Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach

12
:
0

Halbzeitstand
6:0
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund


Spielinfos

Anstoß: Sa. 29.04.1978 15:30, 34. Spieltag - Bundesliga
Stadion: Rheinstadion, Düsseldorf
Bor. Mönchengladbach   Borussia Dortmund
2 Platz 11
48 Punkte 33
1,41 Punkte/Spiel 0,97
86:44 Tore 57:71
2,53:1,29 Tore/Spiel 1,68:2,09
BILANZ
29 Siege 35
28 Unentschieden 28
35 Niederlagen 29
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Hertha-Schreck Hazard:
Gegen Berlin tat er das, was er fast immer gegen Hertha tut: Thorgan Hazard schoss ein Tor gegen das Team aus der Hauptstadt. Wie die meisten seiner Kollegen auch beklagte der Belgier nach der ersten Saison-Niederlage, die Fohlen hätten ihrem Gegner zu viele einfache Tore gestattet. ... [weiter]
 
Weiter geht's: Rechnen Sie die Bundesliga durch!
Die Bundesliga-Saison 2018/19 ist noch jung, einige Erkenntnisse lassen sich aber schon ziehen: Der FC Bayern München gibt sich bislang keinerlei Blöße und grüßt schon wieder von ganz oben. Wer bleibt dem Meister auf den Fersen? Und kommen die Teams, die schlecht gestartet sind, so langsam mal in die Gänge - zum Beispiel der noch sieg- und punktlose FC Schalke 04? Rechnen Sie die weiteren Spieltage durch - oder gleich die ganze Spielzeit. ... [weiter]
 
Ibisevic-Doppelpack hält Hertha in der Erfolgsspur
Hertha BSC bleibt weiter ungeschlagen in der Liga. Die Elf von Trainer Pal Dardai bezwang Borussia Mönchengladbach trotz anfänglichem Rückstand am Ende hochverdient mit 4:2 (2:1). Doppeltorschütze Ibisevic zählte ebenso zu den Matchwinnern wie Lazaro und der abermals erfolgreiche Duda. Die Borussia zog erstmals in dieser Saison den Kürzeren. ... [weiter]
 
Ohne die Platzhirsche: Fokus auf Plea
Die beiden Platzhirsche werden wohl passen müssen. Kapitän Lars Stindl ist nach seinem Syndesmoseriss zwar wieder guter Dinge, doch die Partie am Samstag in Berlin kommt für den Nationalspieler noch zu früh. Auch Kollege Raffael muss sich noch ein bisschen gedulden. Da richten sich die Augen in der Gladbacher Offensive auf den Königstransfer aus Nizza. In kürzester Zeit hat sich Alassane Plea bei den Fohlen glänzend zurechtgefunden. ... [weiter]
 
Fanprotest: Stimmungsboykott von 1. bis 3. Liga
In der kommenden englischen Woche soll es in den Stadien der Bundesliga, 2. Liga und 3. Liga in den ersten 20 Minuten still bleiben. Der Zusammenschluss der Fußball-Fanszenen in Deutschland hat einen "bundesweiten Aktionsspieltag" ausgerufen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Borussia Dortmund - Vereinsnews

Götze:
64 Minuten im DFB-Pokal, 62 Minuten in der Champions League, noch keine Minute in der Bundesliga: Wenig Zeit auf dem Rasen, umso mehr Berichte und Meinungen in der Öffentlichkeit. Mario Götzes schwierige Situation ist Titelthema der kicker-Montagsausgabe. ... [weiter]
 
Hoffenheim plädiert für
Die Geschäftsführung der TSG Hoffenheim hat sich im Namen des gesamten Klubs mit einem offenen Brief an Klubs, Verbände und Fußball-Fans in Deutschland gewandt, um Toleranz, Respekt und Fairness einzufordern. Hintergrund sind die Plakate, auf denen Fans von Borussia Dortmund am Samstag erneut TSG-Mäzen Dietmar Hopp angegriffen hatten. ... [weiter]
 
Favres Wolf-Plan misslingt - Pulisic lobt neue Mentalität
Zum zweiten Mal binnen einer Woche hat sich BVB-Youngster Christian Pulisic zum Retter in der Not erwiesen. Wie schon gegen Brügge, als er in der 85. Minute den 1:0-Siegtreffer erzielte, bewahrte der US-Amerikaner seine Mannschaft am Samstag bei 1899 Hoffenheim vor einem schlechteren Ergebnis. Sein Tor zum 1:1-Ausgleich fiel aus dem Nichts - und war für Pulisic Ausdruck der verbesserten Mentalität der Schwarzgelben. ... [weiter]
 
Nach Hausverbot: BVB-Fans beleidigen Hopp erneut
Vor wenigen Tagen war bekanntgeworden, dass Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp gegen über 30 Dortmunder Anhänger Strafanzeige gestellt hat. Am Samstag war Dortmund zu Gast in Hoffenheim und die BVB-Fans haben Hopp erneut beleidigt. ... [weiter]
 
Weiter geht's: Rechnen Sie die Bundesliga durch!
Die Bundesliga-Saison 2018/19 ist noch jung, einige Erkenntnisse lassen sich aber schon ziehen: Der FC Bayern München gibt sich bislang keinerlei Blöße und grüßt schon wieder von ganz oben. Wer bleibt dem Meister auf den Fersen? Und kommen die Teams, die schlecht gestartet sind, so langsam mal in die Gänge - zum Beispiel der noch sieg- und punktlose FC Schalke 04? Rechnen Sie die weiteren Spieltage durch - oder gleich die ganze Spielzeit. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 45 48:20
 
2 34 42 48:20
 
3 34 11 40:28
 
4 34 18 39:29
 
5 34 13 39:29
 
6 34 3 37:31
 
7 34 7 36:32
 
8 34 1 36:32
 
9 34 -5 34:34
 
10 34 -6 34:34
 
11 34 -14 33:35
 
12 34 -2 32:36
 
13 34 -10 32:36
 
14 34 -2 31:37
 
15 34 -9 31:37
 
16 34 -19 22:46
 
17 34 -31 22:46
 
18 34 -42 18:50

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine