Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart

4
:
2

Halbzeitstand
0:1
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt


Spielinfos

Anstoß: Sa. 02.02.1980 15:30, 20. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Neckarstadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   Eintracht Frankfurt
6 Platz 7
23 Punkte 22
1,15 Punkte/Spiel 1,10
40:30 Tore 38:27
2,00:1,50 Tore/Spiel 1,90:1,35
BILANZ
41 Siege 30
19 Unentschieden 19
30 Niederlagen 41
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB Stuttgart - Vereinsnews

Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt

 
Hannover gewinnt das Nord-Derby
Im ausverkauften Nord-Derby hat Hannover 96 gegen St. Pauli gewonnen und bleibt damit am 8. Spieltag oben dran. Keinen Sieger gab es zwischen Düsseldorf und dem KSC. Tore satt sahen die Fans in Aue, Nürnberg hat die Trendwende geschafft und Dresden ist aus der Spur. Primus Braunschweig will am Sonntag die hohe Hürde Heidenheim nehmen, Kaiserslautern und das sieglose Bielefeld sehnen im Direktvergleich den Umschwung herbei. Der VfB muss erst am Montag gegen Fürth ran. ... [weiter]
 
Wolf und die Frage nach dem Wer
Gleich vier Starter fehlen dem VfB Stuttgart gegen Greuther Fürth. Gleich mal eine große Herausforderung für Hannes Wolf. Der neue Stuttgarter Trainer muss Florian Klein und Takuma Asano, die von ihren Auswahlteams in Österreich beziehungsweise Japan pünktlich angefordert wurden, sowie auf Simon Terodde (Muskelfaserriss in der Wade) und Tobias Werner (Adduktorenprobleme) verzichten. Der 35-Jährige fragt sich, wer die Ausfälle kompensieren kann. ... [weiter]
 
Rehms Misere, Adlungs Jubiläum, Stuttgarter Gefühlswelten
Rehms Misere, Adlungs Jubiläum, Stuttgarter Gefühlswelten
Rehms Misere, Adlungs Jubiläum, Stuttgarter Gefühlswelten
Rehms Misere, Adlungs Jubiläum, Stuttgarter Gefühlswelten

 
Auch Terodde und Werner brechen weg
Am Montagabend (20.15 Uhr, LIVE! bei kicker.de) empfängt der VfB Stuttgart die SpVgg Greuther Fürth. Die personelle Situation bei den Schwaben ist angespannt: Takuma Asano und Florian Klein sind mit ihren Nationalmannschaften unterwegs, zudem meldeten sich Simon Terodde und Tobias Werner verletzt ab. Als Ausrede will das Trainer Hannes Wolf aber nicht durchgehen lassen und freut sich stattdessen auf "den Abend der Chancen". ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Streich:
In einem Bundesliga-Spiel der unansehnlicheren, wohl aber äußerst intensiven Sorte setzte sich der SC Freiburg am Samstagnachmittag mit 1:0 gegen Eintracht Frankfurt durch. Neben dem frühen Tor des Tages sicherten vor allem Willen und Einsatzbereitschaft den Sieg der Breisgauer. Eine Tatsache, die bei den Beteiligten beider Lager folgerichtig für unterschiedliche Schlussfolgerungen sorgte. ... [weiter]
 
Grifos Premiere baut Freiburgs Serie aus
Dank eines frühen Treffers sicherte sich der SC Freiburg durch das 1:0 gegen Eintracht Frankfurt den saisonübergreifend neunten Heimsieg in Serie und damit auch dritten Erfolg im dritten Heimspiel der Saison 2016/17. Nach gutem Start des SCF hatten die Hessen in der ersten Hälfte mehr vom Spiel, fanden aber nach dem Seitenwechsel in einer äußerst zerfahrenen Begegnung keinen Rhythmus mehr. ... [weiter]
 
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt

 
Streich:
Mit improvisierter Abwehr empfängt der SC Freiburg am Samstag Eintracht Frankfurt. Einen beeindruckenden Statistikwert würde Trainer Christian Streich dabei gerne verschweigen. Er sprach am Freitag lieber über zwei Stürmer, die sich "manchmal auflösen". ... [weiter]
 
Kovac lobt Streich - Abraham fit für Freiburg
Nach dem 800. Bundesligaheimspiel der Eintracht gegen Hertha folgt am Samstag (15.30 Uhr LIVE! bei kicker.de) in Freiburg das 800. Bundesligaauswärtsspiel der SGE. Dass Frankfurt sein 1600. Ligaspiel gewinnen will, ist klar, dass der SC Freiburg etwas dagegen einzuwenden hat, genauso. Für Trainer Niko Kovac wird es daher ein "sehr intensives Spiel gegen eine der laufstärksten Mannschaften der Liga". ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 23 28:12
 
2 20 17 27:13
 
3 20 18 26:14
 
4 20 12 24:16
 
5 20 8 24:16
 
6 20 10 23:17
 
7 20 11 22:18
 
8 20 2 22:18
 
9 20 -2 19:21
 
10 20 -11 19:21
 
11 20 -4 18:22
 
12 20 -4 18:22
 
13 20 -11 17:23
 
14 20 -6 16:24
 
15 20 -14 15:25
 
16 20 -21 15:25
 
17 20 -11 14:26
 
18 20 -17 13:27