Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FC Schalke 04

 - 

Borussia Dortmund

 
FC Schalke 04

4:2 (2:0)

Borussia Dortmund
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 21.05.1977 15:30, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Parkstadion, Gelsenkirchen
FC Schalke 04   Borussia Dortmund
2 Platz 8
43 Punkte 34
1,26 Punkte/Spiel 1,00
77:52 Tore 73:64
2,26:1,53 Tore/Spiel 2,15:1,88
BILANZ
30 Siege 30
25 Unentschieden 25
30 Niederlagen 30
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Di Matteo sucht kurzfristige Verstärkung
Zwei Tage vorm Rückrundenstart gegen Hannover bleiben auch mögliche Neuzugänge noch in der aktuellen Transferperiode ein heißes Thema auf Schalke. Chefcoach Roberto di Matteo erklärt ohne Umschweife: "Als Trainer würde man gerne noch einen neuen Spieler holen." Auf welcher Position lässt der Fußballlehrer freilich offen, ebenso wie Manager Horst Heldt. Der sagt nur unverbindlich: "Es bleibt bis Montag spannend, in beide Richtungen." ... [weiter]
 
Matip: Bereit für die Startelf
Am Samstag gab Joel Matip im Rahmen der Rückrunden-Generalprobe bei Rapid Wien (1:2) ein Kurzcomeback nach seinem Fußbruch, jetzt fiebert der Verteidiger Schalkes Ligastart entgegen. "Dem Fuß geht es super, die Fitness ist sicher noch nicht bei 100 Prozent, wird aber von Tag zu Tag besser." ... [weiter]
 
Kirchhoff:
Auch wenn Jan Kirchhoff betont, dass "die Entscheidung beim Trainer" liege - der 25-Jährige darf nach aktuellem Stand fest davon ausgehen, die Rückrunde als Schalker Stammkraft zu beginnen. Und seinem neuen Stellenwert entsprechend fand er nach den enttäuschenden Testspiel-Ergebnissen denn auch deutliche Worte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Klopp hofft auf Gündogan und denkt an Aubameyang
Ob Borussia Dortmund zum Rückrunden-Auftakt bei Bayer Leverkusen wieder auf den am linken Oberschenkel verletzten Ilkay Gündogan zurückgreifen kann, ist weiter ungewiss. Für die Partie am Samstag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) sei das Mitwirken des Mittelfeldspielers fraglich, für das dann folgende Spiel gegen den FC Augsburg (Mittwoch, 20 Uhr) aber sicher, sagte Trainer Jürgen Klopp. ... [weiter]
 
Bayern trifft auf den Lieblingskeeper
Es geht wieder los! Der 18. Spieltag der Fußball-Bundesliga startet am Freitagabend gleich mit einem echten Kracher, Tabellenführer Bayern München gastiert beim Verfolger VfL Wolfsburg. Tore sind quasi garantiert, denn gegen keinen anderen als Wölfe-Keeper Benaglio trafen Müller und Robben häufiger. Interessant wird es am Abend, wenn der BVB den Abstiegskampf antritt - und das ausgerechnet gegen Champions-League-Teilnehmer Bayer Leverkusen. Zudem haben gleich vier Akteure am Wochenende ein Wiedersehen mit ihrem Ex-Verein vor der Brust... ... [weiter]
 
Nuri Sahin ist belastbar - BVB holt Talent Larsen
Nuri Sahin ist ein Ur-Dortmunder. Bis auf drei zeitlich befristete Engagements im Ausland spielt der Mittelfeldmann seit seiner Jugend für den BVB. Und Sahin kennt den Abstiegskampf, der für die Elf von Trainer Jürgen Klopp ab diesem Wochenende wieder beginnt. "Wir haben viele erfahrene Jungs, die lange im Geschäft sind. Wir wissen, was auf uns zukommen wird", sagt der 26-Jährige. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
30.01.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 24 44:24
 
2 34 25 43:25
 
3 34 18 43:25
 
4 34 29 42:26
 
5 34 22 40:28
 
6 34 11 38:30
 
7 34 9 37:31
 
8 34 9 34:34
 
9 34 9 34:34
 
10 34 1 34:34
 
11 34 -8 33:35
 
12 34 -2 31:37
 
13 34 -6 29:39
 
14 34 -12 29:39
 
15 34 -15 29:39
 
16 34 -22 28:40
 
17 34 -38 22:46
 
18 34 -54 22:46
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -