Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Borussia Dortmund

 - 

VfL Bochum

 
Borussia Dortmund

0:2 (0:1)

VfL Bochum
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 05.03.1977 15:30, 24. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Westfalenstadion, Dortmund
Borussia Dortmund   VfL Bochum
13 Platz 11
23 Punkte 24
1,00 Punkte/Spiel 1,00
50:43 Tore 37:37
2,17:1,87 Tore/Spiel 1,54:1,54
BILANZ
24 Siege 16
20 Unentschieden 20
16 Niederlagen 24
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Hängepartie beendet: Castro geht zum BVB
Für Gonzalo Castro beginnt in der kommenden Saison ein neuer sportlicher Lebensabschnitt. Die Hängepartie ist beendet, das Leverkusener Eigengewächs wird künftig für Borussia Dortmund spielen. Der BVB hat den 27-Jährigen von Bayer verpflichtet. Einen "neuen Reiz" wolle er setzen, hatte der Mittelfeldspieler jüngst erklärt. Den findet er nun beim BVB, der künftig von Thomas Tuchel trainiert wird. ... [weiter]
 
BVB nimmt Castro unter Vertrag
Die Spatzen pfiffen es von den Dächern, nun ist es fix: Gonzalo Castro wird von seiner Ausstiegsklausel in seinem Vertrag bei Bayer Leverkusen Gebrauch machen und sich Borussia Dortmund anschließen. Der BVB überweist für den 27-Jährigen elf Millionen Euro an den Werksklub und stattet ihn mit einem Arbeitspapier über vier Jahre aus. "Wir freuen uns, in Gonzalo Castro einen erfahrenen, technisch versierten Mittelfeldspieler für uns gewonnen zu haben, der auf verschiedenen Positionen einsetzbar ist", freute sich Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Der BVB hat das erste von zwei "Endspielen" für sich entschieden. Auch wenn es für den 3:2-Sieg gegen Werder Bremen keine Trophäe gibt, war die Freude bei allen Schwarz-Gelben am Ende riesengroß. Schließlich erreichte der BVB nach einer katastrophalen Hinrunde noch die Europa League. Doch die drei Punkte gegen die Hanseaten standen nach Spielende nicht mehr im Fokus. Denn es folgte der große Abschied von Jürgen Klopp und Sebastian Kehl. ... [weiter]
 
Kagawa, Aubameyang und Co. spielen Werders Abwehr schwindelig
Borussia Dortmund hat seinem langjährigen Trainer Jürgen Klopp einen versöhnlichen Abschluss vor eigenem Publikum beschert. Die Schwarz-Gelben besiegten Werder Bremen im Finale um die Europa League hochverdient mit 3:2 (3:1) und beendeten die Spielzeit 2014/15 nach einer Horror-Hinrunde immerhin auf Rang sieben. Werder hingegen ging im Kampf um die europäischen Fleischtöpfe leer aus, kann aber trotzdem zufrieden auf eine Saison ohne Abstiegsnöte zurückblicken. ... [weiter]
 
Abschied vom
Abschied vom
Abschied vom
Abschied vom

 
 
 
 
 

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Terodde soll in Bochum bleiben
Auf Christian Hochstätter wartet in den kommenden Wochen viel Arbeit, geht es doch um die Kaderzusammenstellung für die kommende Saison. Dabei stehen schon länger einige Personalentscheidungen fest, wie beispielsweise auf der Torhüterposition. Dass Top-Torjäger und -Scorer Simon Terodde Begehrlichkeiten bei anderen Klubs weckt, liegt in der Natur der Sache. Diesbezüglich bezog der Sportvorstand klar Stellung. ... [weiter]
 
Sestak und Bochum gehen getrennte Wege
Der VfL Bochum und Stanislav Sestak gehen ab sofort getrennte Wege. Wie der Zweitligist am Montagvormittag mitteilte, wurde der bis Juni 2016 datierte Vertrag des Slowaken mit "sofortiger Wirkung" aufgelöst. Die Trennung sei auf Wunsch des Spielers erfolgt. "Er hatte das Gefühl, dass er unter dem neuen Cheftrainer zukünftig nicht die Einsatzzeit bekommen würde, die er sich erhofft. Bei solcherlei Zweifeln sind wir der Meinung, dass eine möglichst rasche und saubere Trennung die beste Lösung ist", sagte VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter. Sestak bestritt insgesamt 120 Pflichtspiele (37 Treffer) für den VfL. ... [Alle Transfermeldungen]
 
5:1! Thy triumphiert mit St. Pauli
Der FC St. Pauli hat im Abstiegskampf ein dickes Ausrufezeichen gesetzt. Entfesselte Kiez-Kicker wandelten gegen Bochum einen Rückstand in ein krachendes 5:1 um. Durch den fünften Sieg aus den letzten sieben Spielen haben die Braun-Weißen bessere Karten im Klassenkampf. ... [weiter]
 
Hochstätter:
41 Punkte, Platz neun - Bochum steht im gesicherten Mittelfeld der 2. Liga. Ein Motivationsvakuum vor dem sportlich eigentlich nur noch wenig bedeutenden Spiel auf St. Pauli wird beim VfL allerdings nicht entstehen. Dafür sorgt Christian Hochstätter höchstpersönlich: "Ich möchte auf keinen Fall, dass wir gegen Ewald Lienen verlieren. Diesen Rat möchte ich dieser Mannschaft geben", sagte der Sportvorstand mit ernster und bestimmter Stimme. ... [weiter]
 
Forssell hat etwas gegen Ingolstadts Aufstiegsfeier
Es sah alles nach einer Aufstiegsfeier in Bochum aus, denn der FC Ingolstadt führte nach überlegener Leistung gegen den VfL mit 1:0. Ein fragwürdiger Elfmeterpfiff vor der Pause und eine stark verbesserte Leistung samt zweier Jokertore nach dem Seitenwechsel sorgten letztlich für den 3:1-Sieg der Westfalen, die den Schanzern so den vorzeitigen Aufstieg vermasselten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
24.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 19 31:15
 
2 24 9 31:17
 
3 24 12 29:19
 
4 24 13 27:21
 
5 24 8 27:21
 
6 24 9 26:22
 
7 24 0 25:23
 
8 23 9 24:22
 
9 24 5 24:24
 
10 24 1 24:24
 
11 24 0 24:24
 
12 24 -2 24:24
 
13 23 7 23:23
 
14 24 2 22:26
 
15 24 -10 20:28
 
16 24 -29 17:31
 
17 24 -18 16:32
 
18 23 -35 14:32
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -