Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Eintracht Braunschweig

 - 

Borussia Dortmund

 

3:1 (1:1)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 20.11.1976 15:30, 14. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Eintracht-Stadion, Braunschweig
Eintracht Braunschweig   Borussia Dortmund
3 Platz 10
20 Punkte 13
1,43 Punkte/Spiel 0,93
24:15 Tore 26:26
1,71:1,07 Tore/Spiel 1,86:1,86
BILANZ
13 Siege 13
10 Unentschieden 10
13 Niederlagen 13
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht Braunschweig - Vereinsnews

Für Seung-Woo Ryu ging in den letzten Tagen alles sehr schnell. Das 20-jährige Offensivtalent aus Korea wurde am Freitag in Braunschweig vorgestellt, am Samstag kam er bereits im DFB-Pokal beim Fünftligisten Bremer SV zu einem 45-minütigen Einsatz. Ein Wechsel, der viel verspricht, aber auch zeitlich begrenzt ist. ... [weiter]
 
Eintracht Braunschweig hat auf das Verletzungspech in der Offensive reagiert und personell nachgelegt: Am Freitagvormittag präsentierten die Löwen Seung-Woo Ryu, der für ein halbes Jahr von Bayer Leverkusen ausgeliehen wird. Der 20-jährige Südkoreaner soll beim BTSV auf den offensiven Außenbahnen wirbeln. ... [weiter]
 
... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Borussia Dortmund - Vereinsnews

Bei der turnusmäßigen Pressekonferenz von Borussia Dortmund sollen am Donnerstag (Beginn 14.45 Uhr) nicht allein sportliche Themen behandelt und mit Trainer Jürgen Klopp diskutiert werden. Nach Informationen des Handelsblatt könnte in diesem Rahmen auch "eine umfangreiche Kapitalerhöhung" angekündigt werden. Sie würde dem BVB bei einem aktuellen Börsenkurs von 4,93 Euro noch einmal bis zu 115 Millionen Euro in die Kassen spülen. ... [weiter]
 
Der deutsche Supercupsieger Borussia Dortmund ist gut in die Saison gestartet. Dem prestigeträchtigen 2:0-Sieg gegen den FC Bayern folgte der klare 4:1-Arbeitssieg im DFB-Pokal beim Drittligisten Stuttgarter Kickers. Vor dem Bundesligastart am Samstagabend mit dem Knüller gegen Bayer Leverkusen (LIVE! ab 18.30 Uhr bei kicker.de) gibt's aber Hiobsbotschaften für Trainer Jürgen Klopp. ... [weiter]
 
Borussia Dortmunds Boss Hans-Joachim Watzke wendet sich via "Westfalenpost" mit der Bitte an die BVB-Fans, den ehemaligen Dortmunder und heutigen Profi des FC Bayern München Mario Götze in Zukunft nicht mehr auszupfeifen. "Die Begleitumstände seines Wechsels waren speziell, aber mit ein bisschen Abstand sollte man sagen können, dass er aus unserem Stall kommt, dass er viele Jahre für Borussia Dortmund gespielt hat, dass er uns eine riesige Ablösesumme eingebracht hat", so Watzke. Auch Marco Reus war erneut ein Thema. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.08.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 21 23:5
 
2 14 16 20:8
 
3 14 9 20:8
 
4 14 12 18:10
 
5 14 10 17:11
 
6 14 6 17:11
 
7 14 9 16:12
 
8 14 -1 15:13
 
9 14 -2 14:14
 
10 14 0 13:15
 
11 14 -4 13:15
 
12 14 -1 12:16
 
13 14 -6 12:16
 
14 14 -2 10:18
 
15 14 -22 10:18
 
16 14 -5 9:19
 
17 14 -11 8:20
 
18 14 -29 5:23
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -