Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hamburger SV

Hamburger SV

2
:
1

Halbzeitstand
1:0
SV Darmstadt 98

SV Darmstadt 98


Spielinfos

Anstoß: Sa. 30.09.1978 15:30, 7. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion (alt), Hamburg
Hamburger SV   SV Darmstadt 98
3 Platz 18
10 Punkte 2
1,43 Punkte/Spiel 0,29
14:6 Tore 8:19
2,00:0,86 Tore/Spiel 1,14:2,71
BILANZ
3 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV - Vereinsnews

Bitter! Jung sagt Kuntz ab
Gideon Jung wird dem neuen Coach Stefan Kuntz in den beiden anstehenden Länderspielen der U 21 gegen die Slowakei und Finnland nicht zur Verfügung stehen. Der Mittelfeldspieler hat sich in der Partie gegen Ingolstadt verletzt und fällt bis zu drei Wochen aus. ... [weiter]
 
So viele Dauerkarten haben die Bundesligisten verkauft
So viele Dauerkarten haben die Bundesligisten verkauft
So viele Dauerkarten haben die Bundesligisten verkauft
So viele Dauerkarten haben die Bundesligisten verkauft

 
Labbadia:
Das 1:1 des Hamburger SV zum Saisonauftakt gegen den FC Ingolstadt hat gezeigt: Auch wenn die Verantwortlichen viel Geld investiert haben und gehörige Euphorie herrscht, wird die Spielzeit für die Hanseaten keineswegs ein Selbstläufer. Gegen die Schanzer blieb die Mannschaft von Trainer Bruno Labbadia vieles schuldig. Und doch wusste einer zu gefallen. ... [weiter]
 
Woods Treffer reicht dem HSV nicht
Der Hamburger SV ist im ersten Saisonspiel der neuen Saison gegen den FC Ingolstadt nicht über ein Unentschieden hinausgekommen. Die Hanseaten agierten in der Offensive ideenlos, kamen aber nach einem weiten Schlag von Adler zur Führung. Die Schanzer wussten mit einem mutigen und forschen Auftritt zu gefallen, benötigten aber Schützenhilfe, um zum 1:1-Endstand zu kommen. ... [weiter]
 
FCN vs. Schalke - Bayern gegen FCA - BVB gegen Union
In der 2. Runde des DFB-Pokals treten die drei Amateurklubs gegen Bundesligisten an: Astoria Walldorf gegen Darmstadt, Lotte gegen Leverkusen und Halle gegen den HSV. Bei Nürnberg gegen Schalke treffen die Altmeister aufeinander. Die Bayern spielen ein Derby gegen den FC Augsburg, die Borussia aus Dortmund empfängt Zweitligist Union Berlin. St. Pauli misst sich mit Hertha BSC. Gladbach empfängt die abgestiegenen Stuttgarter, Mainz muss nach Fürth. Die Partien finden Ende Oktober statt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SV Darmstadt 98 - Vereinsnews

Darmstadt vor Verpflichtung von Bezjak
Der SV Darmstadt 98 steht nach kicker-Informationen aus Slowenien vor einer Verpflichtung von Mittelstürmer Roman Bezjak (27), der für den kroatischen Erstligisten HNK Rijeka auf Torejagd geht. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Heller warnt vor einem kapitalen Fehlstart
Beim 0:2 des SV Darmstadt 98 am Samstag in Köln gab es viele Unzulänglichkeiten. Nachdem die Lilien erstmals mit einer Niederlage in eine Bundesligasaison starteten, geht am Böllenfalltor die Angst um, dass daraus ein kapitaler Fehlstart werden könnte. In Köln fiel vor allem die erschreckend schwache Zweikampfbilanz von nur 37 Prozent auf. ... [weiter]
 
So viele Dauerkarten haben die Bundesligisten verkauft
So viele Dauerkarten haben die Bundesligisten verkauft
So viele Dauerkarten haben die Bundesligisten verkauft
So viele Dauerkarten haben die Bundesligisten verkauft

 
Lilien: Personelle Ausfälle und
Der Start in die neue Bundesligasaison wurde Darmstadt 98 bei starkem Unwetter nicht nur im wahrsten Sinne des Wortes, sondern auch im übertragenen Sinne verhagelt. Die neu zusammengestellte Mannschaft der Lilien zeigte eklatante Schwächen in allen Mannschaftsteilen, es fehlte an Absprachen und Automatismen im Zusammenspiel. Die 0:2-Niederlage in Köln war die logische Konsequenz und fiel nur deswegen nicht höher aus, weil der FC im Abschluss immer wieder schwächelte. ... [weiter]
 
Spielfreudige Kölner siegen souverän im Hagel
Der 1. FC Köln ist mit einem 2:0-Sieg in die neue Saison gestartet. Gegen eine zusammengewürfelt wirkende Darmstädter Mannschaft hatte der FC keine Mühe, die Partie zu dominieren und souverän zu gewinnen. Einen Knick im Unterhaltungswert der bis dahin temporeichen Partie gab es in der zweiten Hälfte, als Schiedsrichter Patrick Ittrich die Partie für zwölf Minuten aufgrund eines drohenden Unwetters unterbrach. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 7 13 10:4
 
2 7 10 10:4
 
3 7 8 10:4
 
4 7 3 10:4
 
5 7 6 9:5
 
6 7 4 8:6
 
7 7 1 8:6
 
8 7 -1 8:6
 
9 7 -4 8:6
 
10 7 2 7:7
 
11 7 0 7:7
 
12 7 -1 6:8
 
13 7 -1 5:9
 
14 7 -3 5:9
 
15 7 -8 5:9
 
16 7 -7 4:10
 
17 7 -11 4:10
 
18 7 -11 2:12