Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Hamburger SV

Hamburger SV

1
:
2

Halbzeitstand
0:0
Bayern München

Bayern München


Spielinfos

Anstoß: Sa. 09.06.1979 15:30, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion (alt), Hamburg
Hamburger SV   Bayern München
1 Platz 4
49 Punkte 40
1,44 Punkte/Spiel 1,18
78:32 Tore 69:46
2,29:0,94 Tore/Spiel 2,03:1,35
BILANZ
19 Siege 61
22 Unentschieden 22
61 Niederlagen 19
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Notnagel Cleber - dieses Mal vertritt er Djourou
Sonntag sind seine Dienste wieder gefragt. Dieses Mal als Aushilfe für den Kapitän. Hamburgs Brasilianer Cleber kennt das schon: Wann immer einer beiden gesetzten Innenverteidiger, Emir Spahic oder Johan Djourou, aussetzen müssen, springt der Modellathlet aus Südamerika ein. Zufrieden ist er mit dieser Rolle nicht, ausfüllen muss er sie dennoch. "Abfinden sollte sich niemand damit, auf der Bank zu sitzen", sagt Bruno Labbadia. Versprechungen kann er Cleber dennoch keine machen. ... [weiter]
 
11:1, 12:0, 3:1 - Die höchsten Siege der Bundesligisten
11:1, 12:0, 3:1 - Die höchsten Siege der Bundesligisten
11:1, 12:0, 3:1 - Die höchsten Siege der Bundesligisten
11:1, 12:0, 3:1 - Die höchsten Siege der Bundesligisten

 
Bundesligisten für Pokal-Reform und Neuverteilung der TV-Gelder
Dem deutschen Profi-Fußball könnten tiefgreifende Veränderungen bevorstehen. Bei einem Treffen von 16 Bundesligisten wurden Reformen vor allem beim DFB-Pokal, der Verteilung der Fernsehgelder und der Neuorganisation des DFB angeregt. Der Ligaverband DFL erklärte in einer Stellungnahme am Freitag, es habe sich nur um einen "unverbindlichen Gedankenaustausch" gehandelt - ohne "konkrete Handlungsaufträge oder gar Entscheidungen". ... [weiter]
 
Eine starke Aushilfe und zwei Albträume
Eine starke Aushilfe und zwei Albträume
Eine starke Aushilfe und zwei Albträume
Eine starke Aushilfe und zwei Albträume

 
Entscheidung über Ekdal-Comeback fällt am Samstag
Nur zwei Siege aus den letzten sechs Ligapartien. Der Hamburger SV steht so schlecht da wie vor einem Jahr. Mit Borussia Mönchengladbach kommt nun ein Team, an das zumindest Bruno Labbadia gute Erinnerungen hat. Hoffnung macht zudem die neue Konkurrenzsituation, besonders im Sturm registriert der HSV-Coach viele Duelle. Ob allerdings Albin Ekdal gegen Gladbach zu seinem Comeback kommt, wird sich erst am Samstag entscheiden. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Endlose Wartezeiten bis zum ersten Jubel
Endlose Wartezeiten bis zum ersten Jubel
Endlose Wartezeiten bis zum ersten Jubel
Endlose Wartezeiten bis zum ersten Jubel

 
Gegen Reform: Guardiola findet Pokal besser als in Spanien
Vor dem Duell gegen den FC Augsburg sind beim FC Bayern nahezu alle Nebengeräusche verstummt, zur Freude von Coach Pep Guardiola geht es vorrangig um sportliche Belange. Der Spanier lobt Markus Weinzierl, unter dem der FCA eine phänomenale Entwicklung nahm. Unter anderem zu einem Angstgegner des FCB, drei der letzten vier Partien verlor der Rekordmeister gegen die Fuggerstädter. Gut für Guardiola, dass Arjen Robben wieder in Form kommt. Gut findet Guardiola auch den Modus im DFB-Pokal, die angedachte Reform lehnt er ab: "Das ist viel, viel besser als zum Beispiel in Spanien." ... [zum Video]
 
Einsatz von Götze und Ribery offen - Wer ersetzt Xabi Alonso?
Bei strahlendem Sonnenschein schuften am Freitag Mario Götze, Franck Ribery und Medhi Benatia für ihr Comeback. Eine Konditionseinheit mit vielen Richtungswechseln, kurze, schnelle Bewegungen. Bei allen dreien sieht das schon wieder spritzig aus, viel fehlt nicht mehr bis zur Rückkehr. ... [weiter]
 
11:1, 12:0, 3:1 - Die höchsten Siege der Bundesligisten
11:1, 12:0, 3:1 - Die höchsten Siege der Bundesligisten
11:1, 12:0, 3:1 - Die höchsten Siege der Bundesligisten
11:1, 12:0, 3:1 - Die höchsten Siege der Bundesligisten

 
Bundesligisten für Pokal-Reform und Neuverteilung der TV-Gelder
Dem deutschen Profi-Fußball könnten tiefgreifende Veränderungen bevorstehen. Bei einem Treffen von 16 Bundesligisten wurden Reformen vor allem beim DFB-Pokal, der Verteilung der Fernsehgelder und der Neuorganisation des DFB angeregt. Der Ligaverband DFL erklärte in einer Stellungnahme am Freitag, es habe sich nur um einen "unverbindlichen Gedankenaustausch" gehandelt - ohne "konkrete Handlungsaufträge oder gar Entscheidungen". ... [weiter]
 
 
 
 
 
13.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 46 49:19
 
2 34 39 48:20
 
3 34 15 43:25
 
4 34 23 40:28
 
5 34 1 39:29
 
6 34 8 38:30
 
7 34 11 37:31
 
8 34 1 33:35
 
9 34 -5 33:35
 
10 34 -3 32:36
 
11 34 -12 31:37
 
12 34 -16 31:37
 
13 34 -13 30:38
 
14 34 -10 29:39
 
15 34 -6 28:40
 
16 34 -13 26:42
 
17 34 -31 24:44
 
18 34 -35 21:47
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -