Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf

1
:
1

Halbzeitstand
1:1
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt


Spielinfos

Anstoß: Mi. 27.08.1975 20:00, 4. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Rheinstadion, Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf   Eintracht Frankfurt
3 Platz 6
6 Punkte 5
1,50 Punkte/Spiel 1,25
9:5 Tore 6:5
2,25:1,25 Tore/Spiel 1,50:1,25
BILANZ
10 Siege 22
12 Unentschieden 12
22 Niederlagen 10
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Fortuna Düsseldorf - Vereinsnews

Funkel:
Fortuna Düsseldorf grüßt auch vor dem 11. Spieltag weiterhin von oben und hat auf den schärfsten Verfolger Kiel noch immer ein Drei-Punkte-Polster. Am Freitag kommt nun mit Darmstadt 98 ein harter Brocken in die Esprit-Arena, vier Tage später muss die Fortuna im DFB-Pokal das Niederrheinderby mit Borussia Mönchengladbach bestreiten. Trainer Friedhelm Funkel kündigt vor den schwierigen Aufgaben an: "Bei uns wird niemand geschont." ... [weiter]
 
Selbst Kritiker Funkel
Fortuna Düsseldorf war auch von der zweiten großen Überraschungsmannschaft der 2. Bundesliga nicht zu stoppen. Im Duell der beiden Teams, die vor fünf Monaten noch um den Klassenverbleib hatten bangen müssen und in der neuen Spielzeit aufblühen, stellte F95 die in allen Belangen bessere Mannschaft, zeigte eine reife Leistung - und siegte in Bielefeld hochverdient mit 2:0. Sogar Kritiker Friedhelm Funkel geriet ins Schwärmen. ... [weiter]
 
Raman und Neuhaus
Fortuna Düsseldorf hat die Tabellenführung in der 2. Bundesliga untermauert. Im "echten Spitzenspiel" beim vorherigen Tabellenvierten Arminia Bielefeld zeigten die Rheinländer eine reife Leistung und "überfielen" die Hausherren immer wieder durch blitzschnelle Konter. Am Ende stand ein 2:0-Auswärtserfolg für die Fortuna und der bereits vierte Dreier am Stück. Die Arminia hingegen verlor auch ihre zweite Partie nach einer Länderspielpause. ... [weiter]
 
Schäfer:
Bei Zweitliga-Tabellenführer Fortuna Düsseldorf läuft es derzeit nicht nur sportlich hervorragend, auch die Finanzen stimmen. Zum Ende des Geschäftsjahres 2016/17 weisen die Rheinländer ein Eigenkapital von 3,3 Millionen Euro auf. Der Verlust aus der Vorsaison konnte um rund die Hälfte auf 862.000 Euro halbiert werden. ... [weiter]
 
1000 Spiele, weiße Weste und ein Wiedersehen
1000 Spiele, weiße Weste und ein Wiedersehen
1000 Spiele, weiße Weste und ein Wiedersehen
1000 Spiele, weiße Weste und ein Wiedersehen

 
 
 
 
 

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Ob als Stürmer, Achter oder Sechser - Kevin-Prince Boateng ist es in Windeseile gelungen, sich zu einem bedeutenden Stammspieler aufzuschwingen, der aus der ersten Elf kaum noch wegzudenken ist. Vor dem Duell mit seinem Ex-Klub Borussia Dortmund stellte er sich am Mittwochnachmittag auf einer Pressekonferenz den Fragen der Medien und sprach über... ... [weiter]
 
Fabian:
Rund zwei Monate nach seiner Operation an der Lendenwirbelsäule geht es Marco Fabian merklich besser. "Die Schmerzen sind komplett weg", sagte er am Dienstag. Die Hoffnung lebt, noch in diesem Jahr auf die Bundesliga-Bühne zurückzukehren. Spätestens Anfang 2018 will er wieder voll dabei sein, auch um sich den Traum von der Teilnahme mit Mexiko an der Weltmeisterschaft 2018 erfüllen zu können. ... [weiter]
 
Vom Punkt genau: Salihovic jagt das Elfer-Phänomen
Vom Punkt genau: Salihovic jagt das Elfer-Phänomen
Vom Punkt genau: Salihovic jagt das Elfer-Phänomen
Vom Punkt genau: Salihovic jagt das Elfer-Phänomen

 
Haller, Rebic und das Last-Minute-Novum
Wie gut, dass ein Fußballspiel nicht nach 89 Minuten abgepfiffen wird: Eintracht Frankfurt hätte sonst vier Punkte weniger auf dem Konto und würde in der unteren Tabellenhälfte herumdümpeln. Statistisch betrachtet hat die Elf von Trainer Niko Kovac mit den Last-Minute-Siegtreffern gegen Stuttgart und Hannover sogar für ein Novum in der Vereinshistorie gesorgt. ... [weiter]
 
Wolf überzeugt an alter Wirkungsstätte
Erst bei der Mannschaftsbesprechung am Samstagmorgen erfuhr Marius Wolf, dass er in Hannover von Beginn an aufläuft. Für den 22-Jährigen war es eine besondere Partie, da er vertraglich noch bis 2019 an Hannover gebunden ist, auf Leihbasis aber seit Januar in Frankfurt spielt. Wolf rechtfertigte das Vertrauen seines Trainers Niko Kovac mit einer sehenswerten Torvorlage und einer insgesamt ordentlichen Leistung. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 6 6:2
 
2 4 5 6:2
 
3 4 4 6:2
 
4 4 4 5:3
 
5 4 2 5:3
 
6 4 1 5:3
 
7 4 1 4:4
 
8 4 0 4:4
 
9 4 0 4:4
 
10 4 -1 4:4
 
11 4 1 3:5
 
12 4 -1 3:5
 
13 4 -2 3:5
 
14 4 -3 3:5
 
15 4 -3 3:5
 
16 4 -3 3:5
 
17 4 -7 3:5
 
18 4 -4 2:6

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun