Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg

2
:
2

Halbzeitstand
0:0
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: Sa. 09.06.1979 15:30, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Städtisches Stadion, Nürnberg
1. FC Nürnberg   Werder Bremen
17 Platz 11
24 Punkte 31
0,71 Punkte/Spiel 0,91
36:67 Tore 48:60
1,06:1,97 Tore/Spiel 1,41:1,76
BILANZ
16 Siege 29
17 Unentschieden 17
29 Niederlagen 16
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Die Testspiele der Klubs der 2. Bundesliga
Die Saison 2016/17 rückt näher. Die Teams der 2. Bundesliga bereiten sich in Trainingslagern und Testspielen auf die neue Spielzeit vor. Bleiben Sie auch vor dem Saisonstart am Ball und verpassen kein Testspiel Ihres Vereins. Hier erhalten Sie einen Überblick... ... [weiter]
 
2. Liga: Wer steigt auf? Wer steigt ab?
Am 5. August startet die 2. Bundesliga mit dem Eröffnungsspiel zwischen Kaiserslautern und Hannover in die Saison 2016/17. Wer steigt direkt in die Bundesliga auf? Und wer muss den Gang in die 3. Liga antreten? Stimmen Sie jetzt ab! ... [weiter]
 
Van Anholt betreibt Eigenwerbung
Pele van Anholt steht momentan beim 1. FC Nürnberg auf dem Prüfstand. Der zuletzt beim SC Heerenveen in der niederländischen Top-Liga Eredivisie aktive Außenverteidiger hinterließ im Training sowie auch im Testspiel gegen Drittligist Chemnitzer FC (1:0) einen guten Eindruck. Der beidfüßig versierte 25-Jährige wäre ablösefrei zu haben - die Entscheidung über eine Verpflichtung soll in den nächsten Tagen fallen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Burgstaller soll bleiben - ein Stürmer noch kommen
In Nürnberg hat man den verpassten Aufstieg abgehakt und bastelt fleißig an einer wettbewerbsfähigen Mannschaft, um in der kommenden Saison einen neuen Anlauf starten zu können. Doch trotz der Euphorie, die die ruhige Arbeit des Duos Bornemann/Schwartz entfacht, ist die tatsächliche Leistungsfähigkeit der Mannschaft noch unklar. Ein essentieller Baustein ist Angreifer Burgstaller, der allerdings mit einem Wechsel in die Bundesliga liebäugelt. Doch dem schiebt die sportliche Führung wohl einen Riegel vor. ... [weiter]
 
FCN wird bei Burgstaller nicht schwach
Der 1. FC Nürnberg sieht sich für den Start der neuen Zweitliga-Saison insgesamt gewappnet. Alles prima? Nicht ganz: Stürmer und Publikumsliebling Guido Burgstaller (27) zieht es unverändert in die Bundesliga, Aufsteiger Freiburg lockt. Nur: Der Club wird ihn nicht ziehen lassen können, nachdem er nicht mehr unbedingt auf Transfererlöse angewiesen ist und zudem schon Niclas Füllkrug an Hannover 96 verloren hat. Würde auch noch Burgstaller gehen, der zuletzt 13-mal traf und neun Tore vorbeitete, wäre der Substanzverlust riesig und das Risiko groß, sehenden Auges in eine knifflige Saison hineinzugehen. Die von Freiburg gebotene Ablöse von rund einer Million Euro ist dieses Risiko jedenfalls nicht wert, auch wenn Burgstallers Vertrag 2017 endet. Schwach werden könnte der Club bei einer deutlich höheren Summe. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Moisanders stabiles Debüt - Durchschlagskraft fehlt
Ohne die angeschlagenen Claudio Pizarro und Santiago Garcia, die jeweils wegen muskulärer Beschwerden aussetzten, trennte sich Werder Bremen am Dienstagabend in Zell am Ziller vom englischen Zweitligisten Huddersfield mit 0:0. Wie beim 1:2 gegen 1860 München fehlte dem Team von Trainer Viktor Skripnik dabei erneut die Durchschlagskraft, obwohl die Mannschaft diesmal deutlich spritziger wirkte als vergangenen Samstag. ... [weiter]
 
Ujah glänzt in China als Vorbereiter und Torschütze
Anthony Ujah scheint in China schnell anzukommen. Beim 3:1-Erfolg seines neuen Klubs Liaoning gegen den von Sven-Göran Eriksson trainierten Klub Shanghai SIPG glänzte der Ex-Bremer als Vorbereiter und Torschütze. ... [zum Video]
 
Schrecksekunde für Junuzovic
Dieser Ausfall hätte Werder extrem geschmerzt: Als Zlatko Junuzovic am Montagvormittag in Zell am Ziller nach einem Schlag aufs rechte Sprunggelenk lange liegenblieb und danach von den Physios vom Feld geführt wurde, waren die Sorgenfalten bei Trainer Viktor Skripnik und Manager Frank Baumann deutlich zu erkennen. ... [weiter]
 
Kainz: Ein Mann mit Star-Potenzial
Nach eigenem Bekunden sieht sich Florian Kainz noch "eher als jungen Spieler", der zu renommierten Kollegen wie Claudio Pizarro "aufschaut". Doch das hindert den 23-Jährigen nicht daran, unbequeme Wahrheiten auch öffentlich bemerkenswert konsequent anzusprechen. So übt Werders neuer Linksaußen, für 3,5 Millionen Euro von Rapid Wien losgeeist, an der Leistung in der Partie gegen 1860 München (1:2) unverblümt Kritik. ... [weiter]
 
Wiedwald verhindert Schlimmeres, Lichtblick Guwara
Zum "ersten echten Härtetest" hatte Manager Frank Baumann die Partie gegen 1860 München ausgerufen - bestanden hat ihn Werder am Samstagnachmittag im Trainingslager in Zell am Ziller nicht. Mit 1:2 unterlag der Bundesligist den klassentieferen Löwen, das Endresultat hatte bereits zur Pause Bestand. ... [weiter]
 
 
 
 
 
27.07.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 46 49:19
 
2 34 39 48:20
 
3 34 15 43:25
 
4 34 23 40:28
 
5 34 1 39:29
 
6 34 8 38:30
 
7 34 11 37:31
 
8 34 1 33:35
 
9 34 -5 33:35
 
10 34 -3 32:36
 
11 34 -12 31:37
 
12 34 -16 31:37
 
13 34 -13 30:38
 
14 34 -10 29:39
 
15 34 -6 28:40
 
16 34 -13 26:42
 
17 34 -31 24:44
 
18 34 -35 21:47