Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfB Stuttgart

 - 

Hertha BSC

 
VfB Stuttgart

5:0 (1:0)

Hertha BSC
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 15.12.1979 15:30, 17. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Neckarstadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   Hertha BSC
7 Platz 18
19 Punkte 11
1,12 Punkte/Spiel 0,65
33:26 Tore 16:33
1,94:1,53 Tore/Spiel 0,94:1,94
BILANZ
21 Siege 23
16 Unentschieden 16
23 Niederlagen 21
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Zorniger stärkt Tyton
Die Diskussion über die aktuelle Spielweise des VfB Stuttgart geht weiter. Alle Spieler loben die Spielidee des neuen Trainers. Doch so richtig glücklich hat sie die Schwaben bisher nicht gemacht. Vor allem in der Defensive tun sich immer wieder Lücken auf, durch die ganze Heerscharen marschieren könnten. Mit der Folge, dass es vor dem Tor regelmäßig brennt. ... [weiter]
 
Leihe mit Kaufoption: VfB schnappt sich Kruse
Der VfB Stuttgart hat kurz vor dem Ablauf der Transferfrist noch einen Neuzugang an Land gezogen: Vom Ligarivalen Bayer Leverkusen wird Flügelstürmer Robbie Kruse für bis zum Saisonende ausgeliehen. Danach haben die Schwaben die Möglichkeit, den 26-jährigen Australier per Kaufoption fest zu verpflichten. ... [weiter]
 
Nun also doch: VfB leiht Bayers Robbie Kruse aus
Der VfB Stuttgart hat nach drei Niederlagen zum Saisonauftakt personell nachgelegt und sich in der Offensive verstärkt. Vom Liga-Konkurrenten wird Robbie Kruse für ein Jahr ausgeliehen. Die Schwaben sicherten sich zudem im Anschluss eine Kaufoption auf den Australier, der beim VfB mit der Rückennummer 9 auflaufen wird. "Mit seiner Schnelligkeit und Beweglichkeit bringt er die optimalen Voraussetzungen für unser Spiel mit", sagte VfB-Sportvorstand Robin Dutt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Leverkusens Kruse im Visier des VfB Stuttgart
Robbie Kruse von Bayer Leverkusen hat das Interesse des VfB Stuttgart geweckt. Der Australier hatte bei der Werkself zuletzt einen schweren Stand, auch weil der 26-Jährige in den vergangenen 18 Monaten immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen wurde. Im Januar 2014 riss er sich das Kreuzband, ein Jahr später zog er sich eine schwere Sprunggelenksverletzung zu und fiel erneut sechs Monate aus. Nun ist er fit, doch in der dicht besetzten Offensivreihe Bayers ist kein Platz für ihn frei. Der schnelle und technisch versierte Stürmer hofft auf einen Neuanfang, Bayer würde ihn wohl keine Steine in den Weg legen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Stuttgarts Problemzone zwischen den Pfosten
Als die Saison begann, hatte man mit allen möglichen Problemen gerechnet, allerdings am wenigsten auf der Torhüterposition. Nach drei Spieltagen plagen den VfB Stuttgart jetzt auch hier große Sorgen, die den Verein zum Handeln gezwungen haben. Benjamin Uphoff kommt als Ergänzung, Odisseas Vlachodimos und Marius Funk sagten bei ihren Auswahlteams ab. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Hertha BSC und Sebastian Langkamp haben sich wie erwartet am Montag auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Der 27-Jährige hat sich bis 2019 an den Hauptstadtklub gebunden. "Sebastian Langkamp ist die Konstante in unserer Abwehr, Stammspieler und absoluter Leistungsträger", begründet Manager Michael Preetz die Personalie. ... [weiter]
 
So schließt das Sommer-Transferfenster
Bis 31. August, 18 Uhr, können Spieler noch in die Bundesliga wechseln. In anderen Ligen ist die Deadline später - so endet die Wechselfrist in England erst am 1. September. Ein Überblick, wie das Sommer-Transferfenster schließt. ... [weiter]
 
Tuchel:
Es war eine kräftezehrende Partie bei 43° Celsius auf dem Rasen, doch am Ende stand Borussia Dortmund als 3:1-Sieger über die unbequeme Hertha und damit als alleiniger Tabellenführer vor der Länderspielpause fest. "Es ist uns schwergefallen, Tempo reinzubringen", analysierte Thomas Tuchel, während Hertha-Kollege Pal Dardai klagte, dass sein Team nach einem 0:1 "aus dem Nichts" die Räume öffnen musste und somit dem BVB in die Karten spielte. ... [zum Video]
 
Hummels durchbricht das Berliner Bollwerk
Borussia Dortmund bleibt in der laufenden Saison ungeschlagen, feierte beim 3:1 gegen Hertha BSC den achten Sieg in Serie und untermauerte damit die eigenen Ambitionen. Der BVB musste gegen die Berliner aber lange zittern, ehe die drei Punkte unter Dach und Fach waren - und war daran selbst schuld. Mehrfach hatten es die Westfalen nämlich verpasst, die Entscheidung frühzeitig herbeizuführen. Berlin indes kassierte die erste Niederlage der Saison. ... [weiter]
 
Perfekt! Hertha schlägt bei Ibisevic zu
Wenige Stunden vor dem Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) hat Hertha BSC Berlin noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Von Ligakonkurrent Stuttgart wechselt Angreifer Vedad Ibisevic in die Hauptstadt und kostet die Hertha gar keine Ablöse - obwohl der 31-Jährige noch bis 2017 beim VfB unter Vertrag gestanden hätte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.09.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 17 19 24:10
 
2 17 19 23:11
 
3 17 11 22:12
 
17 11 22:12
 
5 17 13 20:14
 
6 17 8 20:14
 
7 17 7 19:15
 
8 17 2 19:15
 
9 17 -9 16:18
 
10 17 1 15:19
 
11 17 -8 15:19
 
12 17 -12 15:19
 
13 17 -4 14:20
 
14 17 -7 14:20
 
15 17 -10 13:21
 
16 17 -12 13:21
 
17 17 -12 11:23
 
18 17 -17 11:23
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -