Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC Schalke 04

FC Schalke 04

1
:
1

Halbzeitstand
0:0
1. FC Köln

1. FC Köln


Spielinfos

Anstoß: Sa. 14.10.1978 15:30, 9. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Parkstadion, Gelsenkirchen
FC Schalke 04   1. FC Köln
8 Platz 10
10 Punkte 9
1,11 Punkte/Spiel 1,00
16:12 Tore 11:11
1,78:1,33 Tore/Spiel 1,22:1,22
BILANZ
27 Siege 36
19 Unentschieden 19
36 Niederlagen 27
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Schalke 04 - Vereinsnews

Schalke schafft's - ManUnited siegt mit Schweinsteiger
Schalke 04 hat wie erwartet das Achtelfinale der Europa League erreicht. Im Rückspiel der Zwischenrunde gegen PAOK Saloniki reichte den Königsblauen, die auf einige Stammkräfte verzichteten, ein leistungsgerechtes 1:1. Das Hinspiel bei den Griechen hatten die Gelsenkirchener bereits klar mit 3:0 gewonnen. Zudem setzte sich Manchester United gegen St. Etienne durch, Fenerbahce Istanbul schied gegen FK Krasnodar aus. ... [weiter]
 
Schalke genügt Remis gegen PAOK
Dank eines 1:1 im Rückspiel gegen PAOK Saloniki steht der FC Schalke 04 nach dem Hinspielerfolg im Achtelfinale der Europa League. In einer abwechslungsreichen ersten Hälfte trafen beide Mannschaften binnen zwei Minuten, ehe das Spielgeschehen nach Wiederbeginn abflaute. ... [weiter]
 
LIVE! S04 fast durch - doch Naldo verletzt sich
Der Einzug ins Achtelfinale der Europa League ist für den FC Schalke 04 nur eine Formsache. Nach dem klaren 3:0 im Hinspiel vor sieben Tagen beim griechischen Vertreter PAOK Saloniki gilt der Bundesligist im heutigen Heimspiel erneut als Favorit. Parallel spielt Manchester United in St. Etienne und Fenerbahce Istanbul empfängt Krasnodar. ... [weiter]
 
Weinzierl warnt:
Eigentlich kann Schalke 04 nach dem deutlichen Sieg bei PAOK in der Zwischenrunde der Europa League beruhigt ins Rückspiel gehen. Allerdings warnt Trainer Markus Weinzierl, will den Vorsprung nicht verwalten. Man habe noch nichts erreicht, deswegen will er auch auf Sieg spielen. Allerdings kündigte er auch diverse Wechsel an. ... [zum Video]
 
Weinzierl:
Dank des komfortablen Vorsprungs aus dem Europa-League-Hinspiel kann Markus Weinzierl am Mittwoch gegen PAOK Saloniki rotieren. Denkbar seien Veränderungen auf "ein, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben Positionen", wie Schalkes Coach am Dienstag schmunzelnd aufzählte. Trotz des 3:0 stellt Weinzierl gleichwohl klar: "Verwalten ist nicht der richtige Weg. Wir wollen auch das Rückspiel gewinnen." Sollte Sead Kolasinac auflaufen, dann täte er dies mit einer Gesichtsmaske. Der Defensivspieler hat sich die Nase gebrochen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Köln - Vereinsnews

Stöger ist der
Artjoms Rudnevs, den auch in Köln alle nur liebevoll "Rudi" nennen, ist beileibe kein Typ, der sich von einem Luftzug umhauen lässt. Doch diesmal erwischte ihn ein Infekt dermaßen böse, dass der Stürmer wohl auch am Samstag in Leipzig fehlen wird und damit sein zweites Bundesligaspiel in Serie verpassen wird. Derweil entpuppt sich der FC-Trainer Peter Stöger als größter "Wechsel-Muffel" der Liga. ... [weiter]
 
Anthony Modeste als böser Wolf, Trainer Peter Stöger als Bauarbeiter: Bei der traditionellen FC-Karnevalssitzung am Dienstagabend ließen sich die Kölner in originellen Kostümen blicken. "In Köln hat man permanent Baustellen, nicht nur beim FC, sondern auch in der Stadt", erklärte ein mächtig aufgepumpter Stöger sein Outfit. ... [zum Video]
 
Ende Januar hatte Timo Horn nach seiner Knie-Operation wieder das Lauftraining aufgenommen, nun scheint der Schlussmann des 1. FC Köln einen Schritt weiter. Bevor es am Abend auf die traditionelle Karnevalssitzung geht, war der 23-Jährige auf dem Trainingsplatz zu finden - mit dem für ihn richtigen Material. ... [weiter]
 
Schulter nur geprellt: Keine Pause für Modeste
Glück im Unglück für Anthony Modeste. Beim Kölner Top-Torschützen (17 Saisontore) ergab eine MRT der linken Schulter, dass diese im Spiel gegen Schalke nur geprellt wurde und eine Pause nicht vonnöten ist. "Er hat deutlich weniger Schmerzen als gestern", teilte der Verein mit. ... [weiter]
 
Trainer-Kollegen nehmen Ancelotti in Schutz
Eine Spuck-Attacke und der Mittelfinger von Carlo Ancelotti: Nach dem Last-Second-Tor des FC Bayern München in der turbulenten XXL-Nachspielzeit von Berlin kochten die Emotionen so richtig über. Rückendeckung erhielt Ancelotti unter anderem von Gladbachs Trainer Dieter Hecking und Leipzig-Coach Ralph Hasenhüttl. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 9 12 14:4
 
2 9 14 13:5
 
3 9 10 12:6
 
4 9 3 11:7
 
5 9 1 11:7
 
6 9 0 11:7
 
7 9 5 10:8
 
8 9 4 10:8
 
9 9 2 9:9
 
10 9 0 9:9
 
11 9 2 8:10
 
12 9 -6 8:10
 
13 9 -1 7:11
 
14 9 -8 7:11
 
15 9 -7 6:12
 
16 9 -13 6:12
 
17 9 -8 5:13
 
18 9 -10 5:13

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun