Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Köln

 - 

SV Darmstadt 98

 
1. FC Köln

2:1 (0:1)

SV Darmstadt 98
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 19.08.1978 15:30, 2. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Müngersdorfer Stadion, Köln
1. FC Köln   SV Darmstadt 98
10 Platz 13
2 Punkte 1
1,00 Punkte/Spiel 0,50
2:2 Tore 1:2
1,00:1,00 Tore/Spiel 0,50:1,00
BILANZ
3 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Svento, der Spätstarter
Der erste Einsatz für den neuen Klub war nach nicht mal einer Stunde beendet. Doch Dusan Svento nutzte den Auftritt gegen Dortmund zur Werbung in eigener Sache; nicht ausgeschlossen, dass er auch am Freitag in Bremen zur FC-Startelf gehört. ... [weiter]
 
Gerhardt und die Suche nach alter Lockerheit
Er war der Shootingstar der vergangenen Aufstiegssaison. Ohne Umwege hatte Yannick Gerhardt in der Hinrunde den Sprung aus der Kölner U19 ins Zweitliga-Team geschafft. Mit einer glänzenden Halbserie schwang sich der Mittelfeldspieler zu mehr als einem Versprechen für die Zukunft auf. Der 20-Jährige, der sich schnell einen Stammplatz eroberte und in der Winter-Rangliste des kicker in der Kategorie herausragend geführt wurde, begeisterte die Fans. ... [weiter]
 
Es war über Jahre die Position beim 1.FC Köln, auf der es die geringsten Zweifel gab, wer sie besetzen durfte. Rechts hinten war Miso Brecko schlicht und einfach der Platzhirsch. Seit dem Frankfurt-Spiel ist das anders, verteidigt Pawel Olkowski hinten rechts. Manager Jörg Schmadtke gerät ins Schwärmen, wenn er über den Polen spricht. Trainer Peter Stöger indes lässt seinem Kapitän die Tür offen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98 - Vereinsnews

Heller verlängert bis 2017
Wäre die Zweitliga-Saison ein Marathon-Lauf, könnten sie beim SV Darmstadt 98 mit Fug und Recht behaupten, mehr als gut im Rennen zu liegen. 16 Punkte aus zehn Spielen und Platz sechs - das hätte dem Aufsteiger vor der Runde wohl kaum jemand zugetraut. Dennoch warnt Trainer Dirk Schuster davor, von Höherem zu träumen. ... [weiter]
 
Lilien welken in den Schlussminuten
Wäre ein Fußballspiel nur fünf Minuten kürzer und schon nach 85 Minuten zu Ende - Darmstadt hätte sechs Punkte mehr auf dem Konto und würde wahrscheinlich von ganz oben grüßen. Beim 1:1 in Bochum verzockten die Lilien aber zum wiederholten Male einen Vorsprung in den Schlusssekunden und setzen nun auf die Eichhörnchen-Taktik. ... [weiter]
 
Sulu:
Als Aytac Sulu am zweiten Spieltag mit Torwart Christian Mathenia zusammenprallte und sich vier Knochenbrüche im Gesicht zuzog, sagten die Ärzte sechs Wochen Pause voraus. Nach vier Wochen zog Sulu im Training wieder voll durch, nach fünf Wochen lief er gegen Aue auf, als sei nichts gewesen. Als er gegen die Sachsen eine Platzwunde erlitt und mit Gesichtsmaske, blutigem Trikot und blauem Turban bis zum Ende durchhielt, war der Kapitän bei den "Lilien"-Fans endgültig Kult geworden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 7 4:0
 
2 2 3 3:1
 
3 2 2 3:1
 
4 2 2 3:1
 
5 2 1 3:1
 
6 2 1 3:1
 
7 2 3 2:2
 
2 3 2:2
 
9 2 0 2:2
 
10 2 0 2:2
 
11 2 -1 2:2
 
12 2 -2 2:2
 
13 2 -1 1:3
 
14 2 -2 1:3
 
15 2 -3 1:3
 
16 2 -3 1:3
 
17 2 -4 1:3
 
18 2 -6 0:4
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -