Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Borussia Dortmund

 - 

Eintracht Frankfurt

 
Borussia Dortmund

2:2 (1:1)

Eintracht Frankfurt
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 12.04.1977 20:00, 29. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Westfalenstadion, Dortmund
Borussia Dortmund   Eintracht Frankfurt
7 Platz 5
31 Punkte 33
1,07 Punkte/Spiel 1,14
65:53 Tore 65:51
2,24:1,83 Tore/Spiel 2,24:1,76
BILANZ
40 Siege 28
16 Unentschieden 16
28 Niederlagen 40
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Hängepartie beendet: Castro geht zum BVB
Für Gonzalo Castro beginnt in der kommenden Saison ein neuer sportlicher Lebensabschnitt. Die Hängepartie ist beendet, das Leverkusener Eigengewächs wird künftig für Borussia Dortmund spielen. Der BVB hat den 27-Jährigen von Bayer verpflichtet. Einen "neuen Reiz" wolle er setzen, hatte der Mittelfeldspieler jüngst erklärt. Den findet er nun beim BVB, der künftig von Thomas Tuchel trainiert wird. ... [weiter]
 
Der BVB hat das erste von zwei "Endspielen" für sich entschieden. Auch wenn es für den 3:2-Sieg gegen Werder Bremen keine Trophäe gibt, war die Freude bei allen Schwarz-Gelben am Ende riesengroß. Schließlich erreichte der BVB nach einer katastrophalen Hinrunde noch die Europa League. Doch die drei Punkte gegen die Hanseaten standen nach Spielende nicht mehr im Fokus. Denn es folgte der große Abschied von Jürgen Klopp und Sebastian Kehl. ... [weiter]
 
Kagawa, Aubameyang und Co. spielen Werders Abwehr schwindelig
Borussia Dortmund hat seinem langjährigen Trainer Jürgen Klopp einen versöhnlichen Abschluss vor eigenem Publikum beschert. Die Schwarz-Gelben besiegten Werder Bremen im Finale um die Europa League hochverdient mit 3:2 (3:1) und beendeten die Spielzeit 2014/15 nach einer Horror-Hinrunde immerhin auf Rang sieben. Werder hingegen ging im Kampf um die europäischen Fleischtöpfe leer aus, kann aber trotzdem zufrieden auf eine Saison ohne Abstiegsnöte zurückblicken. ... [weiter]
 
Abschied vom
Abschied vom
Abschied vom
Abschied vom

 
Kopfballungeheuer und ein drohender Negativrekord
Kopfballungeheuer und ein drohender Negativrekord
Kopfballungeheuer und ein drohender Negativrekord
Kopfballungeheuer und ein drohender Negativrekord

 
 
 
 
 

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Wiedwald-Transfer: Vollzug in dieser Woche
Der Transfer von Felix Wiedwald zu Werder Bremen steht kurz bevor. Ohne auf Einzelheiten einzugehen, bestätigte Geschäftsführer Thomas Eichin am Pfingstsonntag das Holen eines Torwarts: "In dieser Woche werden wir Vollzug melden können." Derweil werden die Werder-Profis ab Montag auf eine Saisonabschlussfahrt nach Mallorca gehen, bevor am kommenden Wochenende der Urlaub beginnt. ... [weiter]
 
Meier:
Platz neun in der Abschlusstabelle, 43 und damit sieben Punkte mehr als in der Vorsaison, Alex Meier gewinnt mit 19 Toren die kicker-Torjäger-Kanone: Die Saison 2014/15 war für Eintracht Frankfurt ziemlich erfolgreich. Nach dem krönenden Abschluss sprach der 32-jährige Meier in den Stadion-Katakomben über . . . ... [weiter]
 
Alex Meier gewinnt die kicker-Torjäger-Kanone
Alex Meier gewinnt die kicker-Torjäger-Kanone
Alex Meier gewinnt die kicker-Torjäger-Kanone
Alex Meier gewinnt die kicker-Torjäger-Kanone

 
Madlung sorgt für einen runden Abschluss
Zum Abschluss der Saison 2014/15 lieferten sich die Frankfurter Eintracht und Bayer Leverkusen ein durchaus unterhaltsames Duell, das neben Toren auch viel Tempo zu bieten hatte. Am Ende gewann die Eintracht mit 2:1 und blieb damit auch im elften Heimspiel in Folge ungeschlagen, viel wichtiger war aber die Tatsache, dass der verletzte Alex Meier nach Schlusspfiff als Torschützenkönig feststand. ... [weiter]
 
Kopfballungeheuer und ein drohender Negativrekord
Kopfballungeheuer und ein drohender Negativrekord
Kopfballungeheuer und ein drohender Negativrekord
Kopfballungeheuer und ein drohender Negativrekord

 
 
 
 
 
25.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 21 39:19
 
2 29 9 36:22
 
3 29 17 34:24
 
4 29 16 33:25
 
5 29 14 33:25
 
6 29 6 32:26
 
7 29 12 31:27
 
8 29 8 31:27
 
9 29 5 31:27
 
10 29 8 30:28
 
11 29 2 30:28
 
12 29 -1 27:31
 
13 29 -4 27:31
 
14 29 -2 26:32
 
15 29 -16 24:34
 
16 29 -15 23:35
 
17 29 -40 18:40
 
18 29 -40 17:41
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -