Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Bor. Mönchengladbach

 - 

Hamburger SV

 
Bor. Mönchengladbach

4:3 (2:1)

Hamburger SV
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.02.1979 15:30, 18. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Bökelbergstadion, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   Hamburger SV
9 Platz 3
16 Punkte 25
0,94 Punkte/Spiel 1,47
24:19 Tore 36:13
1,41:1,12 Tore/Spiel 2,12:0,76
BILANZ
33 Siege 36
25 Unentschieden 25
36 Niederlagen 33
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Herrmanns Verbleib - das nächste Signal
Am Sonntag hatte kicker online von der bevorstehenden Vertragsverlängerung mit Patrick Herrmann berichtet. Heute machten es Borussia Mönchengladbach und der 24-Jährige offiziell: Herrmann, dessen Kontrakt 2016 ausgelaufen wäre, unterschrieb einen neues, bis 2019 gültiges Arbeitspapier. Herrmann sagte, die "Voraussetzungen" würden stimmen, er fühle sich "heimisch" und habe mit der Borussia noch einiges vor. ... [weiter]
 
Raffael:
Seit seinem Doppelpack zum 2:0 in München ist Raffael Borussias Mann der Stunde. Auch während der Länderspielpause scharen sich die Fans um den Brasilianer, um Erinnerungsfotos und Autogramme zu ergattern. Raffael steht hoch im Kurs, zurzeit selbstredend auch sportlich: Zwei Tore in Mainz (2:2), zwei in München, macht vier Treffer in den vergangenen drei Spielen - es läuft beim Gladbacher Kreativkopf. Das war zu Jahresbeginn noch anders. ... [weiter]
 
Neuer Vertrag: Brouwers darf hoffen
Roel Brouwers betonte in den vergangenen Wochen mehrfach, dass er gerne noch ein Jahr dranhängen möchte. Bei Borussia Mönchengladbach. Der Vertrag des 33-Jährigen läuft im Sommer aus, und wie schon vor zwölf Monaten übt er sich in Geduld, was einen möglichen Verbleib bei den Fohlen betrifft. Durch die sportliche Entwicklung des Klubs sind die Chancen für Brouwers auf eine Vertragsverlängerung zweifelsfrei gestiegen. ... [weiter]
 
HSV startet beim Telekom Cup
Der Telekom Cup wird auch 2015 kurz vor Beginn der Spielzeit 2015/16 über die Bühne gehen. Neben Gastgeber Borussia Mönchengladbach und Rekordmeister Bayern München wird auch der Hamburger SV wieder dabei sein. ... [weiter]
 
Herrmann steht unmittelbar vor der Verlängerung
Der Gladbacher Patrick Herrmann steht unmittelbar vor der Verlängerung seines 2016 auslaufenden Vertrags. Nach mehreren Wochen der Verhandlung wird Herrmanns Entscheidung pro Borussia zeitnah bekanntgegeben. Herrmann hatte zwar einen Vertrag bis 2016, doch dieser beinhaltete eine Ausstiegsklausel. Folglich hätte er nach kicker-Informationen am Ende dieser Spielzeit für rund 15 Millionen Euro den Verein verlassen können. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Diaz ist eine weitere Alternative im HSV-Herzstück
Er kämpft sich heran. Marcelo Diaz ist in den Kreis der Mannschaft zurückgekehrt, Hamburgs Sechser kann wieder große Teile des Teamtrainings mitmachen. Er wird zum Saisonendspurt eine weitere Alternative sein im HSV-Herzstück - dem defensiven Mittelfeld. ... [weiter]
 
Zweimal Hamburg - und zurück?
Zweimal Hamburg - und zurück?
Zweimal Hamburg - und zurück?
Zweimal Hamburg - und zurück?

 
Van der Vaart trägt
Ein Flirt mit Sporting Kansas City, Hoffnung auf eine Teilnahme an der EM 2016, eine mögliche Rückkehr zum Hamburger SV nach der aktiven Karriere: Rafael van der Vaart beschäftigt sich im Moment mit vielen Zukunftsthemen. Priorität hat aber das Hier und Jetzt. Der 32-Jährige will die Schmach eines HSV-Abstiegs unbedingt verhindern. "Ich will mich gut aus Hamburg verabschieden", sagt der Mittelfeldspieler. ... [weiter]
 
Cardoso übernimmt wieder die U 23 des HSV
Das Trainerkarussell beim Hamburger SV dreht sich nicht nur beim Bundesliga-Team. Auch die zweite Mannschaft hat nun bereits den dritten Coach in dieser Spielzeit. Ein alter Bekannter ist zurück auf dem Chefposten der U 23: Rodolfo Cardoso. ... [weiter]
 
Abstiegskampf und Neuaufbau - Die Probleme des HSV
Beim Abschiedsspiel von David Jarolim war in Hamburg viel Prominenz zu Gast. Ehemalige HSV-Größen wie Mladen Petric, Thomas Doll oder Bruno Labbadia schätzten dabei die aktuelle Situation rund um das neue Trainerduo Knäbel/Hermann ein. Vorstand Dietmar Beiersdorfer ist derweil damit beschäftigt, den Neuaufbau des Kaders voranzutreiben, während Jarolim für den Abstiegskampf ganz fest die Daumen drückt. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
02.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 21 18 31:11
 
2 21 20 29:13
 
3 20 21 26:14
 
4 20 6 25:15
 
5 20 12 22:18
 
6 20 4 21:19
 
7 19 4 19:19
 
8 20 0 19:21
 
9 20 -1 19:21
 
10 18 6 18:18
 
11 19 4 18:20
 
12 18 -5 17:19
 
13 19 -12 17:21
 
14 19 -11 16:22
 
15 17 -6 15:19
 
16 17 -15 13:21
 
17 21 -19 12:30
 
18 19 -26 11:27
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -