Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Eintracht Frankfurt

 - 

Hertha BSC

 

3:3 (1:2)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 23.10.1976 15:30, 10. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   Hertha BSC
12 Platz 4
7 Punkte 13
0,70 Punkte/Spiel 1,30
24:25 Tore 17:10
2,40:2,50 Tore/Spiel 1,70:1,00
BILANZ
15 Siege 25
12 Unentschieden 12
25 Niederlagen 15
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Eintracht Frankfurt feierte in Hungen gegen eine Stadtauswahl einen klaren 7:0-Erfolg. "Vor allem in der ersten Halbzeit haben wir unsere Spielidee sehr gut umgesetzt und sind so aufgetreten, wie ich mir das vorstelle", fand Frankfurts Trainer Thomas Schaaf lobende Worte. ... [weiter]
 
Etwas dezimiert wirbelte die Eintracht-Trainingsgruppe am Dienstagvormittag über die Trainingsplätze am Frankfurter Stadion. Weitere längerfristige Ausfälle sind nach der Meniskusglättung am Tag zuvor bei Stefan Aigner (26) allerdings nicht zu befürchten. ... [weiter]
 
Trotz des erfolgreichen Pokalauftakts war Alexander Meier nach dem 2:0 bei Viktoria 1899 Berlin nicht gerade zu Freudentänzen zumute. Der Offensivakteur, im letzten Jahr hinter dem nach Hannover abgewanderten Joselu noch zweitbester Torschütze der Eintracht, sah sich zunächst auf die Bank degradiert. Und auch in Sachen Kapitänsamt hatte sich der 31-Jährige Hoffnungen gemacht - vergebens. Derweil wird Stefan Aigner dem Klub einige Wochen fehlen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hertha BSC - Vereinsnews

Hertha BSC muss gleich im ersten Spiel der neuen Bundesligasaison am Samstag gegen Werder Bremen auf Alexander Baumjohann - offensichtlich zumindest aber nicht langfristig. Der Mittelfeldspieler hatte am Mittwoch das Nachmittagstraining abbrechen müssen, nachdem er sich zuvor ohne Einwirkung eines Gegenspielers am rechten Knie verletzt hatte. Am Donnerstag gab es leicht Entwarnung, was die Schwere der Blessur betrifft. ... [weiter]
 
In den vergangenen zehn Jahren schaffte es Hertha BSC nur zweimal ins Viertelfinale des DFB-Pokals. Sechsmal scheiterte man in diesem Zeitraum schon der 2. Runde, einmal sogar gleich zum Auftakt (2012). In der neuen Spielzeit gelang immerhin ein 4:2-Erfolg bei Viktoria Köln, der das Weiterkommen sicherte. Gegen den Regionalligisten brillierte ein Mann bei der "Alten Dame", auf den man noch immer große Hoffnungen setzt und von dem sich die Herthaner wünschen, dass er endlich auch in der Bundesliga Fuß fasst: Ronny. ... [weiter]
 
Für Hertha BSC steht zum Pflichtspielauftakt in die neue Saison der Gang nach Köln an. Im DFB-Pokal, der bekanntlich letzten Endes ins Wohnzimmer der Luhukay-Schützlinge führt, wartet am Samstag der Regionalligist Viktoria (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Die Berliner reisen runderneuert an, für Neuzugang Jens Hegeler ist es gar eine Rückkehr in die Vergangenheit.... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.08.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 16 17:3
 
2 10 7 15:5
 
3 10 13 14:6
 
4 10 7 13:7
 
5 10 5 13:7
 
6 10 6 12:8
 
7 10 6 12:8
 
8 10 -2 11:9
 
9 10 -1 10:10
 
10 10 -2 9:11
 
11 10 -13 9:11
 
12 10 -1 7:13
 
13 10 -3 7:13
 
14 10 -3 7:13
 
15 10 -4 7:13
 
16 10 -7 7:13
 
17 10 -6 6:14
 
18 10 -18 4:16
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -