Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart

2
:
0

Halbzeitstand
1:0
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig


Spielinfos

Anstoß: Sa. 03.11.1979 15:30, 11. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Neckarstadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   Eintracht Braunschweig
8 Platz 18
12 Punkte 4
1,09 Punkte/Spiel 0,36
19:18 Tore 8:24
1,73:1,64 Tore/Spiel 0,73:2,18
BILANZ
16 Siege 13
9 Unentschieden 9
13 Niederlagen 16
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB Stuttgart - Vereinsnews

VfB-Coach Wolf:
Es ist gut eine Woche her, da lagen sich die Stuttgarter nach dem späten 2:1-Erfolg gegen Köln in den Armen. Die Verletzung von Anastasios Donis hat die Stimmung inzwischen ein wenig getrübt, und das vor dem schweren Spiel bei RB Leipzig. Dort spielt auch Timo Werner, über den Hannes Wolf am Donnerstag einige Worte verlor. Und er gab ein wenig Nachhilfe-Unterricht in Sachen Handy-Bedienung. ... [weiter]
 
Schulterverletzung: Donis fehlt VfB wochenlang
Bittere Nachricht für den VfB Stuttgart: Anastasios Donis hat im Training am Mittwochnachmittag eine Schultereckgelenksprengung erlitten. Wie der VfB bekanntgab, fällt der Offensivspieler fünf bis sechs Wochen aus. ... [weiter]
 
Donis drückt beim VfB Stuttgart aufs Gas
Die Entscheidung war nicht leicht. Aber letztlich waren die Familienbande enger als die Neugier auf den nächsten Gegner. Am 3. Spieltag der Champions League drückte Anastasios Donis am Dienstag seinem Vater Georgios mit Nikosia gegen Dortmund die Daumen. Den nächsten Gegner, RB Leipzig gegen Porto, wird er spätestens in der Spielvorbereitung genauer begutachten. ... [weiter]
 
Grgic hofft auf eine neue Chance
Im Sommer war er so gut wie weg. Abgeschoben von der sportlichen Führung, die den Kader verschlanken wollte. Doch Anto Grgic fand keinen Abnehmer, zumal sich der Mittelfeldspieler auch noch eine Fußverletzung zugezogen hatte. Jetzt ist er zurück, fit und hat Hoffnung, doch wieder eine Chance in der Bundesliga zu bekommen. ... [weiter]
 
Vom Punkt genau: Salihovic jagt das Elfer-Phänomen
Vom Punkt genau: Salihovic jagt das Elfer-Phänomen
Vom Punkt genau: Salihovic jagt das Elfer-Phänomen
Vom Punkt genau: Salihovic jagt das Elfer-Phänomen

 
 
 
 
 

Eintracht Braunschweig - Vereinsnews

Nymans Versprechen:
Kein Sieg, kein Tor - das ist die Bilanz von Eintracht Braunschweig aus den letzten beiden Partien. Die Löwen machen eine Durststrecke durch und hoffen, den Knoten am Samstag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) im Heimspiel gegen den VfL Bochum lösen zu können. Dabei kann BTSV-Trainer Torsten Lieberknecht wieder auf seine beiden Top-Scorer zurückgreifen. ... [weiter]
 
Reichel:
Mit bereits sechs Unentschieden ist Eintracht Braunschweig der Remis-König in der 2. Liga. Auch beim jüngsten 0:0 in Duisburg teilten die Löwen die Punkte. Somit wartet der BTSV seit drei Spielen auf einen Sieg (0/1/2) und landete in den letzten acht Partien nur einen einzigen Dreier (1/5/2). Zu wenig für das Anspruchsdenken beim BTSV. ... [weiter]
 
Müder Kick und keine Tore in Duisburg
Der MSV Duisburg und Eintracht Braunschweig trennten sich nach einer mäßig unterhaltsamen Partie mit 0:0. Waren beide Mannschaften in der ersten Hälfte noch ausschließlich auf defensive Stabilität aus, wurde nach dem Seitenwechsel auch ein wenig Fußball gespielt - nach Großchancen wurde jedoch vergeblich gefahndet. Der Punkt dürfte beide Teams nicht wirklich zufriedenstellen, wenngleich beide immerhin mal wieder die Null hielten. ... [weiter]
 
1000 Spiele, weiße Weste und ein Wiedersehen
1000 Spiele, weiße Weste und ein Wiedersehen
1000 Spiele, weiße Weste und ein Wiedersehen
1000 Spiele, weiße Weste und ein Wiedersehen

 
Lieberknecht stärkt Abdullahi den Rücken
Eintracht Braunschweig ist noch nicht so in der Saison angekommen, wie sich die Niedersachsen das vorgestellt haben. Nach der Länderspielpause geht's nun am Freitagabend zu den ebenfalls den eigenen Ansprüchen hinterherhinkenden Zebras vom MSV Duisburg (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Die Meidericher bezeichnet Trainer Torsten Lieberknecht als robustes Team, bei dem er allerdings auch Schwächen erkannt hat. Und Angreifer Suleiman Abdullahi erhält Rückendeckung. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 11 17:5
 
2 11 12 15:7
 
3 11 10 14:8
 
4 11 8 13:9
 
5 11 6 13:9
 
6 11 5 13:9
 
7 11 4 12:10
 
8 11 1 12:10
 
9 11 5 11:11
 
10 11 3 11:11
 
11 11 -6 11:11
 
12 11 -1 10:12
 
13 11 -4 10:12
 
14 11 -8 10:12
 
15 11 -11 8:14
 
16 11 -9 7:15
 
17 11 -10 7:15
 
18 11 -16 4:18

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun