Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hamburger SV

 - 

1. FC Kaiserslautern

 

3:0 (2:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 04.04.1979 20:00, 25. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion, Hamburg
Hamburger SV   1. FC Kaiserslautern
3 Platz 1
33 Punkte 36
1,38 Punkte/Spiel 1,44
51:24 Tore 48:29
2,13:1,00 Tore/Spiel 1,92:1,16
BILANZ
40 Siege 27
21 Unentschieden 21
27 Niederlagen 40
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV - Vereinsnews

Nur noch Details fehlen zum Abschluss des Transfers von Valon Behrami vom SSC Neapel zum Hamburger SV. Den Medizincheck am Donnerstag bestand der Schweizer Nationalspieler, am Freitag reiste er bereits ins Trainingslager der Hamburger in Österreich. ... [weiter]
 
Als der Hamburger SV am Mittwochabend bei Sturm Graz einen 2:0-Testspielsieg einfuhr, stand Zoltan Stieber als einziger echter HSV-"Neuling" neben den Rückkehrern Gojko Kacar, Per Ciljan Skjelbred und Artjoms Rudnevs auf dem Feld. Doch schon bald wird der Kader des Bundesliga-Dinos Zuwachs bekommen. ... [weiter]
 
Seine für Mittwoch geplante Anreise ins Trainingslager im österreichischen Stegersbach hat Dietmar Beiersdorfer verschoben. Knapp vier Wochen nach seinem Amtsantritt kann der neue Boss des Hamburger SV nun richtig loslegen: Milliardär Klaus-Michael Kühne hat nach langen Gesprächen ein Darlehen von 20 Millionen Euro freigegeben, das später einmal in Anteile der neu gegründeten HSV-AK umgewandelt werden soll. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Während beim 1. FC Kaiserslautern in der vergangenen Spielzeit vieles drunter und drüber ging, schien Trainer Kosta Runjaic vergeblich auf der Suche nach einer Konstante. Zumindest auf Abwehrchef und Kapitän Marc Torrejon war stets Verlass - und das soll noch möglichst lange so bleiben. Trotz verbesserter Sprachkenntnisse wartet man aber noch vergebens auf ein klares Lippenbekenntnis des 28-Jährigen. ... [weiter]
 
Nachdem bereits am Freitag einige Zweitligisten ihre Generalproben für den Start nächste Woche absolviert hatten, darunter erfolgreiche Fürther (3:2 gegen Getafe) und glücklose Bochumer (1:2 gegen Terek Grozny), zog am Samstag ein Teil nach. Auch hier standen folgende Aspekte auf der Erledigungsliste: Die Trainer feilten am Feintuning des taktischen Konzepts und die Spieler gaben in Sachen Stammplatzeroberung vollen Einsatz. Für die Nachricht des Tages sorgten die Leipziger Kicker, die Premier-League-Aufsteiger Queens Park mit 2:0 bezwangen. ... [weiter]
 
Der Start der 2. Bundesliga in die Saison 2014/15 rauscht in greifbare Nähe: Ab dem 1. August zanken sich die 18 Teams um die angestrebten Plätze. Unter anderem dabei: Kaiserslautern, Bochum, Braunschweig und Fürth. Diese vier Teams absolvierten am Freitag noch einmal finalisierende Testspiele. Auf dem Plan standen dabei folgende Aspekte: Die Trainer feilten am Feintuning des taktischen Konzepts, die Spieler gaben in Sachen Stammplatzeroberung alles und alle Beteiligten wollten mit positiven Gefühlen den Tag beenden - das gelang nicht immer. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
01.08.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 25 19 36:14
 
2 25 23 34:16
 
3 24 27 33:15
 
4 25 8 31:19
 
5 24 18 27:21
 
6 25 4 27:23
 
7 24 8 25:23
 
8 24 7 25:23
 
9 25 -3 24:26
 
10 25 -14 23:27
 
11 25 -7 22:28
 
12 23 -3 21:25
 
13 23 -8 21:25
 
14 24 -8 20:28
 
15 22 -13 19:25
 
16 23 -4 19:27
 
17 25 -28 16:34
 
18 25 -26 13:37
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -