Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bor. Mönchengladbach

 - 

1. FC Köln

 

2:0 (0:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 11.11.1978 15:30, 13. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Bökelbergstadion, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   1. FC Köln
10 Platz 14
12 Punkte 10
0,92 Punkte/Spiel 0,77
18:15 Tore 12:17
1,38:1,15 Tore/Spiel 0,92:1,31
BILANZ
44 Siege 21
15 Unentschieden 15
21 Niederlagen 44
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Mit einem 3:2-Sieg im Play-off-Hinspiel bei FK Sarajevo hat sich Borussia Mönchengladbach eine glänzende Ausgangsposition für das Erreichen der Europa-League-Gruppenphase geschaffen. Hrgota erzielte zwei Treffer. Zwei früheren Bundesliga-Profis gelang am Donnerstag sogar noch ein Tor mehr. Michael Skibbe steht mit den Grasshoppers indes vor dem Aus, Rapid Wien verlor in Helsinki, Lyon blamierte sich zuhause gegen Astra Giurgiu. ... [weiter]
 
Heute Abend will Borussia Mönchengladbach im Play-off-Hinspiel der Europa League beim FK Sarajevo (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) den Grundstein legen, Störfeuer sind dabei unerwünscht. Kein Wunder, dass Manager Max Eberl die Gerüchte um einen Wechsel von Alvaro Dominguez im Keim erstickt. Die Konzentration gilt einzig dem Spiel in Sarajevo. "Wir wollen und müssen weiterkommen", unterstreicht Trainer Lucien Favre. ... [weiter]
 
Borussia Mönchengladbach baut weiter für die Zukunft vor: Wie der Bundesligist am Mittwoch mitteilte, hat Mittelfeldspieler Mahmoud Dahoud seinen Vertrag vorzeitig bis zum 30. Juni 2018 verlängert. In der Vorbereitung hatte der mit 18 Jahren jüngste Profi im Kader von Trainer Lucien Favre mit starken Leistungen überzeugt. Vor einigen Tagen hatte die Borussia mit Marvin Schulz schon ein anderes vielversprechendes Nachwuchstalent mit einem Vertag bis 2018 ausgestattet. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Köln - Vereinsnews

98 Bundesliga-Spiele, 45 Tore - die herausragende Quote von Patrick Helmes kann sich mehr als sehen lassen. Doch wenn es dieser Tage um die Besetzung des Sturmzentrums für den Auftakt von Aufsteiger 1. FC Köln gegen den Hamburger SV geht, fallen die Namen von Anthony Ujah und der beiden Neuzugänge Simon Zoller (1. FC Kaiserslautern) und Yuya Osako (1860 München). Helmes musste bislang verletzungsbedingt beim Kampf um einen freien Platz im Angriff tatenlos zusehen, der Torgarant sendet aber wieder positive Signale. ... [weiter]
 
Am Samstag konnte man in Peter Stögers Gesichtszügen schon ein wenig Erleichterung erkennen. Erleichterung ob der bestandenen Pflichtaufgabe gegen den Regionalligisten FT Braunschweig. Seinem 1. FC Köln ist es nicht ergangen wie schon dem ein oder anderen Bundesligisten, Runde eins wurde gemeistert. ... [weiter]
 
Nach zwei Jahren Abstinenz ist der 1. FC Köln zurück in der Bundesliga. Das gilt nicht nur für den Verein, sondern auch für seinen Stürmer Anthony Ujah. "Ich kann jetzt erneut angreifen und es besser machen", sagt der 23-jährige Sturmtank, der sich bei seinem ersten Auftritt in der Beletage des deutschen Fußballs in der Saison 2011/12 in Mainz nicht durchsetzen konnte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.08.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 15 21:5
 
2 13 18 18:8
 
3 13 6 17:9
 
13 6 17:9
 
5 13 12 16:10
 
6 13 6 15:11
 
7 13 4 14:12
 
8 13 -4 14:12
 
9 13 4 13:13
 
10 13 3 12:14
 
11 13 -8 12:14
 
12 13 -1 11:15
 
13 13 -5 11:15
 
14 13 -5 10:16
 
15 13 -7 10:16
 
16 13 -13 9:17
 
17 13 -13 7:19
 
18 13 -18 7:19
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -