Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Bayer 04 Leverkusen

 - 

VfB Stuttgart

 
Bayer 04 Leverkusen

1:3 (1:3)

VfB Stuttgart
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.11.1979 14:30, 12. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ulrich-Haberland-Stadion, Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen   VfB Stuttgart
12 Platz 8
11 Punkte 14
0,92 Punkte/Spiel 1,17
15:23 Tore 22:19
1,25:1,92 Tore/Spiel 1,83:1,58
BILANZ
31 Siege 22
19 Unentschieden 19
22 Niederlagen 31
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayer 04 LeverkusenBayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Brandt: Ein
Den letzten Treffer setzte Julian Brandt nach dem Schlusspfiff. Ein Tor hatte er gegen die Bayern erzielt an seinem 19. Geburtstag, danach mit den Fans in der Nordkurve gesungen und nun stand er in der Mixed Zone und sagte als erstes: "Ich freue mich, jede Woche hier zu stehen." Verblüffung machte sich breit auf den Gesichtern der Journalisten, dabei war ja schnell klar, was Brandt meinte: Immer wenn er trifft, ist er interessant. Gegen den FC Bayern traf er zum dritten Mal in Serie. ... [weiter]
 
Calhanoglu und Brandt lassen Bayer feiern
Münchens Trainer Pep Guardiola hatte im Vorfeld zugegeben, dass die Bundesliga mit dem Erreichen der 25. Meisterschaft für ihn vorbei ist. Somit stellte er zahlreich um, gewährte unter anderem zwei Nachwuchstalenten ihr Debüt. Bayer 04 Leverkusen war allerdings über die gesamte Distanz gegen den FC Bayern das bessere Team und fuhr einen verdienten 2:0-Erfolg ein. Daran etwas ändern können hätte vor allem Weltmeister Götze, der jedoch einen schwachen Abend erlebte. ... [weiter]
 
Von Petersens Quote bis Neuers Rekordversuch
Von Petersens Quote bis Neuers Rekordversuch
Von Petersens Quote bis Neuers Rekordversuch
Von Petersens Quote bis Neuers Rekordversuch

 
Strieder und Görtler statt Müller und Boateng
Der FC Bayern wird am Samstagabend im Topspiel bei Bayer Leverkusen die Rotationsmaschine anwerfen. Die Münchner können es sich in der Liga leisten, schließlich ist die Guardiola-Elf seit dem vergangenen Sonntag zum 25. Mal deutscher Meister. Zuhause bleiben die Leistungsträger Jerome Boateng und Thomas Müller, dafür reisen die Youngster Rico Strieder und Lukas Görtler mit in den Westen der Republik. ... [weiter]
 
Schmidt:
Es ist das Topspiel des 31. Bundesliga-Spieltags, für den verletzungsgeplagten FC Bayern aber nur lästige Generalprobe für das Champions-League-Halbfinale. Nutzt Bayer Leverkusen diese Situation am Samstag aus? Trainer Roger Schmidt bemühte sich am Freitag redlich, den Meister stark zu reden - und betonte: Auch bei Bayer 04 ist die Personallage angespannt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Auf einen Blick: Das Restprogramm im Keller
Es bleibt unglaublich eng im Keller: Durch Herthas Pleite gegen Gladbach sind nun sechs Klubs mittendrin im Abstiegskampf. Zwischen den Berlinern (13.) und dem VfB Stuttgart (18.) liegen sieben Punkte. Neun Zähler sind noch zu vergeben. Das Keller-Restprogramm auf einen Blick. ... [weiter]
 
Schalke lockt: Harniks ungewollte Eigenwerbung
Ungewollte Werbung in eigener Sache: Martin Harnik traf am Samstag für den VfB Stuttgart auf Schalke (2:3) zum zwischenzeitlichen 1:1 - gegen jenen Verein, der Interesse am österreichischen Offensivmann hegt. Doch Harnik hält sich bedeckt. Auch eine Verlängerung ist möglich. ... [weiter]
 
Diese 23 stiegen schon einmal ab
Diese 23 stiegen schon einmal ab
Diese 23 stiegen schon einmal ab
Diese 23 stiegen schon einmal ab

 
Harnik:
"Es ist schwer, die Jungs jetzt wieder aufzubauen", sagte Huub Stevens nach dem neuerlichen Tiefschlag für den VfB Stuttgart. Auf Schalke zeigten die Schwaben zwar wieder eine ordentliche Vorstellung, brachten sich letztlich aber selbst um den verdienten Lohn. Georg Niedermeier weiß, woher die Fehler kommen, abstellen konnte er sie deswegen aber noch lange nicht. Ein Teufelskreis. ... [weiter]
 
Kostic-Tor reicht nicht - S04 beendet die Krise
Der FC Schalke 04 kann noch gewinnen! Nach sechs sieglosen Partien setzten sich die Knappen in einer packenden Auseinandersetzung gegen den VfB Stuttgart durch. Während die Königsblauen, die ein 1:2 in ein 3:2 umwandelten, auch mit Blick aufs internationale Geschäft aufatmen, bleiben couragierte Schwaben am Tabellenende kleben. ... [weiter]
 
 
 
 
 
03.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 16 17:7
 
2 12 7 17:7
 
3 12 11 16:8
 
4 12 9 15:9
 
5 12 8 14:10
 
6 12 6 14:10
 
7 12 5 14:10
 
8 12 3 14:10
 
9 12 4 11:13
 
10 12 0 11:13
 
11 12 -1 11:13
 
12 12 -8 11:13
 
13 12 -7 10:14
 
14 12 -10 10:14
 
15 12 -11 9:15
 
16 12 -9 8:16
 
17 12 -10 8:16
 
18 12 -13 6:18
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -