Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

MSV Duisburg

 - 

Hertha BSC

 

1:1 (1:0)

Hertha BSC
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 28.08.1976 15:30, 3. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wedaustadion, Duisburg
MSV Duisburg   Hertha BSC
4 Platz 7
4 Punkte 3
1,33 Punkte/Spiel 1,00
7:4 Tore 4:2
2,33:1,33 Tore/Spiel 1,33:0,67
BILANZ
14 Siege 14
10 Unentschieden 10
14 Niederlagen 14
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Schorch:
In Cottbus stand Christopher Schorch erstmals seit Ende August wieder in der Anfangsformation des MSV Duisburg. Am 7. Spieltag flog der 25-Jährige beim 1:0 bei Fortuna Köln mit Rot vom Platz, wurde für drei Spiele gesperrt und anschließend zweimal bloß eingewechselt. Bei seinem Startelf-Comeback riss Duisburgs Serie von zwölf Partien ohne Niederlage. Schorch sieht die Mannschaft aber als gefestigt genug an, um die Schlappe zu verdauen: "Wir lassen uns durch ein verlorenes Spiel nicht aus dem Konzept bringen", sagte der Innenverteidiger selbstbewusst. ... [weiter]
 
De Wit hat sein Comeback wieder im Blick
Auf lediglich 144 Minuten Einsatzzeit bringt es Pierre De Wit, eigentlich einer der Leistungsträger des MSV Duisburg. Eine Verletzung, die lange nicht lokalisiert werden konnte, warf den 27-Jährigen zurück. Er ließ sich in München an beiden Leisten operieren. "Das hätte ich mir sparen können", sagt De Wit rückblickend. Nun weiß er, dass die Schmerzen aus dem Schambeinbereich kommen. In den nächsten Tagen wird der Mittelfeldmann mit dem Aufbautraining beginnen. ... [weiter]
 
Lettieri setzt auf Routinier Bajic
Für den MSV Duisburg läuft es in der Liga derzeit rund. Die Elf von Chefcoach Gino Lettieri ist seit dem ersten Spieltag (1:3 bei Jahn Regensburg) ungeschlagen und steht aktuell auf dem fünften Tabellenplatz. Viele Experten hatten bei den Meiderichern einen Namen nicht mehr auf ihrem Zettel: Branimir Bajic. Der ehemalige Kapitän der Zebras kämpfte sich nach langer Krankheit wieder zurück in die Mannschaft und genießt momentan das volle Vertrauen seines Trainers. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Kalou:
So richtig ins Rollen gekommen ist die Berliner Hertha in dieser Spielzeit noch nicht. Auf einen Sieg folgte jeweils umgehend eine Niederlage, so findet sich der Hauptstadtklub auf Rang 13 wieder. Auch auf Schalke konnte die Luhukay-Truppe nicht an den guten Heim-Auftritt gegen den VfB anknüpfen. Während der Trainer noch nach den Ursachen forscht, blickt Angreifer Salomon Kalou schon dem HSV-Spiel entgegen. ... [weiter]
 
Luhukay sauer wegen Lustenberger
Am Ende war es wie fast immer in dieser Spielzeit. Hertha BSC konnte auch auf Schalke seinen Negativlauf in der Fremde nicht bremsen, verlor mit 0:2 und kassierte damit die dritte Niederlage im vierten Gastspiel bei einem Remis. Dass es nicht zu mehr reichte, lag in den entscheidenden Momenten an der fehlenden Frische im Berliner Abwehrverbund. Jos Luhukay hatte dabei den Hauptschuldigen ausgemacht. ... [weiter]
 
Der lobende di Matteo
Verteidiger Christian Fuchs fasste die erfolgreiche Premiere von Neu-Coach Roberto di Matteo beim 2:0 gegen Hertha BSC äußerst passend via Twitter zusammen: "Drecksspiel, Dreckssieg. Was sagt uns das? Dreckssiege zählen auch drei Punkte." Genauso lief es auch: Die Königsblauen stellten sich defensiv um Kapitän Benedikt Höwedes äußerst geschickt an, netzten mit dem insgesamt unauffälligen Angriff zweimal eiskalt ein. Und Berlin? Die Alte Dame dominierte, fand jedoch abermals gegen S04 nicht den Schlüssel zum Erfolg. Trainer Jos Luhukay sah's genauso. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 7 6:0
 
2 3 4 5:1
 
3 3 3 5:1
 
4 3 3 4:2
 
5 3 2 4:2
 
6 3 1 4:2
 
7 3 2 3:3
 
8 3 0 3:3
 
9 3 -2 3:3
 
10 3 -4 3:3
 
11 2 -1 2:2
 
12 2 -2 2:2
 
13 3 2 2:4
 
14 3 0 2:4
 
15 3 -1 2:4
 
16 3 -3 1:5
 
17 3 -6 1:5
 
18 3 -5 0:6
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -