Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Kaiserslautern

 - 

Hamburger SV

 
1. FC Kaiserslautern

1:0 (1:0)

Hamburger SV
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 05.10.1974 15:30, 7. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion am Betzenberg, Kaiserslautern
1. FC Kaiserslautern   Hamburger SV
11 Platz 4
6 Punkte 11
0,86 Punkte/Spiel 1,57
11:13 Tore 12:4
1,57:1,86 Tore/Spiel 1,71:0,57
BILANZ
27 Siege 40
21 Unentschieden 21
40 Niederlagen 27
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Rückkehrer Stöger: Zwei Herzen in einer Brust
Während die Konkurrenz erste Transfers in die Wege leitet oder bereits verkündet, müssen die Verantwortlichen beim VfB Stuttgart warten. Die Personalplanungen des Tabellenachtzehnten liegen auf Eis. Sportvorstand Robin Dutt schaut sich zwar Wochenende für Wochenende Spiele im In- und Ausland und in unterschiedlichen Ligen an, doch den Deckel kann er nirgends draufsetzen, solange die Stuttgarter Ligazugehörigkeit offen ist. Bisher haben die Schwaben lediglich einen wirklichen Neuzugang zu vermelden: Kevin Stöger, der vom 1. FC Kaiserslautern zurückkehrt. ... [weiter]
 
Runjaic droht Ärger
Kosta Runjaic will vor dem Heimspiel gegen St. Pauli (Samstag, 13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) nur das Nötigste sagen. Lauterns Trainer hat sich Zurückhaltung auferlegt. Hintergrund: Der 43-Jährige hat in dieser Woche Post vom DFB erhalten. Der Kontrollausschuss ermittelt wegen Runjaics Äußerungen im Anschluss an die 2:3-Niederlage im Topspiel bei seinem ehemaligen Klub SV Darmstadt 98. Wahrscheinlich droht eine Geldstrafe. ... [weiter]
 
Demirbay:
Es hätte ein ganz großer Schritt in Richtung Aufstieg werden können, doch am Ende stand für den 1. FC Kaiserslautern beim Gastauftritt in Darmstadt eine 2:3-Niederlage auf dem Papier. Die Lilien haben den Rückstand somit verkürzt, doch im Nachgang dieser Partie sorgte vor allem der Elfmeterpfiff vor dem zwischenzeitlichen 1:1 für Gesprächsstoff. ... [weiter]
 
Restprogramm oben: Spannung hinter dem FCI
Für RB Leipzig sind die Chancen auf den Aufstieg nach dem 0:1 bei St. Pauli auf ein Minimum geschrumpft, Ingolstadt kann den Aufstiegssekt nach den Ergebnissen vom Wochenende fast schon kaltstellen. Zwischen Kaiserslautern, Darmstadt, Karlsruhe und Braunschweig liegen indes nur vier Punkte. Hochspannung im Aufstiegsrennen! ... [weiter]
 
Lilien setzen Ausrufezeichen im Aufstiegsrennen
Beim Aufstiegskracher zwischen Darmstadt und Kaiserslautern setzten die Lilien ein eindrucksvolles Ausrufezeichen und feierten vor ausverkauftem Haus am Böllenfalltor (16.150 Zuschauer) einen 3:2-Sieg. Zwar gingen die Roten Teufel mit einer direkt verwandelten Ecke in Führung, doch der SV 98 drehte den 0:1-Rückstand noch in der ersten Halbzeit in ein 3:1. Der FCK machte die Partie dann erst in der Schlussphase wieder richtig spannend. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Labbadia: Zum Umbau gezwungen
Bislang haben sich Bruno Labbadias Arbeitsumstände in einer Hinsicht ganz entscheidend von denen seiner drei Vorgänger unterschieden - Hamburgs Trainer Nummer vier dieser Spielzeit konnte personell fast aus dem Vollen schöpfen. Freitag gegen Freiburg wird er seine Startelf verletzungsbedingt umbauen müssen - und stellt dennoch eine Forderung. ... [weiter]
 
Von Görtler bis Kiesewetter: Debütanten am Ball
Von Görtler bis Kiesewetter: Debütanten am Ball
Von Görtler bis Kiesewetter: Debütanten am Ball
Von Görtler bis Kiesewetter: Debütanten am Ball

 
Van der Vaart: Erst Klassenerhalt, dann Ajax?
Seit sein Abschied aus Hamburg feststeht, gibt es stetig Kunde von potenziellen Interessenten - erst Recht jetzt, da Rafael van der Vaart beim Hamburger SV auch wieder eine zentrale Rolle spielt. Aktuell zeichnet sich ab, dass der Niederländer eine zweite Rückkehr feiern könnte: Nach der zum HSV nun die zu Ajax Amsterdam. ... [weiter]
 
Seeler - der erste Torschützenkönig und so viel mehr
Eine Dekaden-Elf ohne ihn ist nicht denkbar: Uwe Seeler war einer der ersten großen Stars der Bundesliga, über 400 Tore erzielte er für den HSV. Im launigen Gespräch mit dem kicker spricht er angesichts der kicker-Edition "Die größten Stars der Bundesliga" über die Anfänge der Liga und Gerd Müller, seinen Rivalen im Kampf um die Torjäger-Kanone und seinen Sturmpartner in der Nationalelf. ... [zum Video]
 
Saison-Aus für Müller - Ilicevic fraglich
Der Hamburger SV muss in den restlichen drei Bundesligaspielen auf Nicolai Müller verzichten. Wie eine Kernspin-Untersuchung am Montag ergab, hat der 27-Jährige beim 2:1-Sieg gegen Mainz 05 ein Knochenödem im Sprunggelenk erlitten - das i-Tüpfelchen auf eine restlos verkorkste Saison. ... [weiter]
 
 
 
 
 
07.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 7 18 11:3
 
2 7 11 11:3
 
3 7 10 11:3
 
4 7 8 11:3
 
5 7 8 10:4
 
6 7 5 8:6
 
7 7 3 8:6
 
8 7 3 8:6
 
9 7 2 8:6
 
10 7 -2 7:7
 
11 7 -2 6:8
 
12 7 -7 6:8
 
13 7 -11 5:9
 
14 7 -4 4:10
 
15 7 -7 4:10
 
16 7 -11 4:10
 
17 7 -10 2:12
 
18 7 -14 2:12
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -