Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfB Stuttgart

 - 

Hamburger SV

 
VfB Stuttgart

3:2 (1:1)

Hamburger SV
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 15.11.1980 15:30, 14. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Neckarstadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   Hamburger SV
6 Platz 2
16 Punkte 22
1,14 Punkte/Spiel 1,57
29:23 Tore 35:17
2,07:1,64 Tore/Spiel 2,50:1,21
BILANZ
37 Siege 43
21 Unentschieden 21
43 Niederlagen 37
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Springt Club-Keeper Uphoff beim VfB ein?
Mit Langerak fehlt dem VfB Stuttgart wegen einer Knie-OP noch längere Zeit, Przemyslaw Tyton sah die Rote Karte und steht vor einer Sperre. Die Schwaben denken deshalb über die Verpflichtung eines Keepers "für hintendran" (VfB-Coach Alexander Zorniger) nach. Im Visier steht Benjamin Uphoff vom 1. FC Nürnberg, der bereits in der vergangenen Saison auf Leihbasis im Ländle gespielt hatte. Dieses Mal soll der 22-Jährige aber fest verpflichtet werden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Dutt bleibt hart: Kostic muss wohl beim VfB bleiben
Filip Kostic wollte den VfB Stuttgart eigentlich verlassen und hat deshalb um eine Freigabe aus seinen bis Januar 2019 laufenden Vertrag gebeten. Doch die VfB-Verantwortlichen denken nicht daran, den Serben herzugeben. Man könne sich "nicht erlauben, Qualität zu verlieren", sagte Coach Alexander Zorniger und auch Manager Robin Dutt stellte noch einmal klar, kein grünes Licht für einen Transfer zu geben. Zwar sei sich Kostic mit Schalke 04 bereits einig, und Gespräche fanden nach kicker-Informationen hinter den Kulissen auch statt, doch zu einem Ergebnis kamen diese nicht. Denn S04 legte bisher "nur" rund 15 Millionen Euro als Basisbetrag auf den Tisch, der VfB fordert aber 30 Millionen. Nun soll laut einem Bericht der "Stuttgarter Zeitung (Online-Ausgabe) der VfB sogar bereit sein, die Bezüge von Kostic zu erhöhen, um 22-Jährigen ein Bleiben schmackhaft zu machen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
So schließt das Sommer-Transferfenster
Bis 31. August, 18 Uhr, können Spieler noch in die Bundesliga wechseln. In anderen Ligen ist die Deadline später - so endet die Wechselfrist in England erst am 1. September. Ein Überblick, wie das Sommer-Transferfenster schließt. ... [weiter]
 
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga

 
Diese Bundesliga-Stars folgten dem Lockruf der Insel
Diese Bundesliga-Stars folgten dem Lockruf der Insel
Diese Bundesliga-Stars folgten dem Lockruf der Insel
Diese Bundesliga-Stars folgten dem Lockruf der Insel

 
 
 
 
 

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

So schließt das Sommer-Transferfenster
Bis 31. August, 18 Uhr, können Spieler noch in die Bundesliga wechseln. In anderen Ligen ist die Deadline später - so endet die Wechselfrist in England erst am 1. September. Ein Überblick, wie das Sommer-Transferfenster schließt. ... [weiter]
 
Der HSV beschäftigt sich mit Hunt
Verlässt ein weiterer Spieler den VfL Wolfsburg? Nach Kevin De Bruyne (zu Manchester City) und Ivan Perisic (Inter Mailand) könnte auch noch Aaron Hunt den Absprung machen. Zumindest beschäftigt sich der Hamburger SV nach kicker-Informationen mit dem Transfer des 28-Jährigen, der beim VfL über die Rolle des Reservisten nicht hinauskommt. ... [weiter]
 
Diese Bundesliga-Stars folgten dem Lockruf der Insel
Diese Bundesliga-Stars folgten dem Lockruf der Insel
Diese Bundesliga-Stars folgten dem Lockruf der Insel
Diese Bundesliga-Stars folgten dem Lockruf der Insel

 
Holtby:
Lewis Holtby hat seine Aussagen über den Austausch zwischen Schiedsrichter Deniz Aytekin und Emir Spahic, bei dem sich der Unparteiische in der HSV-Kabine bei Rotsünder Emir Spahic entschuldigt und eine Fehlentscheidung eingestanden haben soll, zurückgenommen. "Ich habe das in der Hektik nach dem Spiel falsch verstanden", gesteht Holtby via Twitter ein. ... [weiter]
 
Nach dem bitteren 1:2 beim 1. FC Köln war die Aufregung beim Hamburger SV groß: Trainer Bruno Labbadia sprach von Betrug - und Torschütze Lewis Holtby sorgte mit seiner Aussage, Schiedsrichter Deniz Aytekin habe sich nach dem Spiel in der HSV-Kabine bei Rotsünder Emir Spahic entschuldigt und eine Fehlentscheidung eingestanden, für Verwirrung. Aytekin dementierte Holtbys Version jedenfalls und wurde später vom HSV bestätigt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
31.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 17 23:5
 
2 14 18 22:6
 
3 14 12 19:9
 
4 14 9 17:11
 
5 14 0 17:11
 
6 14 6 16:12
 
7 14 3 14:14
 
8 14 3 14:14
 
9 14 3 13:15
 
10 14 -2 13:15
 
11 14 -5 13:15
 
12 14 -8 13:15
 
13 14 -3 11:17
 
14 14 -5 11:17
 
15 14 -6 11:17
 
16 14 -7 10:18
 
17 14 -21 9:19
 
18 14 -14 6:22
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -