Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hertha BSC

 - 

Eintracht Braunschweig

 
Hertha BSC

2:1 (2:1)

Eintracht Braunschweig
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 12.04.1977 20:00, 29. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, Berlin
Hertha BSC   Eintracht Braunschweig
8 Platz 2
31 Punkte 36
1,07 Punkte/Spiel 1,24
50:42 Tore 45:36
1,72:1,45 Tore/Spiel 1,55:1,24
BILANZ
12 Siege 8
10 Unentschieden 10
8 Niederlagen 12
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Niemeyer bereitet Kopfschmerzen
Schmerzhaft war die 0:2-Niederlage der Hertha in Bremen, und das nicht nur wegen der verlorenen Punkte. Vor dem anstehenden Duell gegen Bayer Leverkusen am kommenden Mittwoch droht nun auch Peter Niemeyer auszufallen, wenngleich die Berliner die Hoffnung nicht aufgegeben haben. ... [weiter]
 
Luhukay:
Die Anspannung ist enorm, für Hertha BSC geht es am Sonntag bei Werder Bremen um viel. "Das ist kein normales Spiel", betont Trainer Jos Luhukay. "Es wird ein Spiel mit sehr viel Kampf, sehr viel Einsatz und einer gewissen Aggressivität." ... [weiter]
 
Skripnik setzt gleich auf Vestergaard
Die kurze Eingewöhnungszeit schreckt Viktor Skripnik nicht ab: Jannik Verstergaard, frisch verpflichteter Neuling aus Hoffenheim, wird am morgigen Sonntag sein Werder-Debüt geben, wenn gegen Hertha BSC die geplante Aufholjagd auf das Mittelfeld der Tabelle angepfiffen wird. "Er ist ein Kandidat für die Startelf", sagt der Bremer Coach, "er soll ja nicht nur trainieren, sondern uns verbessern." Schon gegen den Hauptstadt-Klub. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Decarli fehlt wegen Muskelfaserriss
Eintracht Braunschweig muss die kommenden drei bis vier Wochen ohne seinen Abwehrspieler Saulo Decarli auskommen. Schon im Trainingslager in Spanien hatte der Innenverteidiger das Testspiel gegen Preußen Münster verpasst. Nach der Rückkehr nach Deutschland wurden seine Beschwerden als Muskelfaserriss diagnostiziert, der Schweizer wird somit die ersten Spiele nach der Winterpause gegen Kaiserslautern sowie in Bochum verpassen. ... [weiter]
 
Lieberknecht bleibt weiter in Lauerstellung
Als Bundesliga-Absteiger wurde Eintracht Braunschweig vor Beginn der Saison zu einem der heißesten Aufstiegskandidaten der 2. Liga gehandelt. Nach enttäuschendem Start kämpften sich die "Löwen" zum Ende des Jahres zurück an die Spitzenpositionen und können leise auf den Wiederaufstieg hoffen. Doch Trainer Thorsten Lieberknecht tritt auf die Bremse. ... [weiter]
 
Sandhausen besiegt VfB II, Eintracht nur remis
Am Donnerstag testeten Eintracht Braunschweig und der SV Sandhausen jeweils gegen Drittligisten. Während die Sandhäuser jedoch gegen den VfB Stuttgart II gewinnen konnten, musste sich der Bundesliga-Absteiger mit einem Remis begnügen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
01.02.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 21 39:19
 
2 29 9 36:22
 
3 29 17 34:24
 
4 29 16 33:25
 
5 29 14 33:25
 
6 29 6 32:26
 
7 29 12 31:27
 
8 29 8 31:27
 
9 29 5 31:27
 
10 29 8 30:28
 
11 29 2 30:28
 
12 29 -1 27:31
 
13 29 -4 27:31
 
14 29 -2 26:32
 
15 29 -16 24:34
 
16 29 -15 23:35
 
17 29 -40 18:40
 
18 29 -40 17:41
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -