Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Hamburger SV

Hamburger SV

4
:
0

Halbzeitstand
1:0
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt


Spielinfos

Anstoß: Sa. 19.05.1979 15:30, 32. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion (alt), Hamburg
Hamburger SV   Eintracht Frankfurt
1 Platz 6
48 Punkte 35
1,50 Punkte/Spiel 1,09
77:30 Tore 45:48
2,41:0,94 Tore/Spiel 1,41:1,50
BILANZ
41 Siege 31
25 Unentschieden 25
31 Niederlagen 41
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV - Vereinsnews

Gisdol:
Der Samstag brachte die Gewissheit. Hamburg überwintert auf einem direkten Abstiegsplatz, erstmals seit 2006. Selbst in den Relegations-Jahren war der Bundesliga-Dino besser platziert - und dennoch sind beinahe alle Protagonisten der Meinung, dass es eigentlich viel mehr Punkte sein müssen. ... [weiter]
 
Stöger:
So sahen die Trainer die Leistung ihrer Teams... ... [weiter]
 
Last-Minute-Wahnsinn! Nur Köln und Bayern siegen
Diese Bundesliga ist nichts für schwache Nerven! Während Köln eine sieglose Hinrunde verhinderte, verspielten Freiburg, Bremen und Frankfurt im letzten Moment Zwei-Tore-Vorsprünge - und der VfB vergab gegen Bayern vom Punkt den Ausgleich. Die Münchner überwintern mit mindestens zehn Punkten Vorsprung, der HSV als Vorletzter. ... [weiter]
 
So viele Mitglieder haben die Bundesliga-Vereine
So viele Mitglieder haben die Bundesliga-Vereine
So viele Mitglieder haben die Bundesliga-Vereine
So viele Mitglieder haben die Bundesliga-Vereine

 
Gisdol:
Die 1:3-Pleite des Hamburger SV in Mönchengladbach trotz einer ordentlichen Vorstellung hinterließ einen total bedienten Markus Gisdol. Dem Liga-Dino droht nach verkorkster Hinrunde nun sogar der Absturz auf einen Abstiegsplatz. Der HSV-Trainer war nach der Partie total genervt und fand in seinem Ärger klare Worte, während Vorstandsboss Heribert Bruchhagen Durchhalteparolen zum Besten gab. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Stöger:
So sahen die Trainer die Leistung ihrer Teams... ... [weiter]
 
Last-Minute-Wahnsinn! Nur Köln und Bayern siegen
Diese Bundesliga ist nichts für schwache Nerven! Während Köln eine sieglose Hinrunde verhinderte, verspielten Freiburg, Bremen und Frankfurt im letzten Moment Zwei-Tore-Vorsprünge - und der VfB vergab gegen Bayern vom Punkt den Ausgleich. Die Münchner überwintern mit mindestens zehn Punkten Vorsprung, der HSV als Vorletzter. ... [weiter]
 
Hallers Kunstwerk, Naldos Last-Second-Ausgleich
Schalke sicherte sich beim 2:2 in Frankfurt in der Schlussphase den Erhalt seiner Serie. Die Eintracht legte einen Blitzstart hin und sah sich in der Folge spielerisch starken Gästen gegenüber, die im ersten Durchgang bei zwei Hochkarätern den Ausgleich verpassten. Mitte des zweiten Durchgangs schien mit dem zweiten Treffer der SGE alles klar, mit Moral sicherte sich die Tedesco-Elf aber im Schlussspurt noch ein Remis. ... [weiter]
 
So viele Mitglieder haben die Bundesliga-Vereine
So viele Mitglieder haben die Bundesliga-Vereine
So viele Mitglieder haben die Bundesliga-Vereine
So viele Mitglieder haben die Bundesliga-Vereine

 
Kovac:
Mittlerweile nimmt Niko Kovac die Sache mit Humor. "Wir haben morgen ein Heimspiel, aber wir freuen uns trotzdem darauf", witzelt der Frankfurt-Coach. Dass die Eintracht das beste Auswärtsteam der Liga stellt, in der Heimtabelle aber nur Platz 16 belegt, soll vor dem Duell mit dem FC Schalke 04 am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) nicht als Ausrede gelten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 47 48:16
 
2 32 36 46:18
 
3 32 17 42:22
 
4 32 22 37:27
 
5 32 11 35:29
 
6 32 -3 35:29
 
7 32 3 34:30
 
8 32 2 32:32
 
9 32 -6 30:34
 
10 32 -10 30:34
 
11 32 -5 29:35
 
12 32 -16 29:35
 
13 32 -8 28:36
 
14 32 -14 28:36
 
15 32 -6 26:38
 
16 32 -11 25:39
 
17 32 -29 23:41
 
18 32 -30 19:45

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine