Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SV Darmstadt 98

SV Darmstadt 98

3
:
0

Halbzeitstand
1:0
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: Sa. 26.05.1979 15:30, 32. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Städtisches Stadion am Böllenfalltor, Darmstadt
SV Darmstadt 98   Werder Bremen
18 Platz 14
19 Punkte 28
0,59 Punkte/Spiel 0,88
37:67 Tore 43:57
1,16:2,09 Tore/Spiel 1,34:1,78
BILANZ
2 Siege 2
4 Unentschieden 4
2 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Darmstadt 98 - Vereinsnews

Schuster:
Eigentlich sah es für den SV Darmstadt 98 nach einem ganz bitteren Nachmittag im Frankenland aus. Gegen die SpVgg Greuther Fürth lagen die Hessen, die sich durch den Trainerwechsel von Torsten Frings zu dessen Vor-Vorgänger Dirk Schuster positive Impulse erhofft hatten, bis über die dreiminütige Nachspielzeit hinaus mit 0:1 zurück. Die Lilien gaben jedoch nicht auf und glichen durch einen Sonntagsschuss von Hamit Altintop in der 94. Minute aus. ... [weiter]
 
Altintop trifft die SpVgg Greuther Fürth ins Mark
Die SpVgg Greuther Fürth hat im Kellerduell mit Darmstadt 98 einen Big Point verpasst und kassierte in der vierten Minute der Nachspielzeit das 1:1. In einer kampfbetonten Partie tat sich zunächst keines der Teams als das Spielbestimmende hervor. Als sich auf dem Feld jeder auf einen letztlich verdienten Fürther Sieg eingestellt hatte, sorgte Altintop für den Last-Second-Ausgleich. ... [weiter]
 
Hier muss Schuster neue Leisten anlegen
Seit Montagabend ist es offiziell, seit Dienstag leitet er das Training: Dirk Schuster ist wieder Chef-Coach des SV Darmstadt 98. Nach anderthalb Jahren, davon ein paar Monate in Augsburg und noch länger in der Arbeitslosigkeit, ist der 49-Jährige zurück beim Zweitligisten, den er zwischen 2012 und 2016 aus Liga drei in Liga eins führte und dort sogar den Klassenerhalt schaffte. Das ist nun eine Etage tiefer das primäre Ziel. ... [weiter]
 
Zweitligaspieltage terminiert: Frankenderby am Samstag
Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat am Freitag die Spieltage 23 bis 27 der 2. Liga terminiert. Wegen des internationalen Spielplans wird es weder am 23. noch am 24. Spieltag eine Partie am Montag geben. Am 25. Spieltag steigt das Frankederby zwischen Nürnberg und Fürth am Samstag, am 26. Spieltag kommt es zum Duell der Bundesliga-Absteiger Darmstadt und Ingolstadt. ... [weiter]
 
Wer geht hoch? Jetzt die 2. Liga durchrechnen!
In der 2. Liga hat sich Holstein Kiel sensationell zum Herbstmeister gekürt, hinter dem Aufsteiger lauern Nürnberg und Düsseldorf. Kaiserslautern geht als Letzter in die Rückrunde. Wer macht am Ende das Rennen um den Aufstieg? Und wer muss den Gang in die Drittklassigkeit antreten? Rechnen Sie es durch - im kicker-Tabellenrechner jetzt den Saisonstart 2017/18 simulieren. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Belfodil:
In den ersten sechs Partien unter Trainer Florian Kohfeldt war Ishak Belfodil bestenfalls als Joker zum Einsatz gekommen, spielte bei vier Einwechslungen insgesamt nur knapp über 40 Minuten und konnte nicht überzeugen. Zum Hinrunden-Finale gegen Mainz durfte die Leihgabe von Standard Lüttich dann als Vertreter des verletzten Max Kruse von Beginn an ran - und strafte jene Kritiker Lügen, die ihn bereits als Transfer-Flop abgestempelt hatten. ... [weiter]
 
Stöger:
So sahen die Trainer die Leistung ihrer Teams... ... [weiter]
 
Das Drama an der Weser:
Was für ein Drama. Nur noch wenige Sekunden waren im Weserstadion zu spielen, Werder Bremen lag in Führung und wähnte sich gegen Mainz schon am Ziel, doch dann schlug Frei zu und riss die Hanseaten aus allen Träumen. Werder hatte ein 2:0 verspielt und wird deshalb auf dem Relegationsplatz überwintern müssen. Das Remis fühlte sich letztlich wie eine Niederlage an. ... [weiter]
 
Frei lässt Bremens Traum platzen
Werder Bremen stand kurz davor, noch vor der Winterpause die Abstiegsplätze zu verlassen. Doch die Hanseaten, die bereits 2:0 führten, kassierten in der letzten Minute gegen Mainz doch noch das 2:2 und müssen deshalb auf dem Relegationsplatz überwintern. Die Nullfünfer blieben zwar im fünften Spiel in Folge sieglos (0/2/3), dürften sich ob des Spielverlaufs diesmal aber als Gewinner gefühlt haben. ... [weiter]
 
Last-Minute-Wahnsinn! Nur Köln und Bayern siegen
Diese Bundesliga ist nichts für schwache Nerven! Während Köln eine sieglose Hinrunde verhinderte, verspielten Freiburg, Bremen und Frankfurt im letzten Moment Zwei-Tore-Vorsprünge - und der VfB vergab gegen Bayern vom Punkt den Ausgleich. Die Münchner überwintern mit mindestens zehn Punkten Vorsprung, der HSV als Vorletzter. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 47 48:16
 
2 32 36 46:18
 
3 32 17 42:22
 
4 32 22 37:27
 
5 32 11 35:29
 
6 32 -3 35:29
 
7 32 3 34:30
 
8 32 2 32:32
 
9 32 -6 30:34
 
10 32 -10 30:34
 
11 32 -5 29:35
 
12 32 -16 29:35
 
13 32 -8 28:36
 
14 32 -14 28:36
 
15 32 -6 26:38
 
16 32 -11 25:39
 
17 32 -29 23:41
 
18 32 -30 19:45

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine