Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hamburger SV

 - 

MSV Duisburg

 
Hamburger SV

3:0 (1:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 05.05.1979 15:30, 30. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion, Hamburg
Hamburger SV   MSV Duisburg
1 Platz 15
44 Punkte 23
1,47 Punkte/Spiel 0,82
70:29 Tore 36:52
2,33:0,97 Tore/Spiel 1,29:1,86
BILANZ
26 Siege 17
13 Unentschieden 13
17 Niederlagen 26
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Götz bewährt sich als Diekmeier-Ersatz
Dennis Diekmeier verbrachte seinen 25. Geburtstag im Universitätsklinikum - dort soll geklärt werden, ob er dem Hamburger SV nach seiner Verletzung aus dem Hoffenheim-Spiel länger fehlen wird. Ersatz stünde bereit: Ashton Götz (21) verdiente sich ein Extralob vom Trainer und will sich jetzt nicht mehr stoppen lassen. Auch wegen seiner Vertragssituation. ... [weiter]
 
HSV überzeugt mit Zehner van der Vaart
"Er ist für mich immer noch einer der Besten in Europa", sagt Joe Zinnbauer über Rafael van der Vaart. Der genesene Regisseur drängt in die Startelf beim Hamburger SV - am Mittwoch sammelte er weitere Spielpraxis als Zehner neben Lewis Holtby. Dass sich van der Vaart voll in den Dienst der Mannschaft stellt, belegt Zinnbauer mit einer Episode aus der Vorwoche. ... [weiter]
 
Green fehlen noch
Am Dienstag hat sich die Trainingsgruppe des Hamburger SV wieder erweitert. Trainer Josef Zinnbauer konnte mit Julian Green und Artjoms Rudnevs zwei Akteure begrüßen, die mit ihren Nationalteams unterwegs waren. Green blieb dabei ohne Einsatz, weil er angeschlagen war. Nun gilt es für ihn, bis zum Spiel am Sonntag gegen Hoffenheim (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) wieder fit zu werden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Schorch:
In Cottbus stand Christopher Schorch erstmals seit Ende August wieder in der Anfangsformation des MSV Duisburg. Am 7. Spieltag flog der 25-Jährige beim 1:0 bei Fortuna Köln mit Rot vom Platz, wurde für drei Spiele gesperrt und anschließend zweimal bloß eingewechselt. Bei seinem Startelf-Comeback riss Duisburgs Serie von zwölf Partien ohne Niederlage. Schorch sieht die Mannschaft aber als gefestigt genug an, um die Schlappe zu verdauen: "Wir lassen uns durch ein verlorenes Spiel nicht aus dem Konzept bringen", sagte der Innenverteidiger selbstbewusst. ... [weiter]
 
De Wit hat sein Comeback wieder im Blick
Auf lediglich 144 Minuten Einsatzzeit bringt es Pierre De Wit, eigentlich einer der Leistungsträger des MSV Duisburg. Eine Verletzung, die lange nicht lokalisiert werden konnte, warf den 27-Jährigen zurück. Er ließ sich in München an beiden Leisten operieren. "Das hätte ich mir sparen können", sagt De Wit rückblickend. Nun weiß er, dass die Schmerzen aus dem Schambeinbereich kommen. In den nächsten Tagen wird der Mittelfeldmann mit dem Aufbautraining beginnen. ... [weiter]
 
Lettieri setzt auf Routinier Bajic
Für den MSV Duisburg läuft es in der Liga derzeit rund. Die Elf von Chefcoach Gino Lettieri ist seit dem ersten Spieltag (1:3 bei Jahn Regensburg) ungeschlagen und steht aktuell auf dem fünften Tabellenplatz. Viele Experten hatten bei den Meiderichern einen Namen nicht mehr auf ihrem Zettel: Branimir Bajic. Der ehemalige Kapitän der Zebras kämpfte sich nach langer Krankheit wieder zurück in die Mannschaft und genießt momentan das volle Vertrauen seines Trainers. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 30 41 44:16
 
2 30 33 43:17
 
3 30 20 42:18
 
4 30 23 35:25
 
5 30 11 33:27
 
6 30 0 33:27
 
7 30 3 32:28
 
8 30 1 29:31
 
9 30 -4 29:31
 
10 30 -4 28:32
 
11 29 -9 27:31
 
12 30 -18 26:34
 
13 29 -7 25:33
 
14 29 -5 24:34
 
15 28 -16 23:33
 
16 29 -9 23:35
 
17 30 -29 21:39
 
18 30 -31 17:43
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -