Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Köln

1. FC Köln

3
:
2

Halbzeitstand
2:1
Hertha BSC

Hertha BSC


Spielinfos

Anstoß: Sa. 20.11.1976 15:30, 14. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Müngersdorfer Stadion, Köln
1. FC Köln   Hertha BSC
5 Platz 4
17 Punkte 18
1,21 Punkte/Spiel 1,29
30:20 Tore 27:15
2,14:1,43 Tore/Spiel 1,93:1,07
BILANZ
23 Siege 19
10 Unentschieden 10
19 Niederlagen 23
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln - Vereinsnews

Sörensen und Höger geben Grünes Licht
Der FC kann am Samstag bei Tabellenführer Bayern München (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) auf den Einsatz von Frederick Sörensen und Marco Höger hoffen. Das Duo absolvierte am Freitag das Abschlusstraining und trat die Reise gen München mit der Mannschaft an. Gerade das Grüne Licht für Sörensen ist in mehrfacher Hinsicht von Bedeutung. ... [weiter]
 
Beton-Künstler, Chancen-Tod und die Schalker Null
Beton-Künstler, Chancen-Tod und die Schalker Null
Beton-Künstler, Chancen-Tod und die Schalker Null
Beton-Künstler, Chancen-Tod und die Schalker Null

 
Zum Wenger-Jubiläum: Die dienstältesten Trainer Europas
Zum Wenger-Jubiläum: Die dienstältesten Trainer Europas
Zum Wenger-Jubiläum: Die dienstältesten Trainer Europas
Zum Wenger-Jubiläum: Die dienstältesten Trainer Europas

 
Stöger:
Unter Jörg Schmadtke und Peter Stöger ist beim 1. FC Köln Ruhe eingekehrt und es hat sich der Erfolg eingestellt. Ungeschlagen nach fünf Spielen, das gab es zuletzt zu Hennes Weisweilers Zeiten. Kein Grund, um sich verrückt zu machen, wie Stöger vor dem Spiel beim FC Bayern klarstellt. Den eigenen Fans gönnt der Österreicher die derzeitigen Erfolge und für München hat er seinen Plan fomruliert: "Mal einen Punkt mitnehmen." ... [zum Video]
 
Stöger: Was kann man von Atletico umsetzen?
Satte 7.500 Fans werden den 1. FC Köln am Samstag nach München begleiten und viele von ihnen werden diesen Trip in die bayerische Landeshauptstadt sicherlich mit einer Stippviste auf die "Wies'n" krönen. Ob sie dann auf dem Oktoberfest ein Siegerbier trinken oder ihren Kummer ertränken müssen, entscheidet sich ab 15.30 Uhr (LIVE! bei kicker.de). Schon lange schien der Ausgang nicht mehr so offen wie jetzt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hertha BSC - Vereinsnews

Plattenhardts Wettlauf gegen die Zeit
Nach dem Ausfall von Peter Pekarik (Muskelfaserriss) droht Hertha BSC gegen den Hamburger SV auch der Verlust des zweiten Außenverteidigers: Der Einsatz von Marvin Plattenhardt, der bereits am Donnerstag wegen eines Magen-Darm-Infekts nicht trainierte, ist weiterhin fraglich. Trainer Pal Dardai nominierte am Freitag vorsorglich einen 19 Spieler umfassenden Kader. ... [weiter]
 
Beton-Künstler, Chancen-Tod und die Schalker Null
Beton-Künstler, Chancen-Tod und die Schalker Null
Beton-Künstler, Chancen-Tod und die Schalker Null
Beton-Künstler, Chancen-Tod und die Schalker Null

 
Gisdol will, dass seine Profis träumen
Die ersten Etappen nimmt der neue Mann mit dem angedachten Tempo. Einzelgespräche hatte Markus Gisdol ab dem Dienstag angekündigt und konstatierte Donnerstag zufrieden: "Bis zum Spiel in Berlin werde ich mit 60, 70 Prozent des Kaders gesprochen haben." Dass er sich zügig sein eigenes Bild machen wolle, war die zweite Maxime des Nachfolgers von Bruno Labbadia, und auch hier hält er Kurs. ... [weiter]
 
Das ist Dardais Matchplan gegen den HSV
Wenn es am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) im heimischen Olympiastadion gegen den Hamburger SV geht, will Berlins Trainer Pal Dardai die Hamburger Euphorie um die Verpflichtung von Coach Markus Gisdol gleich bremsen. Der Ungar, der vor der Partie mit Personalsorgen zu kämpfen hat, will den perfekten Matchplan gegen die Norddeutschen wissen. Manager Michael Preetz hingegen kämpft mit mangelndem Interesse und appelliert an die Hertha-Fans. ... [weiter]
 
Dardai:
Dass ein neuer Trainer nicht nur die Sinne schärft und die Atmosphäre verändert, sondern beim Debüt mitunter auch das Matchglück erzwingt, weiß niemand besser als Pal Dardai. Sein erstes Spiel im Amt gewann Herthas Trainer Anfang Februar 2015 mit 2:0 in Mainz - begünstigt durch einen Blackout von 05-Schlussmann Loris Karius. Am Samstag treffen Dardais Berliner auf den Hamburger SV unter Neu-Coach Markus Gisdol. Dardai sagt: "Gegen ein Team zu spielen, das gerade einen neuen Trainer bekommen hat, ist immer ein kleiner Nachteil." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 21 23:5
 
2 14 16 20:8
 
3 14 9 20:8
 
4 14 12 18:10
 
5 14 10 17:11
 
6 14 6 17:11
 
7 14 9 16:12
 
8 14 -1 15:13
 
9 14 -2 14:14
 
10 14 0 13:15
 
11 14 -4 13:15
 
12 14 -1 12:16
 
13 14 -6 12:16
 
14 14 -2 10:18
 
15 14 -22 10:18
 
16 14 -5 9:19
 
17 14 -11 8:20
 
18 14 -29 5:23