Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hertha BSC

 - 

Borussia Dortmund

 
Hertha BSC

3:2 (2:1)

Borussia Dortmund
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 26.02.1977 15:30, 23. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, Berlin
Hertha BSC   Borussia Dortmund
7 Platz 8
24 Punkte 23
1,04 Punkte/Spiel 1,05
39:33 Tore 50:41
1,70:1,43 Tore/Spiel 2,27:1,86
BILANZ
17 Siege 26
14 Unentschieden 14
26 Niederlagen 17
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Alle Länderspiel-Abstellungen im Überblick
Zahlreiche Bundesliga-Profis sind dieser Tage für ihre Nationalmannschaften im Einsatz. Eine Übersicht über alle Abstellungen... ... [weiter]
 
Hegeler und van den Bergh trainieren individuell
Derzeit ist Länderspielpause in der Bundesliga, die Vereine müssen auf viele Nationalspieler verzichten. Auch Hertha-Trainer Pal Dardai hat aktuell nur einen Rumpfkader zur Verfügung, zwölf Profis sind mit ihren Auswahlteams unterwegs. Während der Coach einige Jugendspieler ins Training berief, brauchen Jens Hegeler und Johannes van den Bergh noch etwas Zeit und trainierten individuell. ... [weiter]
 
DFB terminiert die Spiele der 2. Pokalrunde
Die Anstoßzeiten der zweiten Runde des DFB-Pokals stehen fest. Im Mittelpunkt steht natürlich das Aufeinandertreffen Titelverteidiger VfL Wolfsburg gegen Rekordpokalsieger Bayern München: Am Abend des 27. Oktober - einem Dienstag - kommt es zu diesem Highlight. 24 Stunden später treffen Schalke und Gladbach aufeinander. ... [weiter]
 
Familiengedanke: Lell zum TSV Weyarn
Der zweimalige deutsche Meister Christian Lell schnürt seine Fußballstiefel in Zukunft nicht mehr auf Profiebene - sondern in der Kreisklasse Zugspitze Ost. Der TSV Weyarn im Landkreis Miesbach begrüßt den prominenten Neuzugang als Tabellenvierter und Gastgeber des TSV Brunnthal, der am Sonntag um 15 Uhr in Weyarn zum Lell-Debüt aufkreuzt. ... [weiter]
 
DFL terminiert Spieltage 8 bis 15
Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die Spieltage 8 bis 15 terminiert. Der Kracher zwischen Bayern München und Borussia Dortmund steigt am 4. Oktober. Insgesamt muss der BVB wegen der Europa League häufig am Sonntag ran. Auch das Derby gegen Schalke (8. November) wird an einem Sonntag über die Bühne gehen. Das Nordderby zwischen Werder Bremen und dem Hamburger SV findet am Samstag, 28. November statt. Alle Spieltage zum Durchklicken... ... [weiter]
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Großkreutz wechselt ohne Spielgenehmigung
Der Wechsel von Borussia Dortmunds Kevin Großkreutz zu Galatasaray Istanbul ist offiziell geplatzt. Wie der BVB am Mittwochabend mitteilte, ist die FIFA der Ansicht, dass "Galatasaray nicht alle notwendigen Schritte zur Abwicklung dieses angedachten Transfers innerhalb des vorgeschriebenen Zeitfensters vollgezogen hat." Dennoch wird Großkreutz den BVB auf eigenen Wunsch verlassen und sich Galatasaray anschließen. ... [weiter]
 
Alle Länderspiel-Abstellungen im Überblick
Zahlreiche Bundesliga-Profis sind dieser Tage für ihre Nationalmannschaften im Einsatz. Eine Übersicht über alle Abstellungen... ... [weiter]
 
Weiterhin blickt im Transfer-Wirrwarr um den Noch-Dortmunder Kevin Großkreutz alles gebannt nach Zürich, um die Entscheidung der FIFA entgegenzunehmen. Der Allrounder, der ab sofort für Galatasaray Istanbul spielen möchte, tauchte am Mittwochvormittag auf dem Trainingsgelände der Borussia auf, um einige Sachen einzupacken und entschwand nach 30-minütigem Aufenthalt wieder. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Gündogan:
Vor den beiden "Spielen der Wahrheit" der deutschen Nationalmannschaft gegen Polen und Schottland hat Nationalspieler Ilkay Gündogan sechs Punkte eingefordert. "Das sollte unser Anspruch sein als Weltmeister", sagte der Mittelfeldspieler im Interview mit dem kicker (Donnerstagausgabe). "Wir sind jetzt in der Bringschuld und müssen das nachholen, was wir in den Hinspielen versäumt haben." ... [weiter]
 
Watzke bleibt bis 2019 BVB-Boss
Steht Borussia Dortmund vor einem größeren Umbruch in der Führungsetage? Diese Möglichkeit zeigt das Wirtschaftsmagazin "Bilanz" in seinem aktuellen Heft auf. Dass BVB-Chef Hans-Joachim Watzke (59) aber tatsächlich seinen Posten 2016 räumt, ist auszuschließen. Am Mittwochnachmittag äußerte sich Dr. Reinhard Rauball zu den Spekulationen und ließ wenig Zweifel darüber, dass er vom Verbleib Watzkes ausgeht. ... [weiter]
 
 
 
 
 
03.09.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 22 20 31:13
 
2 23 10 31:15
 
3 23 15 27:19
 
4 23 11 27:19
 
5 23 10 27:19
 
6 23 6 24:22
 
7 23 6 24:22
 
8 22 9 23:21
 
9 23 -1 23:23
 
10 22 8 22:22
 
11 23 -2 22:24
 
12 23 -3 22:24
 
13 23 -3 22:24
 
14 23 0 20:26
 
15 23 -9 20:26
 
16 23 -14 16:30
 
17 23 -30 15:31
 
18 22 -33 14:30
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -