Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Saarbrücken

 - 

Borussia Dortmund

 
1. FC Saarbrücken

2:2 (1:1)

Borussia Dortmund
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 16.02.1977 20:00, 19. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ludwigsparkstadion, Saarbrücken
1. FC Saarbrücken   Borussia Dortmund
16 Platz 9
13 Punkte 18
0,72 Punkte/Spiel 1,00
15:27 Tore 37:33
0,83:1,50 Tore/Spiel 2,06:1,83
BILANZ
2 Siege 5
3 Unentschieden 3
5 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Saarbrücken1. FC Saarbrücken - Vereinsnews

Kilic:
Nachdem beide Verfolger am Wochenende patzten, ist dem 1. FC Saarbrücken die Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur 3. Liga nicht mehr zu nehmen. Auch der Gegner steht bereits fest: In der Regionalliga Bayern sicherten sich die Würzburger Kickers Rang eins. Das Hinspiel findet am 27. Mai in Saarbrücken statt, am 31. Mai fällt dann die Entscheidung. ... [weiter]
 
Meister Würzburg schaut auf Saarbrücken
Die Meisterschaft in der Regionalliga Bayern in trockenen Tüchern, den Aufstieg in die 3. Liga als großes Ziel: Der 4:0-Erfolg der Würzburger Kickers am Samstag beim VfR Garching ist nur ein Zwischenschritt für die Mannschaft von Trainer Bernd Hollerbach. Gegen den 1. FC Saarbrücken soll nun der große Wurf gelingen. ... [weiter]
 
Saarbrücken gewinnt erstes der
Mit dem 2:0-Erfolg über Hessen Kassel hat sich der 1. FC Saarbrücken den Relegationsplatz zwei weiter gesichert. Nachdem die SV Elversberg die Partie gegen Astoria Walldorf verloren hat (2:3), haben die Saarländer nun vier Punkte Vorsprung auf den direkten Verfolger. Drei Spiele muss die Elf von Trainer Fuat Kilic noch bestehen, bevor sie ihrem Ziel vom direkten Wiederaufstieg in die 3. Liga ein Stück näher kommt. Der Coach hat für die anstehende Spiele eine klare Devise: "Jetzt müssen wir weiter Gas geben. Das war der Anfang von diesen Finalspielen." ... [weiter]
 
Modica vor dem Saarbrücken-Spiel: OFC ist
Erster gegen Zweiter: Mit einem Zehn-Punkte-Vorsprung geht Kickers Offenbach ins Südwest-Spitzenspiel gegen den 1. FC Saarbrücken, der dringend Punkte braucht, um den saarländischen Verfolger SV Elversberg auf Distanz zu halten. Anstoß auf dem Bieberer Berg ist am Samstag um 14 Uhr (LIVE! bei kicker.de). Im kicker-Interview sprechen Giuliano Modica (24, OFC) und FCS-Kapitän Jan Fießer (28) Klartext - über Stärken des Gegners, Aufstiegsträume und Motivation. ... [weiter]
 
Saarbrücken: Ausschluss vom Landespokal
Der 1. FC Saarbrücken wird in der kommenden Saison nicht am Landespokal teilnehmen dürfen. Nach Attacken von eigenen Fans auf Schiedsrichter und Linienrichter beim Viertelfinal-Aus gegen den Oberligisten Hertha Wiesbach (1:2 n.V.) am 10. März, verkündete die Spruchkammer Aktive des Saarländischen Fußball-Verbandes nun dieses Urteil. Zudem muss der Regionalligist eine Strafe von 10.000 Euro zahlen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Hängepartie beendet: Castro geht zum BVB
Für Gonzalo Castro beginnt in der kommenden Saison ein neuer sportlicher Lebensabschnitt. Die Hängepartie ist beendet, das Leverkusener Eigengewächs wird künftig für Borussia Dortmund spielen. Der BVB hat den 27-Jährigen von Bayer verpflichtet. Einen "neuen Reiz" wolle er setzen, hatte der Mittelfeldspieler jüngst erklärt. Den findet er nun beim BVB, der künftig von Thomas Tuchel trainiert wird. ... [weiter]
 
Der BVB hat das erste von zwei "Endspielen" für sich entschieden. Auch wenn es für den 3:2-Sieg gegen Werder Bremen keine Trophäe gibt, war die Freude bei allen Schwarz-Gelben am Ende riesengroß. Schließlich erreichte der BVB nach einer katastrophalen Hinrunde noch die Europa League. Doch die drei Punkte gegen die Hanseaten standen nach Spielende nicht mehr im Fokus. Denn es folgte der große Abschied von Jürgen Klopp und Sebastian Kehl. ... [weiter]
 
Kagawa, Aubameyang und Co. spielen Werders Abwehr schwindelig
Borussia Dortmund hat seinem langjährigen Trainer Jürgen Klopp einen versöhnlichen Abschluss vor eigenem Publikum beschert. Die Schwarz-Gelben besiegten Werder Bremen im Finale um die Europa League hochverdient mit 3:2 (3:1) und beendeten die Spielzeit 2014/15 nach einer Horror-Hinrunde immerhin auf Rang sieben. Werder hingegen ging im Kampf um die europäischen Fleischtöpfe leer aus, kann aber trotzdem zufrieden auf eine Saison ohne Abstiegsnöte zurückblicken. ... [weiter]
 
Abschied vom
Abschied vom
Abschied vom
Abschied vom

 
Kopfballungeheuer und ein drohender Negativrekord
Kopfballungeheuer und ein drohender Negativrekord
Kopfballungeheuer und ein drohender Negativrekord
Kopfballungeheuer und ein drohender Negativrekord

 
 
 
 
 
24.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 21 20 30:12
 
2 21 12 29:13
 
3 21 11 26:16
 
4 22 11 26:18
 
5 22 12 25:19
 
6 21 10 23:19
 
7 22 5 22:22
 
8 22 2 22:22
 
9 22 0 22:22
 
10 22 -1 22:22
 
11 22 -2 21:23
 
12 22 -3 21:23
 
13 20 5 19:21
 
14 22 0 19:25
 
15 22 -9 19:25
 
16 22 -14 15:29
 
17 21 -29 14:28
 
18 21 -30 13:29
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -