Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hamburger SV

 - 

1. FC Nürnberg

 
Hamburger SV

4:1 (1:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 14.10.1978 15:30, 9. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion, Hamburg
Hamburger SV   1. FC Nürnberg
3 Platz 16
12 Punkte 6
1,33 Punkte/Spiel 0,67
19:9 Tore 10:23
2,11:1,00 Tore/Spiel 1,11:2,56
BILANZ
34 Siege 14
16 Unentschieden 16
14 Niederlagen 34
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Arslan bringt 500.000 plus x
Der Tag der Entscheidung war als solcher angekündigt. Dementsprechend schuf Joe Zinnbauer am frühen Morgen Fakten: Innocent Emeghara reiste erwartungsgemäß ohne Vertrag aus Hamburg ab. "Wir brauchen mehr Torgefahr", sagt der Coach und entschied sich gegen den 25-jährigen Teststürmer aus der Schweiz. Auch eine zweite Entscheidung ist gefallen: Tolgay Arslan wechselt nun doch zu Besiktas Istanbul. ... [weiter]
 
Beister trifft bei Lasogga-Comeback
Die Leistung war überschaubar beim Hamburger 1:1 im finalen Test gegen Odense, positive Nachrichten gab es dennoch: Neben Ostrzolek und Müller gab Lasogga ein 25-minütiges Comeback - ein echter Hoffnungsschimmer für den erneut harmlosen HSV. Trainer Joe Zinnbauer legte sich derweil in der Torwartfrage fest. ... [weiter]
 
Geisterspiele: Profis vermissen die Fans
Kurioses Wochenende während der Vorbereitung in der Bundesliga: Drei Geisterspiele fanden eine Woche vor dem Rückrundenstart statt. Drei Beispiele, drei verschiedene Fälle in Hannover, Mainz und Hamburg. Die Moral von der ungewöhnlichen Geschichte: Selbst Profis wie die Bremer finden diese Art der Testläufe recht gewöhnungsbedürftig. Werders Nationalspieler Zlatko Junuzovic freut sich auf den "Bundesliga-Auftakt mit den Fans". ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

FCN besiegt Aarau - Doppelpack von Schnatterer
Der 1. FC Nürnberg gewann am Samstag im Rahmen seines Trainingslagers in Belek gegen den Ex-Verein von Coach René Weiler, den FC Aarau, mit 2:0. Auch die meisten der Ligakonkurrenten hielten sich schadlos: Darmstadt war im Vorbereitungsspiel gegen BVB II erfolgreich (3:0), dasselbe Resultat erzielte Heidenheim gegen Großaspach. Zweitliga-Spitzenreiter FC Ingolstadt fuhr derweil gar einen Kantersieg ein. 1860 München ging als Verlierer vom Feld - und hatte trotzdem Grund zur Freude. ... [weiter]
 
Ziel Bundesliga: Mössmers Blick geht nach oben
Zu Beginn rieb er sich das eine oder andere Mal verwundert die Augen. Vier Punkte hatte Jürgen Mössmer in den ersten zwei Saisonspielen mit dem VfR Aalen ergattert, als ihn der Ruf des Zweitliga-Konkurrenten 1. FC Nürnberg ereilte. Die Franken hatten von einer Klausel erfahren, die dem 25-Jährigen den Ausstieg aus seinem gerade erst bis 2016 verlängerten Vertrag ermöglichte, und verpflichteten unter dem Eindruck der 1:5-Derbypleite in Fürth den Defensivspezialisten. ... [weiter]
 
Füllkrug:
Was für ein Halbjahr! Entspannt sitzt Niclas Füllkrug in der Lobby des Hotels Gloria Serenity in Belek, wo der 1. FC Nürnberg noch bis zum Montag sein Trainingslager aufgeschlagen hat, und blickt zurück auf "die intensivsten Monate" seiner noch jungen Karriere. Als einziger Club-Profi neben Mittelstürmer Jakub Sylvestr kam der 21-Jährige in allen 19 Spielen dieser Zweitligasaison zum Einsatz. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
27.01.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 9 12 14:4
 
2 9 14 13:5
 
3 9 10 12:6
 
4 9 3 11:7
 
5 9 1 11:7
 
6 9 0 11:7
 
7 9 5 10:8
 
8 9 4 10:8
 
9 9 2 9:9
 
10 9 0 9:9
 
11 9 2 8:10
 
12 9 -6 8:10
 
13 9 -1 7:11
 
14 9 -8 7:11
 
15 9 -7 6:12
 
16 9 -13 6:12
 
17 9 -8 5:13
 
18 9 -10 5:13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -