Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Werder Bremen

Werder Bremen

3
:
0

Halbzeitstand
1:0
SV Darmstadt 98

SV Darmstadt 98


Spielinfos

Anstoß: Sa. 25.11.1978 15:30, 15. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   SV Darmstadt 98
15 Platz 17
13 Punkte 9
0,87 Punkte/Spiel 0,60
21:25 Tore 20:34
1,40:1,67 Tore/Spiel 1,33:2,27
BILANZ
1 Siege 2
4 Unentschieden 4
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder Bremen - Vereinsnews

Die 20 Spätzünder der Bundesliga
Die 20 Spätzünder der Bundesliga
Die 20 Spätzünder der Bundesliga
Die 20 Spätzünder der Bundesliga

 
Werder Bremen hat zu den Fehltritten einiger Mitglieder von Ultra-Gruppierungen am Samstag gegen den FC Ingolstadt (2:1) Stellung bezogen. Dass Teile des Anhangs Pyrotechnik in der Ostkurve zündeten, beleidigende Transparente entrollten und nach dem Spiel ein Polizeibeamter Opfer einer Nötigung geworden sein soll, verurteilten die Hanseaten am Montag scharf. ... [weiter]
 
Bargfrede: Auf Anhieb wieder unersetzlich
Werder Bremen mit Philipp Bargfrede oder ohne ihn, "das", sagte der damalige Trainer Viktor Skripnik schon vor anderthalb Jahren, "ist einfach ein Riesenunterschied". Eine treffende Bestandsaufnahme, die von ihrer Gültigkeit auch unter Nachfolger Alexander Nouri nichts eingebüßt hat. ... [weiter]
 
Torjäger, Titelsammler, Manager: Klaus Allofs wird 60
Torjäger, Titelsammler, Manager: Klaus Allofs wird 60
Torjäger, Titelsammler, Manager: Klaus Allofs wird 60
Torjäger, Titelsammler, Manager: Klaus Allofs wird 60

 
Saison-Aus für Bremens Hajrovic!
Schlechte Nachrichten für Werder Bremen. Mittelfeldspieler Izet Hajrovic hat sich am Samstag beim Spiel gegen den FC Ingolstadt (2:1) schwer am Knie verletzt und wird laut Geschäftsführer Sport Frank Baumann "voraussichtlich bis zum Ende der Saison fehlen." ... [weiter]
 
 
 
 
 

SV Darmstadt 98 - Vereinsnews

Darmstadt trennt sich von Meier
Den Unmut der Fans bekam Norbert Meier beim 0:2 im Kellerduell gegen den erstmals in dieser Saison siegreichen Hamburger SV deutlich zu spüren, den der Verantwortlichen von Darmstadt 98 dann einen Tag später: Die Lilien haben sich am Montag nach einer stundenlangen Tagung des Präsidiums von ihrem Trainer getrennt. Auch Sportdirektor Holger Fach ist nicht mehr im Amt, weil dieser sein Schicksal mit dem von Meier verknüpft hatte. ... [weiter]
 
Präsident Fritsch: Kein Bekenntnis zu Meier
Die Luft wird für Darmstadt 98 im Abstiegskampf der Bundesliga nach dem 0:2 gegen den Hamburger SV immer dünner. Die Lilien rutschten durch die Niederlage auf den Relegationsplatz, der heutige Gegner rückte bis auf einen Zähler an die Hessen heran. Die Fans taten ihren Unmut während des Spiels kund, indem sie den Rauswurf von Trainer Norbert Meier forderten. Nach der Partie vermied Präsident Rüdiger Fritsch ein klares Bekenntnis zum Coach. ... [weiter]
 
Der Dino lebt! HSV feiert ersten Saisonsieg
"Kämpfen, kratzen, beißen", am Böllenfalltor zeigten Darmstadt 98 und der Hamburger SV Abstiegskampf pur - und am Ende jubelten die Rothosen. In einem umkämpften Spiel feierte der HSV ein letztlich verdientes 2:0 und fuhr damit im 13. Anlauf den ersten Dreier in der laufenden Saison ein. Die Lilien indes blieben vor allem offensiv viel schuldig und kassierten dabei im sechsten Pflichtspiel in Folge die sechste Niederlage. ... [weiter]
 
Heller und die
Das Tor von Marcel Heller beim 1:3 des SV Darmstadt 98 am vergangenen Sonntag auf Schalke reichte den Lilien zwar nicht zu einem durchaus in Reichweite liegenden Punktgewinn. Für Heller selbst aber war der Treffer dennoch sehr wertvoll, wie er vor dem wichtigen Spiel am Sonntag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen den Hamburger SV zugibt. "Für mich selbst war es eine kleine Befreiung", sagt der Flügelflitzer. ... [weiter]
 
Meier:
Mit dem Heimspiel gegen den Hamburger SV am Sonntag (15.30 Uhr) steht für den SV Darmstadt 98 eine enorm wichtige Partie an. Zwar können die Lilien nur rein theoretisch auf einen direkten Abstiegsplatz abrutschen, wenn sie gegen die Hanseaten verlieren. Sollte es aber wieder nichts mit dem dritten Saisonsieg werden, steigt der Druck auch angesichts des schwierigen Jahres-Restprogramms (in Freiburg, gegen die Bayern und in Berlin) nochmals an. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 12 23:7
 
2 15 20 21:9
 
3 15 9 20:10
 
4 15 15 18:12
 
5 15 4 18:12
 
6 15 8 17:13
 
7 15 4 16:14
 
8 15 5 14:16
 
9 15 1 14:16
 
10 15 0 14:16
 
11 15 -4 14:16
 
12 15 -8 14:16
 
13 15 -9 14:16
 
14 15 -1 13:17
 
15 15 -4 13:17
 
16 15 -15 11:19
 
17 15 -14 9:21
 
18 15 -23 7:23

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun