Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Borussia Dortmund

 - 

Hamburger SV

 
Borussia Dortmund

4:4 (2:3)

Hamburger SV
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 15.01.1977 15:30, 18. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Westfalenstadion, Dortmund
Borussia Dortmund   Hamburger SV
8 Platz 10
18 Punkte 18
1,00 Punkte/Spiel 1,00
37:33 Tore 30:32
2,06:1,83 Tore/Spiel 1,67:1,78
BILANZ
33 Siege 35
28 Unentschieden 28
35 Niederlagen 33
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Weigl steht vor einem Wechsel zum BVB
Borussia Dortmund zeigt konkretes Interesse an einer Verpflichtung von Julian Weigl vom TSV 1860 München. Der 19-jährige, der im zentralen Mittelfeld zu Hause ist und auf der Sechs oder der Acht spielen kann, gilt in Dortmund als vielversprechendes Talent. Die Ablöse für den Perspektivspieler soll sich auf rund zwei Millionen Euro belaufen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Nobby Dickel: Zuversicht und Zahnschmerzen
Die Hymne auf ihn kommt ein bisschen holprig daher, kündet aber von überaus großer Sympathie für den früheren BVB-Stürmer. "Jeder kennt ihn, den Held von Berlin", singen die schwarzgelben Fans in nicht ganz astreinem Deutsch auf die Erkennungsmelodie der TV-Serie Flipper über Norbert Dickel, der im Pokafinale 1989 wohl das Spiel seines Lebens erlebte. ... [weiter]
 
Verwirrung um Dortmunder Fanfest
130.000 Anhänger erwartet Borussia Dortmund nach eigenen Angaben am Endspiel-Wochenende in Berlin. Zu viel, wie es jetzt aus der Bundeshauptstadt heißt: Die BVB-Party auf dem Breitscheidplatz neben der Gedächtniskirche ist nach einem Bericht der Ruhr Nachrichten vom Veranstalter "Arbeitsgemeinschaft City" (AG City) abgesagt worden. Angeblich aufgrund von Sicherheitsbedenken. ... [weiter]
 
Ducksch plant Neuanfang beim BVB
Stürmer Marvin Ducksch wird den SC Paderborn zum Saisonende verlassen und nach dem Ende des Leihgeschäfts zu Borussia Dortmund zurückkehren. Das bestätigten am Mittwoch sowohl SCP-Manager Michael Born als auch der Spieler dem kicker. ... [weiter]
 
Subotic verlängert beim BVB bis 2018
Am Dienstagabend vermeldete der kicker, dass sich Neven Subotic und Borussia Dortmund in finalen Gesprächen über eine Vertragsverlängerung des Serben über 2016 hinaus näher gekommen sind. Am Mittwoch gab Subotic nun über seine sozialen Medien bekannt, dass er sein Arbeitspapier beim BVB bis 30. Juni 2018 ausgedehnt hat. Bereits zuvor hatte Subotics Innenverteidiger-Kollege Mats Hummels bestätigt, dass er seinen bis Juni 2017 laufenden Vertrag bei den Schwarz-Gelben erfüllen wird. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Olic nicht im Training, aber im Kader
Als der Mannschaftsbus des HSV am Mittwochabend Malente wieder Richtung Hamburg verließ, hatte Bruno Labbadia gleich einige Sorgen an Bord. Pierre-Michel Lasogga konnte zwar auch das Abschlusstraining in Ostholstein absolvieren, dafür gibt es andere Hiobsbotschaften. ... [weiter]
 
KSC vs. HSV: Anpfiff im Wildpark bereits um 19 Uhr!
Der Anpfiff des Rückspiels in der Relegation zur Bundesliga am kommenden Montag zwischen dem Karlsruher SC und dem Hamburger SV erfolgt bereits um 19 Uhr. Dies gab die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Mittwoch bekannt. Ob KSC-Toptorjäger Rouwen Hennings im Hinspiel am Donnerstag in Hamburg mitwirken kann, steht noch nicht fest. ... [weiter]
 
Olic muss abbrechen - Hoffnung bei Lasogga
Der vorsichtige Optimismus scheint berechtigt. "Wir müssen die beiden Tage abwarten", erklärte Bruno Labbadia vor der Dienstags-Einheit in Malente in Bezug auf Pierre-Michel Lasogga und Ivica Olic. Wenige Minuten nach seinen Worten stand das Offensiv-Duo zwar auf dem Platz, Olic aber beendete das Training vorzeitig. ... [weiter]
 
Jansen fehlt dem HSV weiterhin
Bei der neuerlichen Abfahrt in die Idylle nach Malente blieb sein Platz im Bus am Montagnachmittag frei. Marcell Jansen wird mindestens die vorletzte Dienstreise als HSV-Profi und womöglich auch die letzte verpassen. Mit an Bord war dagegen Rafael van der Vaart, der den Hamburger SV ebenfalls verlässt. Nicht Richtung Ajax Amsterdam, wie sein Berater wissen ließ. ... [weiter]
 
Van der Vaart sagt Ajax Amsterdam ab
Dass Rafael van der Vaart den Hamburger SV nach dieser Saison verlassen wird, steht bereits seit längerer Zeit fest, die Hanseaten werden den auslaufenden Vertrag des Niederländers nicht mehr verlängern. Bisher galt Ajax Amsterdam als möglicher neuer Arbeitgeber für den Mittelfeldspieler, doch nach Angaben seines Beraters hat van der Vaart seinem Ex-Verein, dessen Trikot er zwischen 1995 und 2003 trug, abgesagt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
28.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 18 20 27:9
 
2 17 9 23:11
 
3 18 13 23:13
 
4 17 11 21:13
 
5 18 11 21:15
 
6 18 7 21:15
 
7 18 8 20:16
 
8 18 4 18:18
 
9 18 2 18:18
 
10 18 -2 18:18
 
11 18 -2 18:18
 
12 18 -3 17:19
 
13 17 0 14:20
 
14 17 -5 14:20
 
15 18 -1 14:22
 
16 18 -12 13:23
 
17 18 -29 10:26
 
18 18 -31 10:26
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -