fröhling und Frank Kaspari am Montagnachmittag die erste Einheit mit den Profis absolvieren. ... [weiter]
 
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab

 
Die Labbadia-Entlassung - Beiersdorfers schlechter Stil
Der HSV gibt dieser Tage mal wieder ein trauriges Bild ab. Coach Bruno Labbadia wurde von der Vereinsführung tagelang demontiert, ehe am Sonntag schließlich - per Telefon - seine Entlassung folgte. Im Zentrum der Kritik steht nun HSV-Boss Dietmar Beiersdorfer, dem schlechter Stil vorgeworfen wird. Vor der Presse versuchte er sich zu rechtfertigen. Es habe einfach keine spielerischen Fortschritte mehr gegeben, warf er Labbadia vor. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 24 31 38:10
 
2 24 23 35:13
 
3 23 18 30:16
 
4 23 13 29:17
 
5 24 8 29:19
 
6 24 7 27:21
 
7 24 8 25:23
 
8 23 7 24:22
 
9 24 -5 24:24
 
10 23 -4 23:23
 
11 24 -3 21:27
 
12 24 -8 20:28
 
13 24 -7 19:29
 
14 24 -10 18:30
 
15 24 -29 18:30
 
16 24 -13 17:31
 
17 24 -16 17:31
 
18 24 -20 14:34