Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hertha BSC

 - 

VfB Stuttgart

 
Hertha BSC

4:2 (3:1)

VfB Stuttgart
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 31.05.1980 15:30, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, Berlin
Hertha BSC   VfB Stuttgart
16 Platz 3
29 Punkte 41
0,85 Punkte/Spiel 1,21
41:61 Tore 75:53
1,21:1,79 Tore/Spiel 2,21:1,56
BILANZ
23 Siege 21
15 Unentschieden 15
21 Niederlagen 23
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Luhukay:
Als Hertha BSC letztmals drei Heimspiele in Folge gewann, spielten die Berliner noch in der 2. Bundesliga. Nimmt man Jos Luhukays Mienenspiel zum Maßstab, so stehen die Chancen, dass Hertha den jüngsten Heimsiegen gegen den VfB Stuttgart und VfL Wolfsburg nun auch einen Dreier gegen den erstarkten Hamburger SV folgen lässt, ziemlich gut. ... [weiter]
 
Luhukay: Bekenntnis zu Lustenberger
Von seiner Bestform ist Fabian Lustenberger (26) noch ein gutes Stück entfernt. Das sieht man in den Trainingseinheiten, das konnte man vor allem bei der 0:2-Niederlage am Samstag beim FC Schalke 04 beobachten, als der Innenverteidiger bei beiden Gegentoren viel zu passiv seine Abwehrarbeit verrichtet und danach um seine Auswechslung gebeten hatte. ... [weiter]
 
Skjelbreds Wiedersehen mit dem HSV
Der Herbst ist inzwischen auch in der deutschen Hauptstadt angekommen. Bei kühlen Temperaturen bereitete sich das Team von Jos Luhukay mit Passstafetten auf die anstehende Partie gegen den Hamburger SV am Samstag (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de) vor. Für einen Akteur im aktuellen Kader steht dort ein Wiedersehen mit seinem alten Klub an. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Sein erstes Bundesligaspiel für den VfB war ein denkwürdiges. Jetzt will Adam Hlousek, der gegen Bayer Leverkusen (3:3) zur Halbzeit eingewechselt und Teil der legendären Aufholjagd gegen den Spitzenklub aus dem Westen wurde, in Stuttgart langfristig in Erinnerung bleiben: als Stammspieler auf der linken Abwehrseite. ... [weiter]
 
Ulreich: außen vor, aber trotzdem mittendrin
Was wird ihm nicht alles nachgesagt: Er hätte mit dem VfB abgeschlossen, ja sogar gebrochen, und er wolle im Winter weg, den Verein verlassen, dessen Trikot er bereits seit 1998 trägt. Doch nichts dergleichen lässt sich am Verhalten von Sven Ulreich ablesen. Der von Trainer Armin Veh auf die Bank verbannte Stammkeeper schiebt alles andere als Dienst nach Vorschrift. ... [weiter]
 
Veh:
Nach knapp sechs Monaten ist Armin Veh zurück in Frankfurt: Bei seinem Ex-Klub will er mit dem VfB Stuttgart aus dem Keller klettern - und gegen hessische Häme ankämpfen. "Es wäre gelogen, wenn ich sagen würde, es wäre ein normales Spiel", verriet Veh. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
24.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 51 50:18
 
2 34 51 48:20
 
3 34 22 41:27
 
34 22 41:27
 
5 34 17 37:31
 
6 34 8 36:32
 
7 34 1 36:32
 
8 34 -11 33:35
 
9 34 4 32:36
 
10 34 -3 32:36
 
11 34 -10 32:36
 
12 34 -16 32:36
 
13 34 -11 30:38
 
14 34 -14 29:39
 
15 34 -18 29:39
 
16 34 -20 29:39
 
17 34 -41 25:43
 
18 34 -32 20:48
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -