Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FC Schalke 04

 - 

Hamburger SV

 

1:3 (0:2)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 12.05.1979 15:30, 31. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Parkstadion, Gelsenkirchen
FC Schalke 04   Hamburger SV
16 Platz 1
24 Punkte 46
0,80 Punkte/Spiel 1,48
48:55 Tore 73:30
1,60:1,83 Tore/Spiel 2,35:0,97
BILANZ
35 Siege 35
22 Unentschieden 22
35 Niederlagen 35
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Schalke 04 - Vereinsnews

Nach sieben Liga-Spielen ohne Niederlage (fünf Siege, zwei Unentschieden) erwischte es Schalke 04 am Sonntag zum Abschluss des 31. Spieltages beim VfB Stuttgart (1:3) mit Ex-Coach Huub Stevens. "Nicht zwingend genug", sei sein Team gewesen, monierte Trainer Jens Keller, der sich eine Zitterpartie mit Blick auf Platz drei ersparen möchte. Manager Horst Heldt sieht dem angestrebten Ziel trotz der Pleite bei den Schwaben gelassen entgegen. ... [weiter]
 
Die Partie zwischen dem VfB Stuttgart und Schalke 04 wird für viele Beteiligten ein ganz besonderes Spiel. Huub Stevens wurde bei den Königsblauen zum "Jahrhunderttrainer" gewählt. Auf der anderen Seite schauen Horst Heldt und Trainer Jens Keller auf eine Vergangenheit bei den Schwaben zurück. Stevens gibt zwar zu, dass er eine besondere Beziehung zu Schalke habe, doch diese Gefühle "muss man ausschließen". ... [weiter]
 
Ein neues Schalker Training, ein neuer Verletztenstand. Während Benedikt Höwedes und Winterneuzugang Jan Kirchhoff ins Lauftraining einstiegen, musste Julian Draxler das Training wegen muskulärer Probleme abbrechen, Jefferson Farfan war gar nicht auf dem Platz zu sehen. Auch Kevin-Prince Boateng fehlte - der 27-Jährige durfte sich über Nachwuchs freuen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hamburger SV - Vereinsnews

Wer schafft es nach Europa? Und wer bleibt drin? Im Bundesliga-Endspurt kann auch das Restprogramm entscheidend sein. Wer noch gegen wen spielt - hier sehen Sie es auf einen Blick. ... [weiter]
 
1:3 gegen Wolfsburg - der nächste herbe Rückschlag in Sachen Abstiegskampf für den Hamburger SV. Die Hanseaten steuern immer weiter dem ersten Abstieg entgegen, zumal sich Bremen und Freiburg am Nachmittag aus dem Keller befreiten. Die Gründe für die Niederlage aus Hamburger Sicht: das 0:1, das 0:3 - und ein kurzfristiger Ausfall. Einigen Randalierern waren die Umstände egal, sie gingen nach der Partie mit Absperrgittern und Leuchtraketen gegen Polizei und Ordnungskräfte vor. ... [weiter]
 
Karfreitag, Regen, Abstiegskampf: Beim Hamburger SV drohten die letzten Eindrücke vor dem Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg trist zu werden - doch die Fans hatten etwas dagegen. Rund 1000 machten sich, bewaffnet mit Regenschirmen, auf zum Abschlusstraining. "Granate!", jubelte Heiko Westermann und meldete sich prompt fit. Die Bilder aus Hamburg... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.04.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 31 43 46:16
 
2 31 33 44:18
 
3 31 19 42:20
 
4 31 24 37:25
 
5 31 1 35:27
 
6 31 10 33:29
 
7 31 3 33:29
 
8 31 2 31:31
 
9 31 -4 30:32
 
10 30 -9 28:32
 
11 31 -5 28:34
 
12 30 -5 27:33
 
13 31 -18 27:35
 
14 30 -7 25:35
 
15 29 -16 24:34
 
16 30 -7 24:36
 
17 31 -31 21:41
 
18 31 -33 17:45
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -