Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Köln

 - 

VfB Stuttgart

 
1. FC Köln

2:2 (0:0)

VfB Stuttgart
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 09.02.1980 15:30, 21. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Müngersdorfer Stadion, Köln
1. FC Köln   VfB Stuttgart
3 Platz 6
28 Punkte 24
1,33 Punkte/Spiel 1,14
50:33 Tore 42:32
2,38:1,57 Tore/Spiel 2,00:1,52
BILANZ
35 Siege 26
24 Unentschieden 24
26 Niederlagen 35
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Hosiner wie Phönix aus der Asche
Davon war nicht unbedingt auszugehen: Der 1. FC Köln hat nach drei Spieltagen bereits sieben Zähler auf dem Konto. Doch der Schein trügt auch ein wenig. Gegen Hamburg blieb die Elf von Trainer Peter Stöger ihren Fans lange Zeit vieles schuldig - doch dann betrat Philipp Hosiner den Platz. Der 26-Jährige hatte großen Anteil daran, dass der FC gewann und feierte auch persönlich einen großen Triumph. ... [weiter]
 
Hosiner betritt den Platz - und die Partie spielt verrückt
Der 1. FC Köln bleibt ungeschlagen. Die zweiten 45 Minuten im Heimspiel gegen den Hamburger SV entschädigten für einen überaus enttäuschenden und ereignisarmen ersten Durchgang. Mit der Einwechslung von Hosiner, der für die Rheinländer zu seiner Bundesliga-Premiere kam, überschlugen sich die Ereignisse. Die Domstädter drehten einen Rückstand, die Hanseaten beendeten die Partie zu zehnt - und HSV-Coach Bruno Labbadia verlor erstmals gegen den FC. ... [weiter]
 
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen

 
Härtetest für Kölns Offensivpotenzial
Mit der guten Ausbeute von vier Punkten aus zwei Spielen ist der 1. FC Köln in die Saison gestartet. Vor der Länderspielpause gastiert nun der Hamburger SV am Samstag in Müngersdorf (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Das zweite Heimspiel in Serie könnte Aufschluss darüber bringen, wie sehr sich der FC in spielerischer Hinsicht bereits weiterentwickelt hat. ... [weiter]
 
Stöger macht Jojic und Gerhardt Hoffnung
Der 1. FC Köln muss gegen den Hamburger SV erneut auf Yuya Osako verzichten. Entsprechend wenig wird Trainer Peter Stöger an seiner Startelf ändern. Auch Milos Jojic und Yannick Gerhardt droht erneut die Bank - doch Stöger macht dem Duo Hoffnung. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Zornigers Negativrekord beim unreifen VfB
Wieder mehr vom Spiel gehabt, wieder keine Punkte eingefahren: Es war das alte Lied beim VfB Stuttgart, am Ende setzte es gegen Eintracht Frankfurt ein herbes 1:4. Die Pleite stellt einen Negativrekord dar, dementsprechend bedient zeigte sich Trainer Alexander Zorniger, der besonders auf seine Hintermannschaft schimpfte. ... [weiter]
 
Eiskalte SGE bestraft Stuttgarts Sünden
Drei Spiele, null Punkte: Die Talfahrt des VfB Stuttgart geht weiter, gegen Eintracht Frankfurt setzte es ein bitteres 1:4. Die SGE zeigte sich eiskalt und profitierte von einigen Fehlern des VfB, darunter einer vergebenen Riesenchance von Harnik und einem von Tyton, der hierfür Rot sah, verursachten Foulelfmeter. Die Eintracht beendete ihre Sieglosserie in der Fremde auch dank Doppelpacker Castaignos. ... [weiter]
 
Kuba ins Ländle?
Auf der Zielgeraden der Sommertransferperiode bahnt sich in Stuttgart noch ein spektakulärer Wechsel an. Wie polnische Medien einhellig berichten, steht der VfB in Verhandlungen mit Borussia Dortmund. Es geht um Jakub Blaszczykowski. Dass der Pole einem Wechsel nicht abgeneigt gegenüber steht, das ist schon länger bekannt, allerdings verfügt "Kuba" beim BVB über einen gut dotierten Dreijahresvertrag. Das könnte sich als großes Problem herausstellen, da die Schwaben diesbezüglich mit den Westfalen nicht mithalten können und die Borussen dem VfB in diesem Punkt sehr weit entgegenkommen müssten.Genau das dürfte dann aber zu einem unlösbaren Problem werden: BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat zuletzt wiederholt darauf hingewiesen, dass sein Verein zu keinerlei Zugeständnissen bei anteiliger Gehaltsübernahme oder Ablösesummen bereit ist. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Allofs hat Didavi im Visier
Die offizielle Verkündung des Transfers von Kevin De Bruyne vom VfL Wolfsburg zu Manchester City steht bevor, längst beschäftigen sich die Niedersachsen mit der Zeit nach dem Belgier. Ein Kandidat für das Mittelfeld ist dabei nach kicker-Informationen Stuttgarts Daniel Didavi. Allerdings sind die Schwaben bislang nicht gewillt, den 25-Jährigen abzugeben. ... [weiter]
 
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen

 
 
 
 
 
29.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 23 28:12
 
2 21 20 28:14
 
3 21 17 28:14
 
4 21 9 26:16
 
5 21 16 24:18
 
6 21 10 24:18
 
7 21 9 24:18
 
8 21 0 22:20
 
9 21 2 21:21
 
10 21 -8 19:23
 
11 21 -15 19:23
 
12 20 -4 18:22
 
13 21 -4 18:24
 
14 21 -6 18:24
 
15 20 -21 15:25
 
16 21 -15 15:27
 
17 21 -16 14:28
 
18 20 -17 13:27
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -