Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

MSV Duisburg

 - 

Hertha BSC

 

1:1 (1:0)

Hertha BSC
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 28.08.1976 15:30, 3. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wedaustadion, Duisburg
MSV Duisburg   Hertha BSC
4 Platz 7
4 Punkte 3
1,33 Punkte/Spiel 1,00
7:4 Tore 4:2
2,33:1,33 Tore/Spiel 1,33:0,67
BILANZ
14 Siege 14
10 Unentschieden 10
14 Niederlagen 14
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Dem FC droht ein Teilausschluss der Fans
Nur mit äußerster Mühe sowie Glück und Können im Elfmeterschießen vermied der 1. FC Köln das Pokal-Aus beim Drittligisten MSV Duisburg. Thema abgehakt, Anfang März folgt das Achtelfinale beim SC Freiburg. Der FC überwintert im Pokal. Doch die Partie wird womöglich ein unliebsames Nachspiel haben. Gespannt warten die FC-Verantwortlichen auf Nachricht vom DFB. Denn nach dem Zünden von Pyrotechnik und dem Blocksturm einiger Fans droht den Kölnern ein Teilausschluss seiner Anhänger. ... [weiter]
 
Janjic:
Der MSV Duisburg verpasste am Dienstagabend die Pokalsensation nur sehr knapp. Nach großem Kampf stand es nach 120 Minuten gegen den Bundesligisten 1. FC Köln noch 0:0 und somit fiel die Entscheidung im Elfmeterschießen. Die Schützen des FC blieben souverän, während beim Heimteam die Nerven wackelten. Somit zieht am Ende der Favorit in die nächste Runde ein, aber bei den "Zebras" geht der Blick bereits nach vorne. ... [weiter]
 
Lettieri:
Das 0:0 vom MSV Duisburg gegen Dresden war ein Punktgewinn für die Zebras, da nur Bielefeld (3:0 gegen Erfurt) aus der oberen Tabellenregion siegte. Aufgrund einer Gelb-Roten Karte gegen Kevin Scheidhauer mussten die Meidericher über eine Hälfte lang in Unterzahl agieren, was im Hinblick aufs Pokalspiel am Dienstagabend (LIVE! ab 20.30 Uhr bei kicker.de) gegen den Bundesligisten 1. FC Köln viel Kraft kostete. Ein MSV-Trio mit Geißbock-Vergangenheit freut sich derweil besonders auf das Duell mit dem Bundesliga-Aufsteiger. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Wagner:
Er war am Dienstagabend der letzte Berliner, der beim Elfmeterschießen antrat - und am späten Mittwochmittag der erste, der beim Auslaufen den Trainingsplatz betrat. Als Sandro Wagner seine Runden beendet hatte, sprach er Klartext: "Wir hatten uns so viel vorgenommen. Aber wir haben uns in 120 Minuten nicht eine Chance gegen einen Drittligisten herausgespielt. Dass wir uns so präsentieren, kann nicht sein." ... [weiter]
 
Auch Skjelbred fehlt: Luhukays Sorgen werden größer
Zuletzt tauchte Marvin Plattenhardt (22) über Wochen nicht mal im 18er-Kader auf, jetzt hat der Ex-Nürnberger zumindest diese Hürde genommen. Der Linksverteidiger gehört zum Hertha-Kader für das DFB-Pokalspiel am Dienstagabend (19 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in Bielefeld. Und seine Einsatzchancen dürften gar nicht so schlecht stehen - denn die Berliner Verletzungssorgen wachsen. ... [weiter]
 
Für Ben-Hatira und Schulz geht der Daumen runter
"Aus Hertha-Sicht war es ein sehr gutes Spiel." Dieser Satz stammt von Jos Luhukay und ist angesichts des Endresultats von 3:0 gegen den Hamburger SV nicht verwunderlich. Zum zweiten Mal in dieser Spielzeit blieb die "Alte Dame" ohne Gegentor, feierte so den höchsten Saisonsieg. Die Wermutstropfen tragen die Namen Änis Ben-Hatira und Nico Schulz. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
31.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 7 6:0
 
2 3 4 5:1
 
3 3 3 5:1
 
4 3 3 4:2
 
5 3 2 4:2
 
6 3 1 4:2
 
7 3 2 3:3
 
8 3 0 3:3
 
9 3 -2 3:3
 
10 3 -4 3:3
 
11 2 -1 2:2
 
12 2 -2 2:2
 
13 3 2 2:4
 
14 3 0 2:4
 
15 3 -1 2:4
 
16 3 -3 1:5
 
17 3 -6 1:5
 
18 3 -5 0:6
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -