Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfB Stuttgart

 - 

Bor. Mönchengladbach

 
VfB Stuttgart

4:0 (2:0)

Bor. Mönchengladbach
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 01.12.1979 15:30, 15. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Neckarstadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   Bor. Mönchengladbach
7 Platz 8
17 Punkte 17
1,13 Punkte/Spiel 1,13
28:22 Tore 27:25
1,87:1,47 Tore/Spiel 1,80:1,67
BILANZ
37 Siege 24
28 Unentschieden 28
24 Niederlagen 37
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Ulreich widerspricht Ultras:
Wenn aus "Bruddeln" Brodeln wird: Beim VfB Stuttgart bleibt die Stimmung angespannt, nach dem 0:2 gegen Hoffenheim brachen die Spieler den Gang zu den Fans ab. Der Fast-Absteiger der Vorsaison ist Tabellenletzter - auch wenn es am Samstag Anzeichen der Besserung gab. ... [weiter]
 
Veh muss auf ein Trio verzichten
Die Saison 2014/15 läuft beim VfB Stuttgart alles andere als nach Plan. Zwei Remis, zwei Niederlagen und kein Sieg stehen für die Schwaben bisher zu Buche, dabei hätte mit Armin Veh als Trainer doch alles besser laufen sollen. Dem ist nun aber nicht so. Zur sportlichen Misere kommt nun auch noch Verletzungspech hinzu. ... [weiter]
 
Veh stärkt Ibisevic und fordert Unordnung
Das konnte man als Fan und Spieler des VfB Stuttgart zuletzt schon mal kurz vergessen: "Sport soll auch Spaß machen", erinnerte Trainer Armin Veh am Donnerstag an Grundlegendes, er hofft bei seinem Jubiläum gegen Hoffenheim endlich auf den ersten Sieg. Filip Kostic darf womöglich beginnen, genau wie Vedad Ibisevic - den Veh vehement verteidigt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Im Vorfeld des rheinischen Derbys zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach (0:0) hatten sich die beiden Vereine Mühe gegeben, die Brisanz aus der Partie zu nehmen und größere Ausschreitungen zu verhindern. Am Sonntag hatte die Polizei dann aber doch alle Hände voll zu tun. Insgesamt nahm die Polizei 93 Menschen vorübergehend in Gewahrsam und stellte 22 Strafanzeigen. Sechs Menschen wurden leicht verletzt, davon vier Polizisten. ... [weiter]
 
Keine Verschnaufpause für die Gladbacher Borussen. Kaum ist das 1:1 gegen Villarreal verdaut, steht für die Fohlen am Sonntag bereits das rheinische Derby gegen den 1. FC Köln auf dem Programm (LIVE! ab 17.30 Uhr bei kicker.de). Die Vorfreude beim VfL ist groß. Während aber Granit Xhaka FC-Keeper Timo Horn herausfordert und Patrick Herrmann des "Spiel des Jahres" beschwört, tritt Trainer Lucien Favre auf die Euphoriebremse. ... [weiter]
 
"Natürlich hätten wir uns drei Punkte gewünscht", sagte Max Kruse, nachdem Mönchengladbach mit einem 1:1-Unentschieden gegen den FC Villarreal in die Europa League gestartet war. Doch im VfL-Lager war man sich einig, dass man mit dem Zähler gegen starke Spanier durchaus leben kann. Der Blick richtet sich für die "Fohlen" ohnehin sofort auf die nächste Aufgabe: das Derby beim 1. FC Köln. Max Eberl freut sich doppelt auf den Sonntag. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 17 21:9
 
2 15 15 21:9
 
3 15 8 20:10
 
4 15 12 18:12
 
5 15 6 18:12
 
6 15 7 17:13
 
7 15 6 17:13
 
8 15 2 17:13
 
9 15 -4 15:15
 
10 15 -6 15:15
 
11 15 3 13:17
 
12 15 -2 13:17
 
13 15 -11 13:17
 
14 15 -5 12:18
 
15 15 -9 11:19
 
16 15 -12 11:19
 
17 15 -12 9:21
 
18 15 -15 9:21
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -