Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart

1
:
1

Halbzeitstand
0:1
1860 München

1860 München


Spielinfos

Anstoß: Sa. 08.03.1980 15:30, 24. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Neckarstadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   1860 München
5 Platz 11
27 Punkte 22
1,13 Punkte/Spiel 0,92
50:38 Tore 31:35
2,08:1,58 Tore/Spiel 1,29:1,46
BILANZ
14 Siege 8
18 Unentschieden 18
8 Niederlagen 14
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Punktelieferanten, Aubas Zeit - und ein Meisterstück?
Punktelieferanten, Aubas Zeit - und ein Meisterstück?
Punktelieferanten, Aubas Zeit - und ein Meisterstück?
Punktelieferanten, Aubas Zeit - und ein Meisterstück?

 
Großkreutz
Der VfB Stuttgart ist Vorletzter, hat das 2:6 in Bremen in den Knochen - und doch gibt es vor dem Heimspiel gegen Mainz Hoffnungsschimmer: Kevin Großkreutz steht bereit, Daniel Didavi ist wohl auch wieder fit, die Fans wollen auch farblich eine Einheit bilden. Bei Christian Gentner wird es dagegen "eng". ... [weiter]
 
VfB kämpft um Heller und Hrgota
Der VfB Stuttgart buhlt um die beiden Offensivspieler Marcel Heller (30, Vertrag bis 2017) von Darmstadt 98 und Branimir Hrgota (23, Vertrag läuft aus) von Borussia Mönchengladbach. Da jedoch die Schwaben als Tabellenvorletzter mitten im Abstiegskampf stecken, gerät der VfB beim Bieten um das Duo angesichts der unklaren Ligazugehörigkeit gegenüber anderen Vereinen ins Hintertreffen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
VfB verliert Urgestein Trautner an Leipzig
Mit Eberhard Trautner verlässt ein absolutes Urgestein den VfB Stuttgart. Der 49-Jährige, der als Torwart 32 Bundesliga-Spiele für die Schwaben absolviert hat, schließt sich nach kicker-Informationen ab Sommer RB Leipzig an. Nach 35 Jahren beim VfB wird der aktuelle Trainer der Stuttgarter U-19-Keeper bei den Sachsen Torwart-Koordinator. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Stuttgarts Barba: Paradebeispiel eines Pechvogels
Als er sich am 1. Februar in Stuttgart vorstellte, war die Freude groß. Endlich war der linke Innenverteidiger gefunden, den die Schwaben seit über einem Jahr gesucht hatten. Drei Monate später hat beim VfB Ernüchterung Einzug gehalten. Federico Barba, der vom FC Empoli ausgeliehen wurde, hat die Erwartungen nicht erfüllt. Was allerdings nicht an ihm alleine liegt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1860 München1860 München - Vereinsnews

Bierofka nimmt Spieler und Fans in die Pflicht
Die Löwen leben wieder! So viel lässt sich nach zwei Siegen in Folge mit Sicherheit sagen. Doch der Klassenerhalt ist noch keinesfalls gesichert, im Heimspiel am Sonntag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen Paderborn können die Münchner einiges gewinnen - andererseits aber wieder ganz tief unten reinrutschen. Trainer Daniel Bierofka hat jedoch ein gutes Gefühl und nimmt Spieler wie Fans in die Pflicht. ... [weiter]
 
Erneuter Ermüdungsbruch bei Bandowski
Der TSV 1860 München muss im Saisonendspurt auf Linksverteidiger Jannik Bandowski verzichten. Der 22-Jährige zog sich schon am 15. April einen erneuten Ermüdungsbruch im rechten Fuß zu und muss nun unters Messer. Der OP-Termin wurde auf diesen Freitag gelegt. Damit lief die Leihgabe von Borussia Dortmund in dieser Saison nur einziges Mal im Löwen-Trikot auf. ... [weiter]
 
Restprogramm: Spannung im Keller
Die 2. Liga befindet sich auf der Zielgeraden, im Keller herrscht Hochspannung: Duisburg besiegt im Kellerkrimi Düsseldorf und gibt die Rote Laterne an Paderborn ab. 1860 München macht in St. Pauli einen Riesensatz, der FSV Frankfurt verliert erneut unter Falko Götz. Drei Pünktchen trennen den 14. 1860 München vom Schlusslicht Paderborn ... ... [weiter]
 
Bierofka:
Der Gewinner des 32. Spieltages im Abstiegskampf heißt...: 1860 München! Die Löwen fuhren beim 2:0 am Millerntor drei Punkte ein, die Konkurrenz dagegen ging abgesehen von Duisburg leer aus. Eine Runde, wie gemalt für die Sechziger. Entsprechend zufrieden zeigte sich Daniel Bierofka, der den Löwen binnen kürzester Zeit wieder Leben eingehaucht hatte und mit zwei Dreiern auf einen Nichtabstiegsplatz führte. ... [weiter]
 
Claasen nimmt Alushis Geschenk dankend an
Der TSV 1860 München hat im Kopf-an-Kopf-Rennen im Abstiegskampf ein Ausrufezeichen gesetzt und mit einem 2:0-Sieg auf St. Pauli einen überlebenswichtigen Dreier eingefahren. Die Löwen agierten aus einer stabilen Defensive heraus und setzten vorne auf Konter. Flügelstürmer Claasen nahm schon früh ein Geschenk von Pauli-Spieler Alushi an. Der Kiez-Kicker leistete sich auch in der Schlussphase noch einen folgenschweren Schnitzer. ... [weiter]
 
 
 
 
 
06.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 24 25 33:15
 
2 24 20 31:17
 
3 23 25 30:16
 
4 24 9 29:19
 
5 24 12 27:21
 
6 24 11 26:22
 
7 24 8 26:22
 
8 24 6 25:23
 
9 24 -3 24:24
 
10 24 -14 23:25
 
11 24 -4 22:26
 
12 24 -6 22:26
 
13 24 -8 22:26
 
14 24 -8 19:29
 
15 24 -13 19:29
 
16 24 -22 19:29
 
17 24 -19 17:31
 
18 23 -19 16:30