Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SV Darmstadt 98

SV Darmstadt 98

1
:
2

Halbzeitstand
1:0
Hamburger SV

Hamburger SV


Spielinfos

Anstoß: Sa. 24.03.1979 15:30, 24. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Städtisches Stadion am Böllenfalltor, Darmstadt
SV Darmstadt 98   Hamburger SV
18 Platz 3
12 Punkte 31
0,50 Punkte/Spiel 1,35
26:52 Tore 48:24
1,08:2,17 Tore/Spiel 2,09:1,04
BILANZ
1 Siege 4
2 Unentschieden 2
4 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Darmstadt 98 - Vereinsnews

Berndroth:
Mit etwas Verspätung, um 15.11 Uhr, betrat Ramon Berndroth am frühen Dienstagnachmittag das Jonathan-Heimes-Stadion am Böllenfalltor, um seine erste Trainingseinheit als Interimstrainer des SV Darmstadt 98 zu leiten. Die folgenden knapp 90 Minuten unter den Augen von etwa 50 Zuschauern standen im Zeichen von Spielformen, ehe sich der Interimstrainer zu vielen Dingen äußerte - auch zu Jupp Heynckes. ... [weiter]
 
Fritsch:
Bereits die erste Nacht nach der personellen Veränderung auf der Trainerposition brachte eine weitere am Böllenfalltor. "Die Darmstädter Urinstinkte fangen an zu wirken. Wir sind in den ersten Stunden massiv zusammengerückt und das wird auch notwendig sein", sagte SV98-Präsident Rüdiger Fritsch am Dienstagmittag. ... [weiter]
 
Darmstadts Interimscoach: Wer ist Ramon Berndroth?
Am Samstag in Freiburg sitzt also ein gewisser Ramon Berndroth als Interimstrainer auf der Bundesligabank des SV Darmstadt 98. "Ramon wer?", mag es aus der Republik schallen. Im Rhein-Main-Gebiet ist der 64-Jährige, der zusammen mit Kai Peter Schmitz (Athletiktrainer und Spielanalyst) sowie Torwarttrainer Dimo Wache die Lilien-Profis nach dem Aus von Norbert Meier übernimmt, hingegen bekannt wie ein bunter Hund. ... [weiter]
 
Darmstadt trennt sich von Meier
Den Unmut der Fans bekam Norbert Meier beim 0:2 im Kellerduell gegen den erstmals in dieser Saison siegreichen Hamburger SV deutlich zu spüren, den der Verantwortlichen von Darmstadt 98 dann einen Tag später: Die Lilien haben sich am Montag nach einer stundenlangen Tagung des Präsidiums von ihrem Trainer getrennt. Auch Sportdirektor Holger Fach ist nicht mehr im Amt, weil dieser sein Schicksal mit dem von Meier verknüpft hatte. ... [weiter]
 
Präsident Fritsch: Kein Bekenntnis zu Meier
Die Luft wird für Darmstadt 98 im Abstiegskampf der Bundesliga nach dem 0:2 gegen den Hamburger SV immer dünner. Die Lilien rutschten durch die Niederlage auf den Relegationsplatz, der heutige Gegner rückte bis auf einen Zähler an die Hessen heran. Die Fans taten ihren Unmut während des Spiels kund, indem sie den Rauswurf von Trainer Norbert Meier forderten. Nach der Partie vermied Präsident Rüdiger Fritsch ein klares Bekenntnis zum Coach. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hamburger SV - Vereinsnews

HSV-Aufsichtsrat beschäftigt sich mit Bruchhagen
Der Hamburger SV feierte im dreizehnten Anlauf seinen ersten Saisonsieg - 2:0 in Darmstadt. Sportlich bescherte dies dem HSV den 17. Tabellenplatz - seit dem achten Spieltag standen die Hanseaten am Tabellenende. Doch Ruhe kehrt beim Bundesliga-Dinosaurier deswegen nicht ein: Wie die Bild-Zeitung berichtet soll der Aufsichtsrat Gespräche mit Heribert Bruchhagen als Nachfolger für Vorstandsboss Dietmar Beiersdorfer führen. ... [weiter]
 
Die 20 Spätzünder der Bundesliga
Die 20 Spätzünder der Bundesliga
Die 20 Spätzünder der Bundesliga
Die 20 Spätzünder der Bundesliga

 
Beiersdorfer erklärt aktuellen Verzicht auf neuen HSV-Sportchef
Dietmar Beiersdorfer hat sich entschieden, dass es vorerst keinen neuen Sportchef geben wird. Drei Wochen vor dem Ende der Hinrunde würde eine solche Entscheidung "eher Unruhe als Ruhe" bringen. "Ich habe entschieden, dass es das beste ist für den Klub", so der HSV-Boss, der vorerst wieder in Doppelfunktion tätig wird. ... [zum Video]
 
Die Erleichterung - Hamburg feiert den ersten Saisonsieg
Beim Hamburger SV hat der Auswärtssieg bei Darmstadt 98 für eine Aufhellung der Stimmung und Erleichterung gesorgt. Erster Dreier der Saison, nicht mehr Tabellenletzter. Coach Markus Gisdol war zufrieden und sprach von einem verdienten Erfolg, kündigte aber an: "Wir werden nicht nachlassen." Der Coach sieht sein Team erst am Anfang. ... [zum Video]
 
Beiersdorfer bleibt in der Doppel-Rolle
Zumindest die Schreckensszenarien sind nicht mehr ganz so konkret. Vor wenigen Wochen noch schien der HSV ohne den Anschluss an die Nicht-Abstiegsplätze auf den Winter zu zu stolpern, nach drei Partien ohne Niederlage und dem lang ersehnten ersten Saisonsieg in Darmstadt ist der Bundesliga-Dino zumindest wieder mitten im Geschehen - und als 17. Nur noch einen Punkt vom Relegationsplatz entfernt. Grund genug für Dietmar Beiersdorfer, die Personalplanungen voranzutreiben. Mit ihm in der Hauptrolle. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 24 22 36:12
 
2 24 22 32:16
 
3 23 24 31:15
 
4 24 9 31:17
 
5 23 14 25:21
 
6 23 9 25:21
 
7 24 3 25:23
 
8 23 7 24:22
 
9 24 -6 22:26
 
10 24 -14 22:26
 
11 22 0 21:23
 
12 22 -4 21:23
 
13 24 -7 21:27
 
14 23 -7 20:26
 
15 22 -4 18:26
 
16 21 -14 17:25
 
17 24 -28 15:33
 
18 24 -26 12:36

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun