Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern

5
:
1

Halbzeitstand
4:0
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart


Spielinfos

Anstoß: Sa. 12.08.1978 15:30, 1. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Südweststadion, Ludwigshafen
1. FC Kaiserslautern   VfB Stuttgart
1 Platz 17
2 Punkte 0
2,00 Punkte/Spiel 0,00
5:1 Tore 1:5
5,00:1,00 Tore/Spiel 1,00:5,00
BILANZ
29 Siege 37
18 Unentschieden 18
37 Niederlagen 29
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

FCK-Talent Wekesser trainiert in Schaffhausen
Erik Wekesser, Offensivtalent des 1. FC Kaiserslautern, soll auf Leihbasis Spielpraxis sammeln. Aus diesem Grund weilt der Stürmer bis Donnerstag beim schweizerischen Zweitligisten FC Schaffhausen zunächst zum Probetraining. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Klich: Stöver weiß vom Interesse anderer Klubs
Nachtrag zum Transferticker-Eintrag um 11:52 Uhr: Uwe Stöver weiß zwar vom Interesse anderer Klubs an Mateusz Klich. "Bei uns hat sich jedoch noch keiner gemeldet", sagte der Sportdirektor des 1. FC Kaiserslautern am Dienstag gegenüber dem kicker. Laut einem polnischen Fußball-Portal soll der FC Groningen an Klich interessiert sein. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Bericht: Groningen will Klich
Laut einer Meldung des polnischen Internet-Portals "magiafutbolu.pl" soll der niederländische Erstligist FC Groningen an einer Verpflichtung von Mateusz Klich vom 1. FC Kaiserslautern interessiert sein. Der 26-jährige Offensivmann soll einem Wechsel generell nicht abgeneigt sein. Klich war in den ersten drei Pflichtspielen nicht zum Einsatz gekommen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Halfar:
Nach dem blamablen Ausscheiden aus dem DFB-Pokal werden die Stimmen beim 1. FC Kaiserslautern nach weiteren Verstärkungen auf dem Transfermarkt immer lauter. Während das Offensivspiel langsam ins Rollen kommt, leistete sich die Hintermannschaft der Roten Teufel teilweise haarsträubende Aussetzer, die letztendlich der Hoffnung auf die Zusatzeinnahmen im DFB-Pokal ein jähes Ende bereiteten. ... [weiter]
 
Gjasula schießt Halle in die nächste Runde
Der Hallesche FC steht in der zweiten Runde des DFB-Pokals. Dank einer couragierten Leistung schlug der Drittligisten den 1. FC Kaiserslautern mit 4:3 und ließ sich dabei auch von einem zweimaligen Rückstand nicht schrecken. Der FCK wurde von einem Doppelschlag von Halles El-Helwe überrascht und blieb danach harmlos. Allerdings retteten sich die Pfälzer dank eines Treffers des Ex-Hallenser Osawe in der 90+4. Minute in die Verlängerung. Dort setzt HFC-Kapitän Gjasula den Schlusspunkt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfB Stuttgart - Vereinsnews

Es kriselt zwischen Maxim und Luhukay
Einer, der am vergangenen Sonntag nach dem Weiterkommen des VfB Stuttgart im DFB-Pokal nicht so recht zufrieden war, ist Alexandru Maxim. Für den 26-jährigen Offensivmann war beim 3:0 in Homburg erneut nur ein Platz auf der Reservebank vorgesehen. Weil er bereits zum Saisonauftakt gegen St. Pauli auf der Bank saß, kriselt die Beziehung zwischen ihm und Coach Luhukay. ... [weiter]
 
VfB löst Vertrag mit Rojas auf
Marco Rojas (24) verlässt den VfB Stuttgart endgültig. Der Neuseeländer, bei seiner ablösefreien Verpflichtung 2013 vom Boulevard als "Kiwi-Messi" gefeiert, konnte sich nie beim VfB durchsetzen. 2014 war der 1,68 Meter kleine Flügelstürmer zunächst für ein halbes Jahr an die SpVgg Greuther Fürth, danach für eineinhalb Jahre an den FC Thun verliehen. In dieser Saison kam er zweimal in der Stuttgarter Regionalliga-Mannschaft zum Einsatz, am Montag nun wurde sein noch bis 2017 datierter Vertrag "einvernehmlich" aufgelöst. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Gelb, Rot, kurios: Geburtstag der Ampelkarte
Gelb, Rot, kurios: Geburtstag der Ampelkarte
Gelb, Rot, kurios: Geburtstag der Ampelkarte
Gelb, Rot, kurios: Geburtstag der Ampelkarte

 
Gentner, Özcan und Tashchy treffen - Terodde aber nicht
Die Ausgangslage war wie so häufig in der 1. Runde des DFB-Pokals mehr als klar: Der VfB Stuttgart war als Bundesliga-Absteiger klarer Favorit beim Regionalligisten FC 08 Homburg. Doch allzu viel Durchschlagskraft entwickelten die Schwaben vor allem in Abschnitt eins nicht. Am Ende stand dennoch ein solider 3:0-Erfolg, weil Stuttgart einige sich bietende Lücken eiskalt ausnutzte. Als Teil des Teams präsentierte sich bei allen Treffern Schlussmann Langerak, während Terodde etwas angesäuert wirkte. ... [weiter]
 
Mario Gomez - Zwischen Licht und Schatten
Mario Gomez - Zwischen Licht und Schatten
Mario Gomez - Zwischen Licht und Schatten
Mario Gomez - Zwischen Licht und Schatten

 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 4 2:0
 
  2 1 4 2:0
 
  3 1 3 2:0
 
  4 1 2 2:0
 
  5 1 2 2:0
 
  6 1 1 2:0
 
  1 1 2:0
 
  8 1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  10 1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  12 1 -1 0:2
 
  1 -1 0:2
 
  14 1 -2 0:2
 
  15 1 -2 0:2
 
  16 1 -3 0:2
 
  17 1 -4 0:2
 
  18 1 -4 0:2