Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Hertha BSC
2
:
1

Halbzeitstand
0:1
FC Schalke 04
 

Hertha BSC

FC Schalke 04

 

Spielinfos

Anstoß: Sa. 27.11.1976 15:30, 15. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, Berlin
Hertha BSC   FC Schalke 04
4 Platz 7
20 Punkte 17
1,33 Punkte/Spiel 1,13
29:16 Tore 33:28
1,93:1,07 Tore/Spiel 2,20:1,87
BILANZ
21 Siege 31
11 Unentschieden 11
31 Niederlagen 21
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Lustenberger und Darida drohen auszufallen
Während sich vor Herthas Geschäftsstelle, wo die Fans nach Karten für das Schlagerspiel gegen den FC Bayern (22.-24. April) anstanden, eine lange Schlange bildete, sprach ein paar Meter weiter im Medienraum auf dem Olympiapark-Gelände Coach Pal Dardai über die Personalsituation in dieser so wichtigen Woche. Was der Berliner Cheftrainer verkündete, klang nicht gut. ... [weiter]
 
Tuchel:
Borussia Dortmunds Trainer Thomas Tuchel ließ sich die gute Laune weder durch das torlose Remis bei Hertha BSC noch durch die Anwesenheit von José Mourinho verderben. Der portugiesische Starcoach nahm im Olympiastadion neben BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke Platz, um seinen Posten muss Tuchel aber keineswegs fürchten. Wie Tuchel konnte auch Herthas Trainer Pal Dardai mit dem 0:0 leben, selbst wenn nach dem dritten Remis im neuen Jahr die Verfolger näher an den Tabellendritten herangerückt sind. ... [zum Video]
 
Warum die Statistik Berliner Träume erlaubt
Nach dem 0:0 gegen Borussia Dortmund bleibt Hertha BSC Tabellendritter. Einen Sieg gab es zwar auch im dritten Ligaspiel des neuen Jahres nicht, und nach dem dritten Unentschieden nacheinander ist die Konkurrenz wieder näher an das Team von Pal Dardai herangerückt. Aber nach wie vor liegt Hertha auf Kurs in Richtung internationales Geschäft. Und die Statistik macht zusätzlich Mut. ... [weiter]
 
Kalou vergibt den möglichen Sieg
Ladehemmung in Berlin: Borussia Dortmund, die beste Offensive der Liga, kam bei der defensivstarken Hertha nicht über ein 0:0 hinaus. Die Schwarz-Gelben bissen sich über den kompletten Spielverlauf die Zähne an der starken Abwehr der Dardai-Elf aus, hielten den Hauptstadt-Klub im Verfolgerduell aber immerhin auf Abstand. Die Berliner wiederum zeigten sich nur selten im Angriff, waren dann aber meist gefährlich. ... [weiter]
 
Piszczek, Ramos & Co. - Zwischen Hauptstadt und Ruhrpott
Piszczek, Ramos & Co. - Zwischen Hauptstadt und Ruhrpott
Piszczek, Ramos & Co. - Zwischen Hauptstadt und Ruhrpott
Piszczek, Ramos & Co. - Zwischen Hauptstadt und Ruhrpott

 
 
 
 
 

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Schnellstarter Schöpf packt die Gelegenheit beim Schopf
Seine Vertragslaufzeit ist ein deutliches Signal: Alessandro Schöpf muss nichts überstürzen, er darf sich beim FC Schalke in Ruhe entwickeln - der Kontrakt gilt bis 2019. Dass der vom 1. FC Nürnberg gewechselte Schöpf aber das Talent zum Schnellstarter mitbringt, bewies er gegen den VfL Wolfsburg. Als Einwechselspieler packte er die Gelegenheit beim Schopf und empfahl sich mit seinem Tor zum 3:0-Endstand für mehr Einsatzminuten. ... [weiter]
 
Huntelaar fordert Respekt, Heldt hat kein Mitleid
Pfiffe, Schmährufe, zum Teil amüsant, zum Teil unter der Gürtellinie. Unterm Strich aber, so resümierte es Julian Draxler nach dem Abpfiff selbst, "war es im Rahmen". In der Tat reagierten die Fans des FC Schalke 04 insgesamt weniger feindselig als befürchtet auf die Arena-Rückkehr ihres verlorenen Sohnes. Draxlers frühere Teamkollegen bezogen später eindeutig Position und Schalkes Sportvorstand Horst Heldt erklärte, warum er "kein Mitleid" mit dem Abgewanderten habe. ... [weiter]
 
Randale nach Schalke-Spiel: 23 Polizisten verletzt
Nicht alle Schalke-Anhänger feierten den 3:0-Sieg gegen den VfL Wolfsburg am Samstag friedlich: Wie die Polizei mitteilte, ist es im Anschluss an das Spiel zu einem gewaltsamen Zwischenfall gekommen - bei dem 23 Polizisten verletzt wurden. ... [weiter]
 
Matip-Entscheidung nächste Woche
In der Hängepartie um Verteidiger Joel Matip kündigte Sportvorstand Horst Heldt nach dem 3:0 gegen Wolfsburg eine baldiges Ende an: "In der nächsten Woche wird es eine Entscheidung geben. Die für Ende Januar angesetzte letzte Verhandlungsrunde mit dem kamerunischen Nationalspieler, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, habe stattgefunden. "Aber es gibt keinen neuen Stand. Es ist noch nichts entschieden", meinte Heldt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Schalke dominiert bei Draxlers Rückkehr
Dank eines 3:0-Erfolgs rückt der FC Schalke 04 bis auf zwei Punkte an Hertha BSC (0:0 gegen Dortmund) heran. Gegen insgesamt zu harmlose Niedersachsen legten die Königsblauen schon in der ersten Hälfte mit zwei Toren den Grundstein zum Sieg. Wolfsburg blieb zum siebten Mal in Folge in der Bundesliga ohne Erfolg und rutscht in der Tabelle weiter ab. ... [weiter]
 
 
 
 
 
09.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 24 25:5
 
2 15 17 22:8
 
3 15 9 21:9
 
4 15 13 20:10
 
5 15 11 19:11
 
6 15 9 17:13
 
7 15 5 17:13
 
8 15 4 15:15
 
9 15 -2 15:15
 
10 15 -2 15:15
 
15 -2 15:15
 
12 15 -1 13:17
 
13 15 -7 12:18
 
14 15 -3 11:19
 
15 15 -4 10:20
 
16 15 -26 10:20
 
17 15 -14 8:22
 
18 15 -31 5:25
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -