Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Borussia Dortmund

 - 

VfL Bochum

 
Borussia Dortmund

5:3 (4:1)

VfL Bochum
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 22.04.1978 15:30, 33. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Westfalenstadion, Dortmund
Borussia Dortmund   VfL Bochum
11 Platz 15
33 Punkte 29
1,00 Punkte/Spiel 0,88
57:59 Tore 47:50
1,73:1,79 Tore/Spiel 1,42:1,52
BILANZ
24 Siege 16
20 Unentschieden 20
16 Niederlagen 24
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Der neue Antrieb für Klopps Elf: Angst!
Borussia Dortmund kommt nicht vom Fleck - und das bedeutet Überwintern im dunklen Keller. Eine Vorstellung, die keiner für möglich hielt. Das Motto "Lust aufs Gewinnen" ist Geschichte, beim BVB sollte die pure Angst vor dem Abstieg neue Kräfte freisetzen. ... [weiter]
 
Die Auswärtsmisere setzte sich eindrucksvoll fort: Nach dem verdienten 1:2 bei Werder überwintert Borussia Dortmund erstmals seit 30 Jahren auf einem direkten Abstiegsplatz. Aus dem 17. könnte am Sonntag sogar noch der 18. Platz werden. Die desolate Vorstellung in Bremen markierte das Ende eines Horror-Halbjahres, das sich der BVB kaum schlimmer hätte ausmalen können. "Dass wir heute dastehen wie die Vollidioten, geschieht uns recht", sagte Jürgen Klopp nach dem neuesten aus einer langen Reihe unerklärlicher Auftritte. ... [weiter]
 
Das Seuchenjahr des Marco Reus
Die Nachricht, dass Marco Reus seit Donnerstag wieder läuft, klingt eindeutig zweideutig. Tatsache aber ist, dass im Trubel um den Nationalspieler, der zwar Auto fuhr, aber nie einen Führerschein besaß, fast unterging, dass Reus aktuell fleißig an seinem Comeback arbeitet. Und wenigstens damit für Freude beim Klub und bei seinen Fans sorgt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Keeper Esser hält den Punkt fest
Nur einen Sieg fuhr der VfL Bochum aus den letzten zwölf Ligaspielen ein (4:0 gegen Aalen). Das 0:0 bei der SpVgg Greuther Fürth war bereits das dritte Remis in Serie für die Mannschaft von Interimstrainer Frank Heinemann, zehn Mal spielte der VfL diese Saison schon Unentschieden - Topwert der Liga. Im letzten Spiel vor der Winterpause empfangen die Bochumer am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) Erzgebirge Aue und erinnern sich dabei gern an das Hinspiel. ... [weiter]
 
Verbeek und Hochstätter bestätigen Kontakt
Im ersten von drei Spielen unter der Regie von Frank Heinemann kam der VfL in Sandhausen nicht über ein 0:0 hinaus. Anschließend zog der Interimstrainer ein zwiespältiges Fazit. "Nach hinten haben wir nur eine Möglichkeit zugelassen. Im Angriff fehlte aber die Konsequenz." Derweil läuft die Suche nach einem Neururer-Nachfolger. Auf dem Radar des Revierklubs befindet sich Gertjan Verbeek, der vergangene Saison den 1. FC Nürnberg in der Bundesliga betreute. ... [weiter]
 
Mit Heinemann in die Winterpause
Am Freitag steht für den VfL Bochum Spiel eins nach der Entlassung von Trainer Peter Neururer auf dem Programm. Gegen den SV Sandhausen (LIVE! ab 18.30 Uhr bei kicker.de) wird Interimstrainer Frank Heinemann erstmals alleine das Zepter schwingen und fordert von den Spielern, sich voll auf die Spiele vor der Winterpause zu konzentrieren. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
20.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 40 46:20
 
2 33 30 46:20
 
3 33 14 39:27
 
4 33 10 38:28
 
5 33 16 37:29
 
6 33 2 35:31
 
7 33 5 34:32
 
8 33 -4 34:32
 
9 33 -4 34:32
 
10 33 -5 34:32
 
11 33 -2 33:33
 
12 33 3 32:34
 
13 33 -8 32:34
 
14 33 -7 31:35
 
15 33 -3 29:37
 
16 33 -29 22:44
 
17 33 -21 20:46
 
18 33 -37 18:48
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -