Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfB Stuttgart

 - 

Borussia Dortmund

 
VfB Stuttgart

1:2 (1:1)

Borussia Dortmund
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 06.10.1979 15:30, 8. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Neckarstadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   Borussia Dortmund
4 Platz 1
10 Punkte 13
1,25 Punkte/Spiel 1,63
14:9 Tore 19:10
1,75:1,13 Tore/Spiel 2,38:1,25
BILANZ
38 Siege 32
24 Unentschieden 24
32 Niederlagen 38
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Kuranyis Karriere: Tore satt, DFB-Eklat und eine Mini-Statue
Kuranyis Karriere: Tore satt, DFB-Eklat und eine Mini-Statue
Kuranyis Karriere: Tore satt, DFB-Eklat und eine Mini-Statue
Kuranyis Karriere: Tore satt, DFB-Eklat und eine Mini-Statue

 
Aus in der Qualifikation? Tuchel kennt das Gefühl
Es ist noch ein weiter Weg für Borussia Dortmund bis zur Gruppenphase der Europa League. Die Dortmunder müssen zunächst die 3. Quali-Runde überstehen, heute steigt das Hinspiel beim österreichischen Vertreter Wolfsberger AC (LIVE! ab 21.05 Uhr bei kicker.de). Danach ginge es für die Westfalen in die Play-offs. Doch schon dreimal wurden die Runden vor der Gruppenphase zum Stolperstein für deutsche Teams - einmal war Dortmunds aktueller Trainer Thomas Tuchel direkt beteiligt. ... [weiter]
 
Rüdiger fehlt länger: Wahler rechnet
Nationalspieler Antonio Rüdiger (22) fällt nach seiner zweiten Knieoperation länger aus als angenommen und wird noch rund vier Wochen in Donaustauf seine Reha absolvieren. Ein Wechsel noch in diesem Sommer rückt damit in immer weitere Ferne, zumal der VfB Stuttgart auf mindestens 18 Millionen Euro Ablöse pocht. "Im Moment gehen wir klar davon aus, dass Toni bei uns bleibt", sagte VfB-Präsident Bernd Wahler am Donnerstag bei der Vorstellung eines neuen Sponsors. ... [Alle Transfermeldungen]
 
ESPN: Tottenham will Werner
Auch wenn die vergangene Saison durchwachsen verlief, bleibt Timo Werner (19) ein gefragter Nachwuchsmann - gerade heimste er die Fritz-Walter-Medaille in Silber ein. Schon lange hat der Angreifer des VfB Stuttgart auch international Interesse auf sich gezogen. Nun berichtet "ESPN" mit Verweis auf eigene Quellen, dass Premier-League-Klub Tottenham Hotspur ein Angebot für Werner vorbereitet. Beim VfB, dem er schon seit 2002 angehört, ist der U-19-Nationalspieler noch bis 2018 gebunden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Didavi:
Daniel Didavi (25) hat seinen Wechselwunsch vorerst abgehakt - seine Zukunft beim VfB Stuttgart aber offengelassen. "Ich bin mit vollem Einsatz bei der Sache", sagte der Mittelfeldspieler des VfB Stuttgart im kicker-Interview, seine Überlegungen, zu Bayer Leverkusen zu wechseln, hat er ad acta gelegt. Aber: Zu einer Verlängerung seines nur noch ein Jahr gültigen Vertrags äußert er sich zurückhaltend. "Das ist eine wichtige Entscheidung für mich, ich bin 25, werde 26, und ich will jetzt nicht voreilig verlängern und im nächsten Jahr plötzlich meine Meinung ändern. Deswegen warten wir jetzt einfach mal ab." ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Großkreutz:
Alles nur ein großer Irrtum? Über das soziale Netzwerk "Instagram" hat sich Kevin Großkreutz in der Nacht zu Freitag zu Wort gemeldet - und versucht, die Wogen zu glätten. Die BILD-Zeitung hatte ihn zuvor mit den Worten zitiert, in Dortmund habe "seit Wochen niemand mehr mit ihm gesprochen", darüber sei er "tief enttäuscht". ... [weiter]
 
Hummels:
Borussia Dortmund hat sein erstes Pflichtspiel unter seinem neuen Trainer Thomas Tuchel gewonnen - 1:0 in der EL-Qualifikation beim österreichischen Vertreter Wolfsberger AC. Es war kein Glanzstück, das der BVB ablieferte, aber immerhin habe man laut Siegtorschütze Jonas Hofmann "zu null gewonnen". Mats Hummels vermisste naturgemäß die "Leichtigkeit", die es am beim Saisonstart noch nicht geben könne. Außerdem verwies der Dortmunder Abwehrchef mit einem leichten Lächeln "auf den wirklich miesen Platz. Dafür haben wir es teilweise sehr gut gemacht". ... [zum Video]
 
Tuchel weist Großkreutz zurecht
Kevin Großkreutz hatte sich unlängst in der Bild darüber beklagt, dass beim BVB "seit Wochen" niemand mit ihm gesprochen habe. Durch diese Aussage zog er sich nun den Unmut seines Trainers zu. "Es ist zum zweiten Mal, dass er den Weg über die Öffentlichkeit wählt. Das ist nicht, wie wir miteinander umgehen", sagte BVB-Coach Thomas Tuchel nach dem 1:0-Hinspielsieg in der 3. Runde der Qualifikation zur Europa League beim Fernsehsender Sport1. ... [weiter]
 
Tuchel:
... [weiter]
 
Bilder: BVB dominiert und hat Dusel
Borussia Dortmund hat den ersten Schritt zur Gruppenphase der Europa League gemacht - allerdings dabei auch etwas Glück gehabt. Die Dortmunder gewannen das Hinspiel der 3. Qualifikationsrunde beim österreichischen Vertreter Wolfsberger AC dank Jonas Hofmanns Tor des Tages mit 1:0. Der wackere WAC gab jedoch nicht klein bei und erarbeitete sich im zweiten Durchgang einige gute Möglichkeiten. Die Bilder zur Partie... ... [weiter]
 
 
 
 
 
31.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 9 13:3
 
2 8 10 11:5
 
3 8 5 11:5
 
4 8 5 10:6
 
5 8 4 10:6
 
6 8 3 9:7
 
7 8 1 9:7
 
8 8 0 9:7
 
9 8 3 8:8
 
8 3 8:8
 
11 8 1 7:9
 
12 8 -7 7:9
 
13 8 -7 7:9
 
14 8 -2 6:10
 
15 8 -4 6:10
 
16 8 -6 5:11
 
17 8 -7 4:12
 
18 8 -11 4:12
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -